Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
2
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:5,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 11. August 2014
Charles Mackkerras hat sich zeit seines Lebens für Janacek eingesetzt und seine kompletten Opern eingespielt (größtenteils auch mit den Wiener Philharmonikern). Er verstand sich hervorragend auf die besondere Klangsprache Janaceks, versteht es, dessen Rhythmik und besondere Melodik kundig auszuloten und vollbringt wahre "Farbwunder". So gerät die Sinfonietta zu einem spannenden lautmalerischem Stück Musik, mit flirrenden Geigenklängen, scharfen Blechbläserattacken und zartschmelzenden Streicherklängen. Bei Mackerras fügt sich das wundervoll zu einem Ganzen, er zeigt die Modernität Janaceks, die doch immer auch bezogen bleibt auf seine Tradition. Genau hieraus resultiert die Spannung in Janaceks Musik: sie bleibt in der Tonalität und bricht diese immer wieder dissonant auf. Wenn das so klangschön/-üppig dargeboten wird, ist das ungemein faszinierend.
Gleiche Vorzüge gelten für Taras Bulba, ebenfalls meisterlich interpretiert, melancholischer, getragener.
Neben den Opern sollte man diese Orchesterwerke von Janacek auf jeden Fall kennen.
Sekundiert wird Mackerras dabei von den vorzüglich aufspielenden Wiener Philharmonikern, deren böhmische Klanglegierung sie natürlich prädestinieren für diese Musik. Sie machen ihrem Ruf hier alle Ehre.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2013
Das ist der Titel des Romans von Haruki Murakami, und darin kommt die Sinfonietta von Janacek vor. Eigentlich wollte ich nur wissen, ob es die wirklich gibt oder Fiktion des Autors ist :) Und weil das Buch mich faszinierte, mußte ich natürlich auch die Sinfonietta haben. Beides toll ! Lesenswert, hörenswert ...
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

13,49 €
6,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken