find Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
9
4,6 von 5 Sternen


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. März 2014
Ich habe das Buch "Was ist das Ego?" von Elias Fischer mit großer Freude gelesen. Leid und Unglück im eigenen Leben haben ihren Ursprung oft in der übertriebenen Anhaftung am eigenen Ego. Bespiel: eine Freundin macht mit ihrem Freund Schluss. Die Frage lautet jetzt: ist der verlassene Freund unglücklich, weil er diese Frau nun wirklich über alles geliebt hat oder ist sein Ego vielleicht der Grund für die Verletzung? Letzteres wäre zum Beispiel der Fall, wenn die Freundin für ihn - ob nun unbewusst oder bewusst - nur eine Art "Aushängeschild" war. Das Ego erkennt man, wenn man sich nach einer Trennung zum Beispiel die folgende Frage stellt: "Was werden meine Freunde oder meine Familie (von mir) denken, wenn sie erfahren, dass ich verlassen wurde?"
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2013
Ich fand den Ausschnitt aus dem Buch eine super Idee. Man kann sich ein Bild davon machen bevor man das ganze Buch kauft und vielleicht Geld für etwas ausgibt, was dann nicht passt. Die gewählten Ausschnitte lassen ein gutes Bild vom Ganzen zu.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2013
Ich habe mich schon öfter mit dem Thema, wie man Glück und Zufriedenheit erreicht, beschäftigt, darum waren in dem Buch nicht wirklich neue Erkenntnisse. Es ist aber sehr anschaulich geschrieben und hat mir mal wieder vor Augen geführt, auf was man achten sollte. Im Alltag wird man doch manchmal wieder in alte Muster gezogen. Es ist eine gute Hilfe wieder auf sich zu achten. Auch Neulinge des Themas sollten gut aufgehoben sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2013
Endlich mal jemand, der das Ego kurz und einfach erklärt.
Und das mit 28 Jahren. Echt super!
Hut ab - Respekt!

Sollte jeder gelesen haben!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2013
Hallo und guten Abend,
dieses Buch ist sehr aufschlussreich, war angenehm überrascht.
Und natürlich auch unangenehm berührt, weil ich mich an manchen Stellen selbst ertappte, wie + was mein Ego versucht alles so durchzusetzen, ohne dass man es selbst bewußt weiß.
Aber dieses Buch macht einen drauf aufmerksam..
Finde es ausgesprochen gut.
Gruß und Danke RianaSc.,
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2013
Seine Worte sind absolut nachvollziehbar und einfach.
Wie das wahre Leben auch, wenn man denn erkannt hat, wer einem da durch's Leben hetzt.
Werde wieder Beobachter deiner Selbst und erkenne dein wahres Ich. Dein Sein <3 ist wohl die Botschaft.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2013
Wunderbar um zwischendurch einfach mal einige Zeilen oder Seiten zu lesen - herrlich positiv und motivierend geschrieben!
Eine gute Tagesportion an positiven Gefühlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2014
stimmt schon,was da drin steht. Aber teilweilse zu Floskelbefüllt.
Stösst, zumind. bei mir, hier und da auf Widerstand.
Teilweise aber ganz nett.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2013
Wunderbare Erkentnisse, die jeder für sich mitnehemen darf, um glücklicher zu leben. Wir wissen tatsächlich nicht, was wir (Ego gleich Ich) mit unserem Verstand teilweise "anrichten".

Wenn wir es jedoch bewusst beobachten, merken wir zunächst, wie viel Negatives da rumschwirrt und können dem entgegenwirken. Ich finds genial! Danke, das Buch "Dinge, die ich mit 18 gerne gewusst hätte", kann ich auch nur empfehlen.

Elias Fischer versteht es mit seinem einfachen Schreibstil die Neugier der Menschen zu wecken und sie mit vielen hilfreichen Informationen zur persönlichen Weiterentwicklung zu versorgen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)