find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. April 2016
Leider stimmen die vielen negativen Äußerungen über den blickwinkelabhängigen Bildschirm.
Schaut man direkt drauf ist er super. Alles andere ist murks. Das können andere Hersteller besser. Nächster Punkt ist die Vibrationsfunktion. Keine Ahnung was sich Sony da gedacht hat, aber das klingt wie ein toter Fisch und fühlt sich genauso an.
Und Display war schon 2x Schwarz keine Funkion mehr (Schrott)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2013
Vorweg: Das Z habe ich auch und konnte in direkten Vergleich zum ZL testen.
Design ist meist Geschmackssache, deshalb lasse ich mich darüber nicht aus.
Das ZL ist allerdings, aufgrund der gerundeten Ecken und der rutschsicheren Rückseite, deutlich besser in der Handhabung ("in der Hand zu halten").
Wasserdichtigkeit vs. IR-Fernbedienung...
Bei mir gewinnt die IR-Fernbedienung, vor allem, weil diese tadellos funktioniert...
Ansonsten: Gleiche Ausstattung bei beiden Geräten; das ZL ist aber günstiger.
Für mich "gewinnt" das ZL.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2013
Habe das XZL bereits einige Monate und bin sehr zufrieden. Perfekte Göße für einen Bildschirm mit 5 Zoll. Läuft einwandfrei ohne Ruckler, Updates von Sony erfolgen auch rasch (inkl. der Ankündigung, dass auch KitKat kommt). Würde es jederzeit wieder kaufen, wüsste jetzt nicht, welches andere Handy ich mir statt dessen zulegen sollte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2014
Auf der Suche nach einem Nachfolger für mein "Sony Xperia S", landete ich schlußendlich wieder bei Sony, dem ZL! Da ich mit dem Xperia S unglaublich zufrieden war, habe ich mich wieder für ein Sony Smartphone entschieden! Obwohl mein altes Smartphone noch tip top funktionierte, musste es für mich als Technikfreak ein Neues sein! Bei dieser Rezension werde ich immer wieder Vergleiche zwischen dem "Xperia S" ziehen!

- verdammt gute Screenplatzausnützung! Es ist eigentlich nur ein bisschen breiter als das "Xperia S" und das war ja nur ein 4,3" Smartphone.
- sehr schönes Design (vor allem in weiß), mir gefällt auch der ergonomische Rücken! Das Z gefällt mir eigentlich nicht, ich hatte es einmal in der Hand und dachte mir gleich: viel zu Groß und auch sonst finde ich das Design nicht besonders aufregend. Mir gefällt zB auch die Plazierung der Kamera mit dem silbernen Ring - das sieht einfach gut aus. Nicht so gut sieht dafür die Klappe für microSD und microSIM aus! Aber gut, sie ist praktisch! Die Materialwahl hat mir beim "Xperia S" schon gefallen! Das sieht einfach um Welten besser aus als zB bei Samsung, die verwenden einfach billigstes Plastik! Ahja und es hat eine echt schöne Benachrichtigungs LED! Irgendwie ist Sony einer der wenigen Smartphonehersteller die ähnlich wie Apple etwas von Design verstehen.
- Bei Sony ist immer eine Folie aufgebracht, einfach praktisch und so kriegt man die nicht daruf wenn man die selber drauf gibt!
- Stereo Mikrofon! Gerade Audioaufzeichnung werden richtig gut. Das kann man echt auch gut als Diktiergerät verwenden! Übrigens um einiges besser als beim Xperia S
- Super Display! Man sollte aber einen Weißabgleich machen, falls man einen Gelbstich hat (Es empfiehlt sich: Sättigung 7.5, Farbton 210°) Das man auch sehr gut im Freien ablesen kann. Die Kritik mit der Blickwinkelstabilität kann ich nicht nachvollziehen! Warum das bei einem Smartphone so wichtig sein soll?? Ich finde aber das Sony Xperia S hatte schon einen super Screen (720p)! So richtig viel Unterschied zwischen 1080p und 720p kann ich nicht feststellen! Ist meiner Meinung nach eher Marketing! Aber an 5" habe ich mich schon gewöhnt, kleiner darfs nicht mehr sein! ;)
- Der Speed ist top, aber viel schneller als das "Xperia S" fühlt es sich auch nicht an! Zumindest was normales Arbeiten betrifft: Also surfen, Apps! Auch wenn es im Benchmark doppelt so gut wie das Xperia S abschneidet. Meiner Meinung nach ist dieses ganze Quadcore und Benchmark Gerede wirklich nur Marketing. Eventuell macht es für Spiele Sinn! Aber für richtig aufwendige Spiele macht ein Smartphone keinen Sinn, da kaufe ich mir doch lieber eine PSP! Alleine schon wegen der Steuerung.
- 16 GB intern: top (Braucht man zB für TomTom, da es sich nicht auf die mircoSD verschieben lässt), zusätzlich mit microSD erweiterbar: ebenfalls top! Hab jetzt 48 GB, da würde man beim Apfel unendlich viel Geld dafür in die Hand nehmen müssen! Eine echte Abzocke, allerdings nicht nur beim Apfel, immer mehr Firmen kommen auf diese witzige Idee keine microSD Slot zu integrieren! Nicht zu vergessen 2 GB intern sind ebenfalls top!
- Kamera: Die startet super schnell und zwar um einiges schneller als beim "Xperia S" und macht wenn man sich mit den Settings ein bisschen spielt super Aufnahmen! Das "Blitzlicht" ist übrigens sehr hell, um einiges heller als beim Xperia S! Und zum Glück wieder mit physischem Kamerabutton mit 2 Druckstufen, wie schon beim Xperia S!
- GPS: super genau und schnell! Etwas besser als beim Xperia S, vor allem noch genauer!
- Audio: Ich höre recht viel Musik mit BT Kopfhöreren, und da war das "Xperia S" schon top! Ich würde sagen, dass ist gleich geblieben! Sony verbaut übrigens einer der besten Audiochips, laut vieler Fachmagazine! Der Lautsprecher ist gut, aber die Referenz ist hier sicher das HTC One!
- Akku: Also den finde ich richtig gut! Ich komme jetzt immer genau 2 Tage durch, ohne Energiesparmodus und ich mach doch recht viel damit also ca. 2 Stunden Musik über BT hören, ca 3 Stunden surfen, ...! Austaschbar ist er nicht! Das ist schon ärgerlich, da ich meine Smartphones immer so ca. nach 1 1/2 Jahren verkaufe! Und irgendwann macht der Akku einfach schlapp, obwohl ich zugeben muss, habe ich das noch nie erlebt. Meine Vermutung ist, das den Herstellern einfach nichts mehr einfällt und sie somit eine geplante Lebensdauer einführen. Es ist einfach pervers, dass man so ein Gerät nach sagen wir mal 4 bis 5 Jahren wirklich kübeln kann.
- Preis: Mir fällt kein kompletteres Smartphone ein, mit einem so guten Preis-/Leistungsverhältnis!
- Software: Zu guter Letzt möchte ich noch ein Loblied auf das nur minimal angepasste Android anstimmen. Das ist auch ein Grund warum für mich viele andere Hersteller wie: HTC, LG und Samsung nicht in Frage kommen. Da wird viel zu viel herumgemurkst. Die Softwareupdates könnten allerdings etwas zügiger kommen! 4.3 wird gerade ausgerollt, obwohl manche Hersteller schon 4.4 ausrollen. Aber andererseits die 4.2.2 Version funktioniert super, also so eilig habe ich es auch nicht!

Übrigens ich arbeite nicht für Sony, aber ich finde das Gerät ist richtig gut gelungen und ein echter Geheimtip!

Ich habe mich übrigens auch für folgende Smartphones interessiert (Gründe warum ich mich dagegen entschieden habe):
Samsung Galaxy S4: Ich habe von ziemlich vielen technischen Problemen gehört: aufgeblähter Akku zB, RegionLock, Softwareprobleme!
HTC One: Meiner Meinung nach das schönste Smartphone zur Zeit, aber nach wie vor teuer, auch hier liest man immer wieder von technischen Problemen vor allem von kaputten Lautsprechern! Außerdem auch wenn Alu wirklich schön ist! Das schwarze Alu soll seine Farbe verlieren! Und für ein Handy bleibt meiner Meinung nach Plastik die beste Matrialwahl!
LG G2: Ich hätte es fast gekauft, ebenfalls sehr günstig, aber nur die 16 GB Version und dazu nicht erweiterbar! 32 GB kosten gleich gute 100 Euro Aufpreis??? Außerdem habe ich es einmal in echt gesehen: Es ist echt schirch!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2013
Ich besitze das ZL nun seit einem Monat. Zuvor hatte ich ein in die Jahre gekommenes Nokia C7, welches noch mit dem leicht angestaubten Symbian läuft. Für den Kauf eines neuen Handys stellte sich zuerst die Frage für welches Betriebssystem ich mich entscheiden sollte. Apple und IOs schieden aufgrund von Preis/Leistungsverhältnis aus. Windows Phone wäre eine Alternative, allerdings gefällt es mir optisch mit den Kacheln nicht so gut. Des Weiteren ist es meiner Meinung nach noch nicht ganz so ausgereift und die Anzahl der Geräte mit Windows Phone ist auch überschaubar.

Nachfolgend möchte ich ein paar Punkte zum Sony Xperia ZL erwähnen:

- sehr kompakt für ein 5" Display
Die Abmessungen sind sehr kompakt, sodass es in der Hosentasche noch getragen werden kann.
Eine Ein-Hand-Bedienung ist möglich wobei es mit zwei Händen komfortabler ist.
Die Rückseite fühlt sich schön griffig an. Allerdings wirkt es nicht so stabil, da man bei leichtem Druck auf die Rückseite, diese ein bisschen verformen kann. Angst um die Langlebigkeit des Gehäuses habe ich trotzdem nicht.
Die Öffnung für die Micro SD-Karte und der Micro Sim-Karte ist nicht ideal gelöst. Da ich diese Öffnung nicht allzu oft benötige ist es zu verschmerzen.
Leider steht die Kameralinse auf der Rückseite ein Stück heraus, sodass das Handy auf der Umrandung der Linse aufliegt, wenn man es mit der Rückseite auf eine ebene Fläche ablegt. Die Durchsichtige Abdeckung ist ein Stück zurückversetzt, sodass diese nicht so schnell verkratzen kann.

- Full HD Display
Das Display ist knackscharf und mit tollen kräftigen Farben. Bei direkter Sonneneinstrahlung ist das Display mit maximaler Helligkeit noch gut abzulesen. Die leichte Schwäche bei der Blickwinkelstabilität stört mich im täglichen Gebrauch nicht und ist auch nicht so gravierend wie manche Kritiker schreiben. Man sollte nichts desto trotz erwähnen, dass es andere Hersteller besser können. Das Verhältnis Breite zur Länge finde ich bei dem Display ideal. Lange und schmale Displays sagen mir nicht so zu.

- Kamera
Die Kamera schießt bei guten Bedingungen sehr schöne Fotos. Wird es dunkler fangen die Bilder stark zu rauschen an. Evtl. kann man mit ein paar Einstellungen dies noch ein wenig verbessern. Damit habe ich mich aber noch nicht tiefer beschäftigt.

- Musikplayer / Sound
Den Musikplayer find ich optisch und funktionell sehr ansprechend. Was mich ein wenig stört ist, dass die leiseste Einstellung bei der Lautstärkeregelung mir (in bestimmten Situationen) immer noch zu laut ist. Der Lautsprecher auf der Rückseite ist guter Durchschnitt, vermutlich aber nicht mit dem HTC One vergleichbar. Die In-Ear-Kopfhörer sind OK, könnten jedoch besser sein.

- Akku
Der Akku hält im Schnitt 1,5 Tage. Je nach Nutzerverhalten und Einstellungen kann der Akku schon nach einem Tag leer sein oder locker zwei Tage durchhalten. Der von Sony bereitgestellte Stamina-Modus hilft die Akkulaufzeit zu verlängern.

- Infrarotschnittstelle
Die Einrichtung geht sehr schnell und einfach. Klasse finde ich, dass man sich z.B. eine Taste so programmieren kann die dann mehrere Tastenkombinationen auf einmal ausführt. Man kann sich z.B. eine Taste so programmieren, dass diese automatisch zuerst den TV einschaltet, danach den Receiver und danach die Heimkinoanlage.

- Quad-Core Prozessor / 2 GB Arbeitsspeicher
Alles läuft rund und flüssig. Das Handy wird bei starker Beanspruchung relativ schnell warm. Ist aber noch im Rahmen.

- gute Updatepolitik bei Sony
Seit ein paar Tagen ist Android 4.2.2 verfügbar.
Auch wenn es ab und zu bei manchen Geräten (Sony Xperia S) etwas länger dauert.

- günstiger Preis
(450€ beim Kauf vor ca. 1 Monat) im Verlgeich zu HTC One / S4

Fazit: Schade dass das Xperia ZL im Schatten des Xperia Z steht, da es ein wirklich tolles und kompaktes 5" Smartphone ist, das mit jeder Menge Technik daherkommt. Wer mit den oben genannten Einschränkungen beim Display (für mich kein Thema), Kamera bei Dunkelheit und das Design (hervorstehende Kameralinse, Micro SD-Kartenöffnung) leben kann, dem ist das Smartphone zu empfehlen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2013
Mich hat das Xperia ZL total überzeugt!
Sofort merkt man, wie toll es in der Hand liegt. Außerdem kann man damit super Fotos machen und auf dem Display sehen sie natürlich auch extrem gut aus.
Akku hält länger als erwartet so fast zwei Tage.
Was mich positiv Überrascht hat ist außerdem die Schnelligkeit, wenn man im Internet surft und außerdem dass das Handy nicht ein bisschen ruckelt! (Darauf habe ich besonders gehofft, weil ich mit meinem vorgänger-Smartphone ständig mit ruckeln und stecken bleiben kämpfen musste)

Zustimmen muss ich jedoch der Wärmeentwicklung, wie es schon erwähnt wurde, aber wem das nicht so stört (wie mir z.B ^^) dem würde ich dieses Smartphone auf jeden Fall empfehlen :)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2013
Hallo.
Ich habe schon viele Bewertungen gelesen. Aber es ist schwer ein Smarttpfone mit LTE und FM-Radio zu bekommen. Das S4 hat kein FM-Radio mehr. Ist halt so. Darum habe ich mich für das Xperia ZL entschieden. So dick ist auch nicht und die Kritik die ich lese ist auf ganz hohen Ni.......Also, ich kann nur sagen , klasse Gerät und nicht so glasig , wie das Xperia Z. Ich habe auf jeden Fall nichts zu kritisieren. Es ist bei Phone House für 449 Euro zu haben.Falls noch Fragen sind einfach mailen. Gruss Leo
33 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2014
Ich habe das Gerät in Deutschland gekauft (ungesperrt) und bin kurz danach nach Irland umgezogen aus beruflichen Gründen. Leider tauchten schon nach wenigen Wochen sehr störende "tote" pixel auf den Fotos der Kamera auf. Noch dazu schien der Orientierungs-Sensor manchmal nach dem Entsperren zu spinnen und der Kompass wieß immer in scheinbar zufällige Richtungen.

Ich habe zuerst natürlich den Support in Deutschland kontaktiert, diese verwiesen mich aber auf den Support in UK, da es (aus irgend einem Grund) unmöglich sei, das Telefon nach Irland zurück zu senden.

Gesagt getan und nach einem Monat und zwei Wochen (!!) hatte ich es zurück. Die Wartezeit kam daher zustande, dass erst ein Teil, vermutlich die Kamera, bestellt werden musste. Erst einmal war ich heilfroh, es wieder zu haben, auch wenn der Kompass und Orientierungssensor weiterhin nicht funktionieren.

Doch nur zwei Tage später sind neue tote Pixel auf den Bildern aufgetaucht - ich habe es dann aufgegeben und werde mir wohl eine Digitalkamera kaufen - sehr enttäuschend bei einem Gerät, dass (auch) wegen der Kamera angepriesen wurde und ansonsten eigentlich ein sehr gutes und solides Gerät ist.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2014
An sich ist das Xperia ZL kein schlechtes Gerät. Es liegt gut in der Hand, passt ebenfalls noch super in die Hosentasche und ist voll von Extras. Ebenfalls gibt es ein Android Update auf 4.3 und 4.4 soll auch noch kommen.

Die Fernbedinungsapp funktioniert reibungslos. Selbst bei meinem alten Videorekorder (habe ich aber nicht anders erwartet, da diese ebenfalls auf meinem Tablet seit einem Jahr gute Dienste leistet).

Ich musste es leider zurück schicken, da das Mikrofon nicht richtig funktionierte. Ich war entweder gar nicht zu hören, nur sehr leise oder mit einen riesen Rauschen. Das geht bei einem Telefon zu dieser Preisklasse gar nicht. Habe mir dann das Xperia Z zugelegt und dort läuft alles reibungslos. Ob es nun ein Fehler an dem Gerät oder an der Bauserie ist, das kann ich leider nicht beurteilen.

Sollte es nur an meinem Gerät gelegen haben, so kann ich dieses Handy nur empfehlen, wenn man keinen Wert auf die Wasserfestigkeit legt.
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2013
Hallo !

Als Vorabinformation möchte ich erwähnen, dass ich die letzten 4 Monate sehr viel Handy bestellt, getestet und wieder zurück geliefert habe.

Motorola Razr i - Htc One SV - Htc One S - Xperia J - 2x Xperia V - Xperia Z

Jetzt habe ich das Xperia ZL und bin restlos zufrieden damit.

Das Motorla Razr i ist sehr gut, hat aber für meine Verwendung keine T9 Tastatur zum schreiben im Hochformat.
Angebotene Apps, bieten nicht die Funktionen wie bei Samsung-Sony und HTC.

Das Htc One SV in Blau hat eine glatte Rückseite und das Display ist nicht so gut wie beim Htc One S

Das Htc One S ist technisch ein Top Handy. Das Grau/Blaue Handy ist aber auch sehr glatt auf der Rückseite. Das schwarze Htc One S hat immer noch Probleme mit der Beschichtung. Hatte 2 mal in den letzten 2 Monaten das bemerken können. Display der Hammer (Amoled)

Xperia J, zuwenig RAM und zu langsam

Das Xperia V hatte 2 mal den SOD-Fehler (leider noch immer kein Update). Eigentlich schade, schönes kompaktes Handy. Aber auch zu teuer für das Plastikgehäuse.

Das Xperia Z ist ein Top Smartphone, wenn man viel Platz in seinen Hosentaschen hat und auch noch gerne Glas putzt.
Da Display und Rückseite aus Glas sind, kommt man aus dem Putzen nicht mehr raus. Leider auch hier ein SOD-Fehler, der aber mittlerweile (Update) behoben ist. In Verbindung mit der Dockingstation gut, aber ohne..... wie lange wohl die wasserdichten Verschlüsse halten......!
Wasserdicht ...? Naja, der Lautsprecher kann bei Berührung mit Wasser für ca 1-2 Stunden sehr leise werden. Auch die Position des Lautsprechers ist mehr als fraglich !

So, nun endlich zum Xperia ZL. Das sollte und ist auch das Top Smartphone von SONY. Das "L" steht für Low. Aber ich finde, dass dies unangebracht ist.
Zum Vergleich mit dem Xperia Z ist es zwar nicht Wasserdicht, aber wer braucht das schon. So oft bekommt man keinen Anruf bei Tauchen und wenn, tut man sich mit dem Sprechen sehr schwer unter Wasser :-)

Beim "ZL" passt alles. Der Lautsprecher = Top - Display = Top - Die separate Kamera-Taste = Top - die Griffigkeit der Rückseite = Top - liegt Super in der Hand, da es kleiner als das "Z" ist. Die 5 gr. mehr Gewicht, merkt man nicht.
Einfach ein Top Smartphone. Ich wollte zwar noch das HTC ONE testen, aber das hat sich erledigt.
Das Xperia ZL kann das auch und zwar mit 5" Display und ist von den Abmessungen kleiner als das HTC ONE. Auch beim HTC ONE ist die Rückseite glatt.

Fazit:

Das XPERIA ZL ist ist und sollte die Nummer 1 bei den Hig-End Smartphone sein !!!
11 Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)