Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
38
3,8 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. September 2015
Mittlerweile ist das Tablett 2 Jahre in meinem Besitz. Für einen digital-künstlerischen Anfänger wie mich, bot sich dieses Grafiktablett als gute Alternative zum Marktführer Wacom. Es sollte es nicht allzu teuer sein, aber genügend Arbeitsfläche haben. Das Peritab-302 ist mein erstes Tablett. Unter der Benutzung von Win7 & PaintTool SAI läuft das Tablett sowie Stift problemlos und genau.

Positive und negative Punkte:
+ tolles Preis-Leistungsverhältnis
+ einfache, schnelle Installation von Treiber & Belegung von Shortcut Tasten
+ Druckempfindlichkeit präzise
+ geringes Gewicht des Tabletts

- Stift liegt 'schwer' in der Hand aufgrund fehlender beschichteter Griffläche u. der benötigten Batterie
- billiges, leicht 'kratziges' Gefühl wenn man mit dem Stift arbeitet (Gewöhnungssache)

Fazit nach 2 Jahren:
Mittlerweile springt in der oberen Hälfte (ca 2-3cm vom Rand aus) des Tabletts der Stift immer wieder nach oben, oder ab und an mal so, ob es an der mittlerweile abgenutzten aktiven Oberfläche liegt oder an meinem Laptop habe ich noch nicht herausgefunden, aber vermute dass es am Grafiktablett liegt. Das 'Springen' tritt aber auch nicht immer auf. Auch wenn es mittlerweile schon einige Benutzungsspuren (Kratzer auf der Oberfläche) sichtbar trägt, funktioniert das Tablett nach 2 Jahren noch immer wirklich gut. Aufgrund der zwei negativen Punkte meinerseits daher 4 Sterne.

Edit - Nachtrag zum 'Stift-Spring-Problem' (Oktober 2015): unter neuem Betriebssystem Windows 10 und neuem Laptop tritt das Problem des 'Springens' NICHT auf. Lag also an meinem älteren Laptop.

Für Digitalkünstler als Einstieg oder die neuen Tabletts eine Chance geben wollen, auf jeden Fall zu empfehlen!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2015
Als "Gelegenheits-Grafiker" habe ich nach einem Grafiktablet gesucht, das nicht sehr viel kostet aber verhältnismäßg viel Zeichenfläche bietet. Und diese ist beim Peritab-302 nur minimal kleiner als A4. Die Oberfläche ist ein wenig rau und deshalb hört man auch, wenn sich die Mine des Stifts darüber bewegt. Dies wird natürlich auch die Mine früher oder später abnutzen, aber es werden 2 Ersatzminen mitgeliefert.
Sowohl die Tasten am Stift, als auch die Makrotasten auf dem Tablet lassen sich über den mitgelieferten Treiber einfach belegen und ggf. deaktivieren. Auf meinem leistungsstarken PC konnte ich kein Ruckeln feststellen. Die Druckstufen funktionieren auch wie erwartet.

Der Stift wirkte ein wenig billig und wurde zumindest bei mir auch defekt geliefert. Aber nachdem ich den Support anschrieb, erhielt ich sehr schnell eine Antwort und mir wurde schnellstmöglich ein Neuer zugesandt. Durch die Batterie bekommt der Pen eine angenehme Schwere.

Alles in allem würde ich es gerade Einsteigern oder Wenignutzern empfehlen. Wie es sich auf lange Zeit bewährt, wird sich zeigen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2015
Für den Preis wirklich überraschen gute Qualität! Sehr gute Erkennung, auch an den Rändern. Einfache Installation, platzsparendes Layout. Ein tolles Ding! Einzig die Software könnte ein wenig übersichtlicher sein, aber ... mei, irgendwas is ja immer. Ne im Ernst: Kaufen! Ein Wacom kann kaum besser sein :-D
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2014
Ich habe mich trotz einiger schlechten Bewertungen zu dem Kauf dieses Grafiktabletts entschieden.....UND WOW!
Es hat meine Erwartungen übertroffen!
Nach der Installation der Treiber hat das Tablet sofort funktioniert! Da ich vorher ein schlechtes Tablet eines Freundes hatte, war ich begeistert! Groß, Sehr gute Druckempfindlichkeit und einfach zu bedienen!
Die Shortcuts an der Seite sind echt praktisch.
Ich hatte von einigen gelesen, dass man über das Tablet "kratzt", hatte aber eher das genau Gegenteil; sehr weiches Gefühl.

Kann ich nur weiterempfehlen!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2013
Tablett ist sehr gut. Genauso gut wie mein altes Wacom Tablett um 300€. Ist zum Weiterempfehlen. Stift liegt leicht in der Hand. Tablett dünn und dennoch stabil. Leichtes Design, sodass man das Tablett überall mitnehmen kann.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2015
ist der perfekte Ersatz für mein kaputt gegangenes Grafikboard. Gewöhnungsbedürftig ist die etwas rauhe Oberfläche. Dadurch ist die Stiftführung ein wenig kratzig. Insgesamt aber ein Top-Preis-Leistungs-Verhältnis.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2013
Hallo, benutze das Tablett nun erst seit ca. 2 Wochen aber bis jetzt sind meine Erwartungen bei weitem Übertroffen. Ich lerne damit auf virtuellem Papier, bearbeite Bilder und zeichne mit Photoshop -> Das Gerät meistert alles mit Bravour, fühlt sich gut an.

4 Sterne gibt es nur wegen des Stiftes, dieser wirkt billig. Er besitzt 2 Tasten welche sich leider nur zum Scrollen oder Links bzw. Rechtsklick programmieren lassen, was ich sehr schade finde denn eine löschen oder rückgängig Funktion würde der ganzen Sache etwas mehr Dynamik verleihen. Die Makro-Keys sind am Rande des Tabletts und somit muss für den "Undo" Befehl der Stift zur Seite bewegt werden.

Ich empfehle dieses Produkt weiter!
11 Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2016
Ich habe noch nie mit einem Grafiktablett gearbeitet. Ich habe mir nur immer eins zum Bilder bearbeiten gewünscht. Ich habe daher den Versuch gewagt und trotz dessen das mir sehr viele von dem Kauf abgeraten haben (Aufgrund der Dauer bis man sich an die Umstellung gewöhnt hat), habe ich es einfach getan.

Das Produkt lässt sich easy installieren und nutzen. Es funktionierte alles ohne viel Zeit zu investieren. Ich bin sehr happy damit, und würde es jedem meiner Freunde und Bekannten weiter empfehlen!!

DANKE!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2016
Ich bin von der schnellen Lieferung wie immer entzückt, das Gerät arbeitet auf meinem Mac einwandfrei und hat auf der CD auch die Mac Treiber drauf. Ich hatte auch bis jetzt noch keinen Ausfall oder andere Bemängelungen. Für diesen Preis würde ich es mir wieder Kaufen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2015
Ruckelt trotz hochwertigem PC auf aktuellem Stand. Habe mir jetzt das Wacoom Intuos geholt und siehe da .Welten.
Kann das Tablet nciht weiterempfehlen.Sorry.. Zum mal kritzeln und niedrige Ansprüche ist es ganz ok .
Durch die Batterien ist der Stift auch sehr schwer.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 17 beantworteten Fragen anzeigen

Gesponserte Links

  (Was ist das?)