Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17



HALL OF FAMETOP 10 REZENSENTam 22. Dezember 2017
Die Story allein macht es nicht... Wenn ich mir diesen Film mit beliebigen Schauspielern vorstellen würde, hätte er mich auf Grund seiner Storyline nicht so ganz überzeugen können. Die in diesem Film noch sehr junge Jennifer Lawrence kann das aber locker rausreissen. Ihr nehme ich jede krude Wendung in der Geschichte so ab ohne das zu hinterfragen. Es macht Spaß ihr zuuschauen.

Elisabeth Shue verbinde ich immer noch sehr stark mit ihrer Rolle der Freundin von Marty aus Zurück in die Zukunft. Sie jetzt in Würde gaealtert als Mutter von Jennifer zu sehen und überzeugend die alltäglichen Reibereien einer finanziell angeschlagenen Mutter im Kampf mit einer typischen Teenagertochter zu sehen war für mich ebenfalls ein Highlight des Films.

Die Story an sich weiß aber auch im Horror zu überraschen (keine Spoiler). Erst ganz gegen Ende wird die Storyline sichtbar und ist dann auch für mich schlüssig. Bis dahin ist man immer noch am Grübeln, wie sich die Geschichte wohl auflösen wird.

Fazit: Sollte man unbedingt gesehen haben - wenn man Jey Law mag umso mehr.

Wenn euch meine Bewertung geholfen hat, würde ich mich über ein "hilfreich" sehr freuen ;-)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. November 2016
Ich wollte diesen Film unbedingt gucken und habe ihn mir daher über Amazon für kleines Geld geliehen.
Ich habe es null bereut und fand den Film echt super spannend und gleichzeitig sehr überraschend.
Kann man gucken.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Juni 2013
"House at the End of the Street" ist ein annehmbarer Thriller mit kleinen Horroranleihen. Der Streifen wurde ordentlich inszeniert und kann durchaus spannende und teils gelungene Szenen verbuchen. Ein paar kleine Schockmomente wurden ebenfalls mit eingebracht und auch wenn die richtigen Highlights ausbleiben, wird es eigentlich nie langweilig. Jennifer Lawrence spielt ihre Rolle ganz passabel, das Gleiche gilt auch für Max Thieriot.

"House at the End of the Street" bietet zwar nichts Neues und ist auch nicht wirklich nervenaufreibend, aber dennoch bekommt man hier einen solide gemachten und einigermaßen spannender Thriller präsentiert.

6 von 10
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. November 2017
Dieser Film ist mal wieder ein Beispiel dafür, dass ich Filmkritikern nicht traue, denn dieser Film wurde auf der Metascore-Ebene eher zerissen mit teilweise hahnebüchenen Begründungen wie "Das ist ja gar kein Horrorfilm". Mit Sicherheit ist das keine Ausnahmewerk, aber - solide mit einer überzeugenden Jennifer Lawrence.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Dezember 2017
Der Film ödet mit sinnlosem Geschwafel am Anfang einen echt an.
Die zweite Hälfte reißt das aber einigermaßen wieder raus.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Juli 2016
Ich habe zum Anfang gedacht Naja der Film geht so aber nach ca 30 min wurde es doch schon interessanter. Ich kann den Film nur weiter empfehlen er ist gut gemacht und auch sehr spannend nachher zum ende hin.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Januar 2018
Ganz unterhaltsam aber so richtig passiert da eigentlich nichts. Eine Szene läuft in die andere ohne Jumpscares o.ä. das "Geheimnis" des Filmes wird recht schnell aufgedeckt aber auch nach Ende bleiben verwirrende Fragen im negativen Sinne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. November 2017
Der Film ist an sich nicht schlecht, die schauspielerische Leistung von Jennifer Lawrence gefällt mir. Ich habe den Film gekauft weil er schon günstig war und für 1, 2 mal gucken ist er ziemlich in Ordnung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Dezember 2017
Spannend gemacht, tolle Schauspielerin! Wir haben von Anfang bis Ende mitgezittert und die Spannung genossen! Auf jeden Fall zu empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Januar 2017
Der Film ist echt klasse, die Schauspielerin ist auch voll super. Der Film ist spannend und nicht langweilig echt gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Winter's Bone
4,99 €
Serena
5,99 €
Silver Linings
5,97 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken