Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More sommer2016 Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
261
4,1 von 5 Sternen
Preis:24,90 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Januar 2014
Auch ich wollte unbedingt was anderes spielen als ständig nur Shooter.. Da die Auswahl nun leider sehr begrenzt ist und ich immer schon Fan von Action Adventures war hab ich mir einfach mal knack bestellt - trotz relativ schlechter Wertungen!

Ich hab das Spiel nun seit ein paar Tagen und muss sagen, dass es zwar punkte gibt, die ich den schlechten Tests uneingeschränkt attestieren muss (grauenhafte Checkpoints, kein next-Gen Vorzeigetitel was die Grafik anbelangt), aber dennoch hat mich das Spiel bespaßt! Klar man kann nur groß/klein werden wenn es das Spiel möchte - aber bei super Mario bekomm ich auch nur n Pilz wenns das Spiel zulässt! Wurd dem Spiel nie schlecht angehaftet, ich wüsste nicht warum das dann bei Knack so ein harter Kritikpunkt sein sollte! Auch Schlauchlevel sind in diesem Genre wohl keine Seltenheit! Und dann diese Geschichte mit den Fallen.. Was? Fallen die man nicht gleich als solche ausmachen kann und in die man tatsächlich fällt?? Unerhört sowas. Aber mal im ernst, ist nicht genau das der Sinn von Fallen? Wie kann man das ernsthaft als Kritik nehmen?
Die maue Story ist wohl keiner Diskussion würdig und obwohl sie wirklich laff ist wollte ich wissen wie das ganze ausgeht! Und mal ganz am Rande - um mal wieder den Klassiker schlecht hin zu nehmen, der grundsätzlich Bestwertungen bekommt: Super Mario, egal welcher Teil --> Geschichte: Prinzessin entführt - bitte retten! WOW, was ne Story

Kleiner Tipp, macht euch selbst n Bild von dem Spiel - es ist viel charmanter als es beschrieben wird und ist ne durchaus spaßige Abwechslung bei der grottigen Spieleauswahl zur Zeit!
11 Kommentar| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2015
Ich war zuerst skeptisch ob dieses Spiel wirklich was für meinen Mann ist.
Nach recherchen im Internet habe ich mich für den Kauf entschieden.
GUT SO!!
Er war zunächst skeptisch, probierte es aber doch aus.
Tja was soll ich sagen, mein Mann war über Stunden beschäftigt und noch immer ( Nach über sieben Monaten) spielt er gerne mal einen Abend damit. Er liebt das Spiel und er sagt das ist wenigstens nicht so schnell durchgespielt.
Absolute Kaufempfehlung an alle die im Spiel herausgefordert werden möchten.
22 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2013
Hallo an alle,

nachdem ich eben den sehr witziger Abspann von Knack gesehen habe finde ich das Spiel nicht so schlecht wie von vielen Magazinen und Online Portalen beschrieben. Okay das Genre "JUNP&RUN" und "HAU Drauf" wird hier wirklich nicht neu überarbeitet, aber es gefällt.

Die Grafik und die englischen Syncro ist SUPER vor allem KNACK gefällt mir mit der TIEFEN Stimme. Die Level sind wie viele bereits geschrieben haben Schlauchlevel. Die Story unterhaltsam aber wie häufig bei diesen Spielen nicht wichtig.

Bei jedem Gegnertyp muss man sich einen Gegentaktik einfallen lassen dann ist i.d.R. der Kampf auch nicht so schwer. Hat man sein Leben ausgehaucht (Was schnell geht Knack hält nicht viel aus) muss man je nach Speicherpunkt Teilabschnitte neu durchspielen. Deshalb sollte man IMMER auf die Speicher Anzeige achten für eine PAUSE. Ich empfehle nur an Kapitel Anfängen das Spiel zu pausieren.

Die Grafik in Ihrem Comic Stil gefällt mir sehr gut und auch Knack Relikt-Look weiß zu gefallen. Ich habe gleich auf HARD angefangen und ich muss gestehen da gab es ein paar Stellen wo ich ganz schön geflucht habe. Das alte "Wie knacke ich den Boss Problem". Wenn man es weiß gehts in der Regel gut über die Bühne. Einzig die Sunstone sind meiner Meinung nach zu selten und geben zuwenig Energie. Ich muss gestehen das ich an einigen großen Vorkommen absichtlich mehrmals gestorben bin um aufzuladen.

Nachdem ich ein paar Gadgets gebaut hatte (Doppelengerie) und zusätzliche Batterie lief es auch flüssiger. Die Superpowers helfen i.d.R. bei den Boss-Fights gar nichts. Hier kommt es nur aufs Timing an "Ausweichen contra Zuschlagen".

Hinweis Truhen: Das witzige bei den Gadgets ist das man alle Gegenstände sieht die andere Freunde gefunden haben. Hierdurch bin ich bisschen schneller an funktionierende Gadgets gekommen da ich mehr Auswahl hatte beim öffnen einer Truhe was ich den nehmen will. Empfehle (wenn möglich: Doppelatterie und Sunstone Batterie das sind meine MUST have Gadgets gerade auf Schwer. Den Combometer braucht man "nur" für zwei Auszeichnungen.

Fazit: Schickes Spiel aber das Ziel der Programmierer den Spieler zu ermuntern wie bei Diabolo mehrmals durchzuspielen um "alles zu sehen" wird nicht erreicht. Unter anderem gibt es verschiedene Formen von Knack für die man mässig Kristalle sammeln muss. Alleine
um die alle zu haben muss man das Spiel bestimmt 2 bis 4 Mal durchspielen.

Aber "Warum" fehlt die Langzeit Motivation für NG+: Das liegt daran das man im NG+ nicht den Schwierigkeitsgrad wechseln kann. Man kann ein neues Spiel mit allen Geständen nur auf der gleichen Schwierigkeit spielen. Wählt man eine andere zum Beispiel Normal oder das nach dem
Ende erhältliche Sehr Schwer geht es wieder von NULL los.

Das nenne ich unschön und deswegen habe ich das Spiel auch deinstalliert. Mit allen Geständen und Extras hätte ich VERY HARD eine Chance gegeben oder einem leichten Durchgang für die ein oder andere Trophy die man auf leicht schneller bekommt.

Würde mich aber über ein Knack2 freuen dann aber mit etwas weniger Schlauch Leveln. Das Speichersystem fand ich OKAY da es zum Schwierigkeitsgrad beigetragen hat.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2013
Das Spiel macht richtig Spaß und ist meiner Meinung nach ein guter Einstieg in die PS4.

+ Grafik
+ Synchronisation
+ Levelgestaltung, Idee

- nach einiger Zeit eintönig
- stirbt man, wird man zur letzten Zwischensequenz gespawnt und das ist manchmal sehr weit zurück...

Fazit: Für Groß und Klein ein richtiger Spaß, bis die guten Spiele für die PS4 kommen (zB Watch_Dogs)

Nebenbei: Krass, wie die Preise für Spiele sinken! Ich habe mir das Spiel bei Erscheinung Ende November für 69,90 Euro gekauft und mittlerweile kostet es nur noch 39,90 Euro... Bald kauf ich mir keine neuen Spiele mehr, sondern warte einfach 2 Wochen und spare 30 Euro...
11 Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2013
Und zwar von der Metacritic und den internationalen Tests.
Diese haben Knack weitestgehend durchschnittlich oder sogar negativ bewertet- meiner Meinung nach völlig zu Unrecht...

Zum Launch der Playstation 4 habe ich mir Killzone und COD Ghosts gekauft, Knack gabs gratis obendrauf.
Aber weder die Bombastgrafik eines Killzone oder der Multiplayer eines Ghosts konnte mich derart begeistern wie das Abenteuer des liebenswürdigen Steinwesens.

Entgegen vieler Meldungen ist die Grafik sehr wohl auf Next-Gen Niveau, vor allem der Hauptcharakter ist extrem detailliert gestaltet. Man erkennt jedes einzeilne Relikt aus dem er zusammengestellt ist.
Auch die Levels wissen durch ihre Ausleuchtung und ihren Detailgrad zu überzeugen.
Insgesamt merkt man zu jeder Sekunde mit wieviel Herzblut die Entwickler bei der Sache waren.

Der Sound ist ebenfalls auf hohem Niveau, die Hintergrundmusik ist zu keiner Zeit nervend und sobald Knack Gegner verprügelt, Holzkisten zerstückelt oder eine seiner Spezialattacken ausführt dröhnt es brachial aus dem Subwoofer...

Die Story ist kindgerecht aber nicht albern, allerdings hab ich schon spannendere Kampagnen gespielt. Man geht aber trotzdem motiviert voran, was wohl vor allem am sympatischen Hauptcharakter liegt.

Negativ aufgefallen ist mir der Koop-Modus. Der zweite Spieler übernimmt die Rolle eines namenlosen Roboters der zwar wie Knack wachsen und schrumpfen kann, ansonsten aber leider nur über sehr eingeschränkte Möglichkeiten verfügt. Ausserdem wird der kleine Roboter sowohl in der Story alsvauch in den Zwischensequenzen einfach ignoriert.
Der zweite Spiele könnte sich also ein bisschen nutzlos fühlen.

Alles in Allem kann ich euch Knack wirklich sehr ans Herz legen. Selten gab es einen derart sympatischen Helden den man sofort ins Herz schließt.
Ausserdem ist dieses Spiel endlich mal wieder ein Vertreter der klassischen Plattformer im Stile von Crash Bandicoot oder Spyro, dieses Genre schien schon ausgestorben und hat jetzt einen würdigen Neuling spendiert bekommen.

EDIT:

Ich habe das Spiel mittlerweile komplett durch und ich muss sagen, es wird im späteren Spielverlauf immer besser!!

Die Levels werden abwechslungsreicher und vor Allem grafisch opulenter, der Soundtrack wird richtiggehend orchestral, die anfangs eher kindliche Story nimmt leicht mystische Züge an und sogar spielerisch tut sich noch was, dank Knack in godzilla-artigen Ausmaßen!

Von der ersten Minute an, bis zum niedlichsten Abspann aller Zeiten hatte ich sehr viel Freude mit Knack und bin fast ein bisschen traurig denn es wird aufgrund der schlechten Wertungen wohl nie einen zweiten Teil geben.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2013
"Knack" habe ich auf gut Glück zu einem der Spiele auserkoren, die ich zum Kauf der PS4 dazugekauft habe. Ich habe es nicht bereut. Gestern habe ich es, zugegeben auf dem niedrigsten Schwierigkeitsgrad, zum ersten Mal durchgespielt und kann nur sagen "Hut ab!". Das Spiel macht unglaublich viel Spaß. Tolle Story, sehr schön anzusehende Grafik mit vielen Zwischensequenzen und unseren Hauptdarsteller, ein kleiner Kerl mit dem Namen "Knack", schließt man einfach sofort ins Herz. Es macht riesigen Spaß, die Gegner so richtig schön zu vermöbeln. Dazu dienen diverse Special-Moves, die zwar auf Dauer langweilig werden können aber das trübt den Spaß nur wenig. Hinzu kommt, dass man diverse versteckte Items finden kann, um sich besondere Ausrüstungsgegenstände zusammenbauen zu können. Zwischendurch gibt es auch knifflige Fallen und intelligente Gegner zu meistern. Ich habe mehr als einmal gedacht "Das nimmt und nimmt kein Ende". Es gibt aber viele Twists in der Story und genau das hält den Spieler bei der Stange. Man will einfach wissen, wie es denn nun ausgeht.

Ich kann nur jedem, auch oder gerade den Zweiflern, raten, "Knack" wenigstens einmal auszuprobieren. Er wird euch nicht enttäuschen.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2015
Ich habe dies meinem Sohn als Dankeschön geschenkt und er findet das Spiel besser als er gedacht hatte.Ich habe obwohl ich nicht viel von Ps $ Spielen verstehe den Geschmack getroffen und beim zusehen habe ich oft gelacht wie spannend es und abenteuerlich da zugeht.Klasse Spiel auch für grosse Kinder :-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2014
Auf der Suche nach einem unterhaltsamen Spiel ohne Gewalt, mit Herausforderungen und nicht allzu hohem Preis, bin ich auf Knack gestoßen. Und das Spiel hat meine Erwartungen sogar noch übertroffen...es ist wirklich alles dabei. Ein bisschen Jump'n'Run, ein bisschen Action, unblutige Kämpfe...ich hatte wirklich Spaß und bin ein bisschen traurig, dass es schon vorbei ist.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
ich hab mir das Spiel trotz der negativen Rezis und negativen Vorschußlorbeeren gekauft und muß sagen, ich bereue es NICHT!

Ich spiele das Spiel erstmal auf leicht und auch das ist für mich herrausfordernd genug.
Dazu kommt, das man verschiedene Knacks freispielen kann, und noch so manche Gegenstände zusammenbastel kann, wofür man Gegenstände sammeln muß, die man vermutlich erst alle beisammen hat, wenn man das Spiel öfters durchspielt...
somit hat man also einen hohen Wiederspielwert.
Alleine, das Knack sich verändert, dazu die passende Synchronstimme, und die schöne Geschichte und das ganze drum rum, läßt Knack super gut gefallen, für Kinder als auch für Jung gebliebene Erwachsene!
Bis jetzt isset mir nicht in einem einzigen Level langweilig geworden.
Die Steuerung ist bombe, läßt sich super gut spielen - da hab ich zb. beim Spiel Der Puppenspieler meine Probleme gehabt.
Speichern kann man das Spiel nicht selbst, es speichert von alleine, aber diese Punkte im Spiel sind immer gut platziert, so das kein Frust entsteht, wenn man mal verkackt.

Ich bin jedenfalls positiv von dem Spiel überrascht, so muß ein Jump and Run Spiel sein, ohne, das man vor lauter Frust den Controler inne Ecke klatscht.

Negatives ist mir bis jetzt noch nicht aufgefallen beim zocken , und
empfehlen kann ich das Spiel für Kinder ab 10 Jahren, Jugendliche und natürlich auch dem Erwachsenen Gamer.

Kaufempfehlung von mir in jedem Fall!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 50 REZENSENTam 7. Oktober 2014
Da ich für meine wenig Videospielerprobte Freundin ein Spiel gesucht habe, bin ich auf Knack gestoßen. Ich bewerte dieses Spiel nach Spielspaß und vergleiche es natürlich nicht mit Spielen wie Last of us oder GTA.

Nein, Knack rutscht für mich in ein fast vergessenes Genre, was ich durch das Spiel wieder lieben gelernt habe - Super Mario. Viele die vor 1990 geboren wurden, erinnern sich bestimmt.

Bei diesem Spiel wird man nicht überfordert und es eignet sich meiner Meinung nach perfekt für PS 4 Anfänger oder wie in meinem Fall für die Freundin, die auch einmal mitspielen möchte.

Knack ist sehr verspielt gestaltet und hat sehr kreative Ideen um die Story voranzutreiben. Man kann es sehr schön zu zweit spielen, da man einen zweiten Spieler dazuholen kann oder man wechselt sich pro Level, die eine angenehme Länge haben ,ab.

Für mich also ein wirklich gelungenes Einsteigerspiel für Jung und alt mit hohem Spielspaß.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

24,54 €
22,88 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)