Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive wint17



am 9. Juni 2013
Aber was kennt man auch anderes von dem Herren Kautz. Ich kannte einige Lieder schon vorher weil sie natuerlich von Konzerten aufgenommen wurden. Aber trotzdem war ich gespannt darauf und wurde nicht enttaeuscht! Das nach dem Album benannte Lied spiegelt das Album sehr gut wieder. Es ist unwahrscheinlich gut und laeuft hoch und runter. Ebenfalls fand ich das Logbuch sehr gut, hab es sofort durchgelesen! Das T Shirt ist super, ich habe es mir extra in L bestellt, obwohl ich normalerweise S Shirts trage, weil man das auch mal gut in Hosen stecken kann. Und falls ich mal ruckartig zunehme passt es immernoch! ;)

Super Album! Respekt!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. April 2013
Zur Box an sich:
Zunächst ein mal ein Pluspunkt, dass die Instrumental-CD kostenlos beigefügt wurde (an denjenigen der mit 4 Sternen aufrund der Verpackung dieser CD bewertet hat, Idiot). Die Box an sich ist ein Augenschmaus und eine schöne Deko ;-). Das T-Shirt kann sich sehen lassen und ist nicht so lieblos gestaltet, wie man es von manch anderen Musikern so kennt. Die Autogrammkarte ist ebenfalls ein schöner Blickfang :-D Sticker sind hochwertig und waren vollständig. Zum Buch: Sehr hochwertiges gebundenes Buch. Mit 150 Seiten definitiv etwas, was es bislang bei keinem anderen deutschen Musikern gab. Der Inhalt ist dann wohl eher etwas für eingefleischte Fans, da hier die "Keine-Liebe-Crew" vorgestellt wird und Details zur Herstellung der Aufnahmen. An der CD gefällt mir wieder der unverwechselbare Schallplatten-Stil den ich bislang ebenfalls nur so von Pi kenne. Und wie meine Vorschreiber bereits erwähnt haben, passt das Booklet zu dick um es wieder richtig rein zu bekommen. Gefällt mir aber auch Extrem das Booklet. Rundherum - man sieht einfach, dass sich hier Leute hingesetzt haben, sich etwas gedacht haben und viel Schweiß und Herzblut für dieses Meisterstück geopfert haben.

Zur Musik:
Wie in meinem Titel bereits erwähnt: Erwartungen um höhen übertroffen! Nach den ersten Singles, die zwar sehr gut waren, Lieder wie Club der toten Frühstücksdichter oder Rost zu hören, erkennt man einfach, dass Pi der Meister seiner Klasse ist! Soundtechnisch ganz große Klasse. Mit 15 Liedern eine volle Stunde zu füllen ist wohl auch eine Art Kunst, da sich bei jedem Lied jedes Wort richtig anfühlt und sich nicht so rüber kommt, als wolle man hier einfach noch einen Part hinzufügen um irgendwie den Track länger zu machen.

Also von mir definitiv 5 Sterne für diese Limited Premium Box!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. April 2013
Also ich habe mir das Produkt leider über Ebay ersteigern müssen, da viele Leute hinter dem schnellen Geld her waren und die Alben aufgekauft und für teuer Geld weiter verkauft haben. Ich hätte es also als positiv empfunden wäre die Limited Premium Edition nicht im Vorverkauf erhältlich gewesen und erst ab dem Veröffentlichungsdatum erhältlich gewesen. Da diese Box wirklich nur was für die speziellen Fans ist und es ist halt doof wenn man es unbedingt haben möchte und durch die Geldgier einiger Leute einen viel höheren Preis zu zahlen hat als normal.
Aber das hat nicht viel mit der eigentlichen Kritik zu tun das ist eher ein Fehler von Herrn Kautz selber.
Aber die Box an sich ist eine sehr hochwertige Komposition eines Kenners, das Logbuch ist qualitativ gebunden und die Sticker sind schön fest und nicht so labrig wie man es von anderen Interpreten kennt. Die Sticker sollten nur eine Lasche zum abziehn haben aber ansonsten sind diese sehr schön gestaltet und man sieht das Prinz Pi nicht nur musikalisch erwachsener geworden ist, sich jedoch immernoch treu geblieben ist.
Ich gehöre zu dem überschaubaren Personenkreis die den Fehldruck der Premium Edition besitzen und ich habe diese mit einem "Normalbesitzer" der Premium Edition verglichen und bin damit übereingekommen das die in schwarz nicht nur besser aussieht sondern auch in einigen Jahren ein heiden Geld wert sein wird. Was einen zumindest über den hohen Preis hinweg tröstet.
Das das T-Shirt nicht allen passt habe ich schon häufiger gehört aber das ist ganz einfach zu erklären: durch die signierte Autogrammkarte ist es nicht möglich das T-Shirt in allen erdenklichen Größen mitzugeben. Da es zum einen die Exklusivität des Albums zerstört und da Prinz Pi alle Autogramme persönlich unterzeichnete und wir könnten es auch nicht verkraften wenn er sich deswegen auch noch die Hand hätte abnehmen lassen müssen weil sie danach nicht mehr funktionstüchtig wäre. ;)
Die Autogrammkarte ist wunderschön gestaltet und durch einen Vergleich mit einem befreundeten Albumbesitzer kam tatsächlich heraus das die sehr viel unterschiedlicher waren als wir es vermutet hätten. Großen Respekt davor nicht nur so viele Autogramme zu unterzeichnen sondern auch noch jeweils ein bisschen zu variieren. Die DVD ist schön anzuschauen wobei ich nicht begreifen kann warum diese ab 16 sein soll. Der einzige Makel meiner Meinung nach ist das die Instrumental CD in einer Hülle beigelegt wurde. Bei der Box wurde sehr viel auf Qualität geachtet, das Logbuch ist schön illustriert und so weiter und so weiter, und dann wird die Instrumental CD in einer Plastikhülle beigelegt.
Fazit: Eine Rarität auf die man stolz sein kann und noch Jahre was von haben wird, wer sie sich günstig besorgen kann oder die Gelegenheit hat zuzugreifen, sollte es tun es wird sich lohnen. 4 Sterne gab es nur wegen der Instrumental CD, das hat mich ehrlich gesagt ein wenig aufgeregt, weil sie das gesamt Bild einfach runter zieht.
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Oktober 2013
Oh Gott, wie konnte ich nur vergessen für dieses Top Album eine Rezension zu schreiben?

Kommen wir zur erst einmal zu der Box. Die Box hat eine gute Qualität und ist ein richtiger Hingucker auf dem Regalbrett. Sie ist gut verarbeitet und der Druck ist super!
Der Inhalt hat mich natürlich nicht enttäuscht, so wie ich es von Pi gewohnt bin. Das Logbuch ist der Hammer, super Fotografien, Skizzen und nicht zu vergessen Texte. Das T-Shirt ist bei mir leider an der Naht aufgerissen nach 2 mal Tragen, konnte aber genäht werden und hat sonst eine gute Qualität. Sehr schöne Sticker die auch schon Platz in meinen Bilderrahmen gefunden haben. Die Disk ist leider nicht in dem schönen blauen Schuber angekommen sondern im schwarzen Fehldruck, trotzdem sieht auch der Schuber super aus und ändert ja nichts an der Qualität der CD. Die CD ist der Wahnsinn! Ich liebe sie einfach. Prinz Pi hat super Leistung bewiesen und ich bin froh, dass ich mir diese Box geholt habe. Was leider bei mir passiert ist, hier kann ich ja nicht für alle Sprechen: Ich habe das Booklet aus der CD Hülle geholt und da es so dick ist, ist es beim Hereinschieben kaputt gegangen. Durch den Schuber fällt dies aber Gott sei Dank nicht auf und das Booklet hat seinen Platz dann in der Box gefunden :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Juni 2013
Manch langjähriger Fan hat sich ja ein wenig daran gestoßen, wie sich Pi's Musik in den letzten Jahren verändert hat. Ich höre Pi schon seit "Keine Liebe" und ich fand seine alten Sachen zum Großteil sehr genial. Aber die Zeit hat sich geändert, er wurde ein anderer, reiferer Mensch und sein Stil damit auch. Hilft nichts dem Nachzuweinen, was einmal war.

Ich persönlich finde Kompass ohne Norden genial, bei vielen Liedern kommt bei mir Gänsehautstimmung auf. Pi trifft mit seinen Texten für mich fast ständig den Nagel auf dem Kopf und nachdem ihn regelmäßig Hören zu fragen scheinen, ob er seine Texte nur für sie geschrieben hat, scheint es da nicht nur mir so zu gehen. Textlich und inhaltlich ist Pi sowieso schon seit jeher der König und nicht der Prinz, die musikalische Umsetzung bei Kompass ohne Norden ist zwar untyptisch für das HipHop Genre, aber meiner Meinung genau richtig gelungen.

Das Album ist fast durchgehen sehr stark und ich freue mich schon darauf die Erfahrungen mit seiner Musik ende des Jahres auf einem Konzert weiter zu intensivieren.

Für mich ist Pi alles in allem der beste deutsche Rapper und Kompass ohne Norden zweifelsfrei eines seiner besten Werke.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. April 2013
Ich habe schon viele sogenannte sammlerboxen von verschiedenen Künstlern die auch aus der gleichen Richtung kommen wie Prinz pi, aber diese ist die erste die so 100% durch Inhalt und Qualität überzeugt ...
Alles Top ...

Und nun geht's ans anhören ...
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. April 2013
Pi sagt selber, dass seine Songs eine Art Tagebuch für ihn sind und das beweist er wieder. Dafür kann man ihn nur lieben und man sieht an der Box, wie viel Herzblut er da reinsteckt. Man hört die ersten 2 Songs und man ist direkt vertieft in die Texte.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Juli 2013
Diese frage habe ich mir genau so gestellt als ich das Album durchgehört habe... Aber kann es nicht sein das erdie Jugend anspricht mit Themen wie der frage nach dem danach nach dem Schulabschluss oder de, Erwachsenwerden in der Heimatstadt....
Von den Themen der Songs passt es dann doch wieder ins gesamt Bild der letzten ich fühlte mich erinnert an eine Mischung aus Minenfeld, du bist, Elfenbeinturm, der Druck steigt, trau dich und drei Kreuze für Deutschland. Aber es ist kein Vergleich zu Liedern wie Würfel, das Mädchen vom Werbeplakat und erst recht nicht keine liebe....
Warum gebe ich trotzdem 5 Sterne ...
Das Album ist von den Instrumenten sehr hochwertig. Das Buch welches beiliegt ist interessant. Und schön zu, ansehen.
Er hat sich wohl einer anderen Muse hingegeben ... Oder sie ist einfach älter geworden es ist wie wenn man supermario auf nem Gameboy durchspielt und dann auf das neue auf der wii wechselt. Man merkt das sich sehr viel verändert hat es wurden andere Schwerpunkte gesetzt und beides hat seine Vorzüge und sind gut. Er ist halt erwachsen geworden vom Kid im Bunker der den Namen Porno bekam zum Erwachsenen Familienvater mit Label der seinen Namen änderte weil zu wenige alt griechisch könne...
Porno bleibt Untergrund und Pi steigt auf ...
Ps: Es hat sich später herausgestellt das es sich um eine "somderedition" handelt dank Fehler im Presswerk ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. April 2013
Jeder besitzer dieses Albums, egal ob in der Premium Edition oder als normale CD kann sich glücklich schätzen.

Prinz Pi in höchstform, jedes Lied geht unter die Haut. Er ist in der heutigen Zeit ein wahrer Künstler. Seine Musik berührt ein, seine Musik, ist wie er selber sagt sein Tagebuch, aber vieles was er schreibt kann man auf sich selber projezieren. Was man selber erlebt hat.

Aber da wir hier bei der Box sind will ich noch was dazu sagen.

Sie sieht schon von aussen, mit dem Cover unglaublich gut und ansehnlich aus. Stellt man sich gerne irgendwo hin. Erstmal beim aufmachen das T-Shirt gesehen, und ein Paar sehr schöne Sticker.
Das Shirt sieht an sich auch sehr schön und auch hochwertig aus. Schon das allein wäre das Geld wert. Obenrum findet man noch eine Instrumentale Edition des Albums, in die ich bisher aber noch nicht reingehört habe.

Dann das sehr hochwertig gebundene "Logbuch", wo Prinz Pi über sein Leben. Sich selber. Seine Freunde schreibt, wo man ein tiefen Einblick in seine Kunst bekommt. Dazu eine eigene Stellungnahme zu seinem Lied "Unser Platz", wo er jede einzige Zeile kommentiert, wie es dazu kommt. Daran sieht man auch das hinter seinen Lieder einen Sinn steckt, das er sie selber schreibt und auch Gedanken um seine Lieder macht.

Am boden der Box dann die 2CD-Hülle mit dem Album selber, als Vinyl Edition, was sehr schön aussieht und die Live-DVD. Die CD hab ich dann natürlich in meinen PC eingelegt und wurde nicht enttäuscht, jedes Lied wundervoll, aber von sich aus wieder anders. Kein Lied wie das andere.

Wie schon gesagt, jeder Besitzer dieser Box und des Albums kann sich glücklich schätzen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Mai 2013
Egal ob Prinz Porno oder Pi, man hört auf jeden Fall, dass die Texte von Friedrich Kautz stammen. Jedoch hat sich das Musikalische gewandelt. So ist das Album recht ruhig, was auch vor allem an dem fast durchgängigen Piano zu hören ist. Raptechnisch geht Friedrich sein Album auch eher ruhig an, da z.B. kein wirklich tighter Flow vorhanden ist.
Das Album ist dennoch auf einem hohem musikalischen und textlichen Niveau. Mir persönlich fehlt das alte Denken von Pi, das voller Verschwörungstheorien war.
Aber die 5 Sterne bekommt das Album trotzdem.

Das T-Shirt ist etwas billig bedruckt worden. Dumm ist die Größe des Booklets, denn es hat echt zu viele Seiten, dass es somit bei häufigem Rausholen und Reinmachen schnell an den Seiten einreißt. Mit den Stickern war Friedrich etwas geizig und die Plastikhülle der Instrumentalversion.. was soll man dazu sagen?

Ach ja, und Amazon hat's wieder mal nicht gepackt, das Album einen Tag vorher zu liefern, aber nun ja, seien wir mal nicht so spießig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

pp = mc2
9,85 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken