flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



TOP 1000 REZENSENTam 27. Juli 2017
Ich habe diesen Entsafter nach langer Recherche gekauft, da ich ein kraftvollen Gerät gesucht habe, dass nicht nur Orangen und ähnlich "weiche" Früchte Entsafter, sondern auch mit Karotten, roter Beete etc klarkommt. Zudem war mir eine leichte Reinigung wichtig, da ich zuvor eine Zitruspresse besaß, die mich beim Putzen einiges an Nerven gekostet hat.
Dieser Entsafter hat nach ausgiebigem Test all meine Erwartungen wunderbar erfüllt! Hartes Gemüse war kein Problem, die Menge an Saft ist ordentlich und die Tresche sehr trocken, also keine Ressourcenverschwendung :) Ebenso sind alle abnehmbaren Teile spülmaschinengeeignet, den Filter würde ich aber per Hand spülen. Mit einer üblichen Spülbürste in 1-2 Minuten erledigt.
Einziges Manko für mich ist, dass der Entsafter nachtropft. Ich kann aber damit leben, da ansonsten das Preis-Leistungs-Verhältnis einfach stimmt. Ich Stelle einfach ein kleines Auffangbehältnis drunter, bis ich Spüle.
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Juli 2017
Ich fand den Entsafter echt super, unter anderem deshalb weil man ihn sehr schnell und unkompliziert reinigen konnte. Handhabung war problemlos und leckerer Saft kam auch raus. Eigentlich perfekt! Was andere Rezensenten schon schrieben bestätigte sich auch bei mir: Gerade einen Monat, nach dem die Garantie abgelaufen war, begann der Motor stark zu rauchen und wurde heiß. Das Gerät war hinüber, die Garantie griff nicht mehr. Ich finde es schade. Denn wir hatten diesen Entsafter auch nicht täglich in Gebrauch, so dass man hätte sagen können, wir hätten ihn täglich benutzt und die zwei Jahre hätten sich echt gelohnt.Deshalb würde ich ihn nicht nochmal kaufen wollen.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. Juli 2017
Der Entsafter überrascht durch drei Aspekte ganz besonders: er entsaftet die Früchte wirklich total, das heisst, dass wirklich jeder Tropfen Saft auch im Getränk landet und nicht im Abfallbehälter. Ein weiteres Pro ist, dass er extrem leicht zu reinigen ist, was im täglichen Gebrauch sehr sehr wichtig ist.Und zu Guter letzt war mir wichtig, dass der Abfallbehälter eine gewisse Grösse hat und nicht nach 2 oder 3 Äpfeln schon voll ist, da das ständige Entleeren doch sehr nerven würde. Ich finde das Gerät prima und habe es ständig im Einsatz. zuvor hatte ich ein Billiggerät, was jeden tag zu Ärger führte. Wenn ihr euch einen Entsafter anschafft, dann diesen!
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. Dezember 2015
 Nach langem hin und her viel die Entscheidung auf den Philips HR/1869/01 Entsafter. Zusätzlich habe ich auch den Zitruspressen-Aufsatz bestellt.

Vor 2 Tagen kam die Lieferung an. Der Entsafter kommt in einer riesen Verpackung und ist sehr gut verpackt. Gleich ausgepackt, abgespült und losgelegt...

Erst habe ich Äpfel und danach etwas Ingwer entsaftet. Beides klappt super. Und es wird wirklich der ganze Saft ausgepresst- die Reste sind sehr trocken. Auch kann man Orangen entsaften- dabei ist der Unterschied wie folgt zu beachten:
1. Tut man die Orangen- in den Entsafter, so erhält man eine etwas schaumige Konsistenz mit wenig Fasern.
2. Nimmt man den Zitrusaufsatz, so erhält man normalen Orangensaft mit mehr Fasern.
Es ist Geschmackssache wie man den Saft mag. Und bei dem ersteren muss man die Orangen natürlich schälen.
Auch mein 4-Jähriger ist fasziniert- er wirft die Früchte oben rein und genießt die Ansicht ;-)

Einiger Merkmale zum Gerät:
- Er hat 4 Saugfüße um das Hin- und Herrutschen zu vermeiden, so steht er sehr stabil auf der Arbeitsplatte und die Vibration wird sehr gut aufgefangen.
- Als laut kann ich den Entsafter nicht bezeichen. Mein Mixer und Wasserkocher sind lauter.
- 2 Stufen '1 und 2' sind vorhanden. die '1' für weichere und die '2' für härtere Früchte- oder Gemüsearten.
- Nur die Abdeckung, der Sieb und der Restebehälter kommen in Berührung mit den Früchten oder dem Saft. Das erleichtert das Reinigen.

Die Reinigung ist auch sehr simpel, einfach abspülen. Bei faserigen Früchten reinigt man den Sieb am besten mit einer Bürste.

Auch wenn das Gehäuse aus Plastik ist, wirkt es sehr robust und hochwertig.

Deswegen 5 Sterne von mir und klare Kaufempfehlung!
review imagereview imagereview image
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. März 2015
Für das Entsaften von Äpfel, Birnen, Karotten, Weintrauben, Kiwi uvam voll geeignet.
Wie auch schon in dern anderen Rezessionen zu lesen geht das sehr einfach und schnell, der Trester ist sehr trocken
Gefallen haben mir auch die Saugnapffüsse, sehr praktisch und halten auf einer normalen Küchenplatte ohne Probleme.
Die Reinigung geht sehr schnell, um auch kleinste Flankerln aus dem Zentrifugengitter zu bekommen, stelle ich den Wasserhahn um, dann kommen dünne, aber sehr scharfe Strahlen heraus, dann ist alles weg.
Trotz der XXL Öffnung empfiehlt es sich 1-2x vorzuschneiden, ich kann mir denken, daß einige hier mehr das Obst hineindrücken, als das Messer arbeiten lassen, dann wird auch der Motor es danken.

Aus der Praxis:
1lkg Karotten mit 5 mormalen Äpfeln ergibt ungefähr 1 Liter Saft.
Genial ist auch der Schaumabsonderer in der beigefügten Kanne, somit ist der Saft fast schaumlos im Glas.
Im Geschirrspüler würde ich die Teile nicht reinigen, denn dadurch wird Kunststoff spröde, wenn dann im warmen Wasser in der Abwasch einziehen lassen.

Bisher verarbeitet
Äpfel
Birnen,
Weintrauben
Kiwi
Karotten
Ribisel
Orangen

Alles ohne Probleme
Ich würde sie wieder kaufen, ist ein alltagstaugliches Gerät (wir verwenden sie 1-2x/Tag)
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. April 2016
Erstmal muß ich sagen das wir nun vielmehr Obst und Gemüse in Form von Saft trinken-da ich nicht so der große Fan war Obst oder Gemüse für die Arbeit zu machen. Vitamine sind ja schon irgendwie wichtig . Haben auch lange nach einem Gerät geschaut und nun haben wir einen von Phillips der echt Klasse ist Von der bedienung muß ich sagen ist es einfach. Lautstärke ist ok. Von der Größe her würde ich sagen ok. Verarbeiten tut er ja fast alles und das geht Rubbel die Katz Sind aber noch weiter am experimentieren - bisher schmeckt alles sehr gut und ist auch noch etwas cremig Lecker. Die reinigung naja 1 min schaffe ich nicht aber es geht mit einem lappen abwischen und trocken wischen sage mal so 10 min mit allem und in ruhe. Sind echt begeistert vom Phillips.Danke
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Dezember 2017
Diese Gerät ist wirklich sehr laut, kompakt und schwer.. Beim entsaften spritzt vorne aus dem Auslaufrohr soviel Saft das dieser nicht nur in ein Glas/Kanne kommt, sondern in der ganzen Küche verteilt ist.
Das reinigen des Gerätes ist sehr aufwendig und lohnt sich nicht für eine Kanne Saft.
Dieses Gerät ging umgehend zurück.
Ob der Preis gerechtfertigt ist, sei dahin gestellt.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 13. Juni 2015
Der Philips Entsafter ist gut und das Geld definitiv wert. Er sieht für aus und ist vergleichsweise leise. Die Reinigung klappt tatsächlich auch in 2 Minuten, wenn man sich echt beeilt und die Teile anschließend nicht von Hand abtrocknet. Die Saftausbeute variiert je nach dem, ob man festes oder weiches Obst/Gemüse entsaftet. Beim Festen gibt's keine Probleme und viel Saft. Beim weichen braucht man nun mal keine Zentrifuge, sondern eine Presse, die 300 Euro teurer ist. So ist es nun mal und man braucht sich hier nicht zu beschweren. Wer weiches Obst und Gemüse wie Pfirsiche pressen will, kann natürlich von einer Zentrifuge nicht erwarten, dass sie vorsichtig und weich auspresst. Die Reste sind dann eben nass. Aber für den Preis alles in allem ein gutes Gerät.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. November 2017
Das Gerät war sehr schnell bei uns, da wir so schnell nicht damit gerechnet hatten, hatten wir auch kein Gemüse oder Obst zu Hause!
Fatal: Nach dem Obst und Gemüse Einkauf und dem leichten Auf und Zusammenbau gleich getestet mit 2 Äpfel, 2 Kiwis und 1 Banane. Es wahr super soviel Saft hatten wir noch nie aus Obst gewonnen. Der Saft war cremig und sehr gut. das Gerät sehr leicht zu reinigen. Haben uns entschlossen dieses Gerät nicht in der Maschine zu Wochen ,da gleich nach Gebrauch abspülen reicht! Ist auf jeden Fall besser für das Messer und dem Filter! Bis jetzt ein sehr gutes Gerät, ein bisschen laut ! Aber die Saft Menge macht es wieder gut!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Juni 2017
Ich habe den Entsafter im Dezember 2015 bestellt und im Februar 2017 war bereits ein langer Riss im Gehäuse. Das Gerät hat somit etwas mehr als ein Jahr gehalten. Fazit für mich: Sein Geld nicht wert.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|22 Kommentare|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 174 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken