Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle SonosGewinnen BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
5
4,2 von 5 Sternen

am 14. Mai 2008
die absolute Urlaubs-Lektüre. Genauso wie "Prinz und Paprazzi" und "in besten Händen" ein sehr ansprechendes, sehr leicht zu lesendes Buch. Spannend und trotzdem zum Schmunzeln. Die hauptcharaktere sind sehr sympatisch und erfrischend, die Handlung authentisch und ohne komplizierte Verwirrungen! hat einfach nur Spaß gemacht!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Oktober 2005
Zum zweiten Mal ermittelt Christian von Landsburg. Diesmal wird eine Freundin seiner Tochter Leonie entführt.
Der Leser wird immer wieder zwischen Christians Erlebniswelt (in der Bernice Alper eine immer größere Rolle spielt), dem Leben auf dem Gut der von Landsburgs und der Situation der Entführten hin- und hergeschickt, so dass schon bald klar ist, dass mit der Entführung etwas nicht stimmt.
Im weiteren Verlauf findet auch die anfangs eher passiv eingestellte Polizei Gefallen an den Ermittlungen und es kommt so einiges aus der Familie des Entführungsopfers ans Tageslicht, was schließlich dazu führt, dass Graf Christian nach einer nervenaufreibenden und auch für den Leser durchaus spannend beschriebenen Hetzjagd durch Hamburg mit anschließender Lösegeldübergabe darauf kommt, wer wirklich hinter alldem steckt.
Dass nebenbei der siebzigste Geburtstag von Gräfin Francesca gefeiert wird und noch andere Mandanten der Kanzlei Landsburg&Landsburg mit ihren Anliegen vorkommen, stört kaum und beeinträchtigt auch nicht das Interesse des Lesers.
Also im Ganzen ein Krimi, der leicht zu lesen ist und spannende Momente beinhaltet.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. September 2005
Nachdem ich Sky du Mont als Schauspieler gerne mag, war ich neugierig auf das Buch von ihm. Mit "Fürsten & Fälscher" ist dem Autor ein unterhaltsamer Roman gelungen, der die Welt des Adels mit einigen Familiengeheimnissen und einer Entführungsgeschichte verknüpft. Die handelnden Personen sind klar und teils liebevoll gezeichnet und nehmen schnell Gestalt an. Auch wenn (oder gerade weil) es sich hierbei nicht um anspruchsvolle Literatur handelt, regt der Roman zum Weiterlesen an und ist aufgrund der gradlinigen Schreibweise in einem Rutsch durchgelesen. Eine unterhaltsame, kurzweilig Lektüre, die sicherlich bald verfilmt wird. ... Und die wer die Rolle des Anwaltes und Ermittlers Christian von Landsburg spielt, dürfte wohl schon feststehen...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. August 2005
Sophie von Biel verschwindet mitten in der Nacht. Die Entführer melden sich kurz darauf und fordern ein hohes Lösegeld. Graf Christian von Landsburg, eigentlich Anwalt, ermittelt in diesem Fall, da es sich bei dem Opfer um eine gute Freundin seiner Tochter handelt.
Das Buch ist locker geschrieben, sodass es sich an einem Stück lesen lässt. Es gibt keine langweiligen Passagen (an manchen Stellen wünscht man sich eher weitergehende Beschreibung), allerdings fehlt es mir ein bisschen an Spannung. Auch finde ich einige Handlungen und Eigenschaften der Figuren teilweise voraussehbar.
Trotzdem muss ich sagen, es ist durchaus lesenswert. Wie der Titel meiner Rezension schon sagt, ist es unterhaltend (der Witz kommt nicht zu kurz), ohne noch lange schwer im Magen zu liegen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. August 2005
Wer BUNTE / GALA usw. gern liest, wird diesen soliden Krimi mit seiner stringenten Handlung sicher mögen. Er bietet für kurze Zeit gute Unterhaltung. Die Handlung ist sicher spannend aber nicht dramatisch oder psychologisch anspruchsvoll, aufregend. Der Plot am Ende ist nicht unerwartet, wenn er aber dann kommt, ist er doch etwas überraschend. Insofern: gute, kurzweilige Unterhaltung, auf deren Verfilmung (mit wem wohl als Detektiv in der Hauptrolle ... ?) man sicher gespannt sein darf.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)