Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive wint17



am 19. April 2014
Bedinenung etwas filigran, dafür ab er sehr nandlich (passt in jede hemdentasche). sehr gute Fotoqualität. Bin sehr zufrieden. Kamera ist sehr zu empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Juni 2015
Es macht keinen Sinn diese Kamera zu kaufen wenn man ein Smartphone hat à la iPhone 5 und aufwärts. Die Kameras der Smartphones sind in der Bildqualität deutlich besser und vor allem deutlich schneller in der Auslösung bzw. Bildspeicherung. Eine Wartezeit von 1-2 Sekunden, um ein Bild zu knipsen ist heute nicht mehr akzeptabel.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Mai 2013
Die Kamera wurde gleich am ersten Tag wieder zurück geschickt, Gründe:

- An/Ausschalter ist zu klein und fummelig zu bedienen. Wenns mal schnell gehen soll mit einem Schnappschuss hats meisten nicht geklappt mit dem ersten Tastendruck das Gerät anzuschalten.

- Die Kamera speichert sehr langsam die Bilder auf die microSD Karte (und das trotz Class 10 Karte von Transcend). Wer eine Karte für die Kamera braucht kann also ruhig auch zu einer billigeren class2 oder 4 Karte greifen, die Kamera kann die Geschwindigkeit eh nicht ausnutzen.

- Die Bildqualität ist leider nicht sichtbar besser als die von einem aktuellen Smartphone (Iphone, Samsung Galaxy, etc.). Schon bei ISO 100 lässt sich das Rauschen des 16MP Sensors blicken. Bei höheren ISO und Detailreichen Motiven mit geringem Kontrast gibts dann auch mal schnell die Klassenüblichen "Entrauschungs Aquarelle" anstatt Details zu sehen. Wenn man sich die Fotos aber nur auf 2MP runtergerechnet anschaut (also z.B. auf dem HD-Fernseher) dann ists ok, man darf halt keine hohen Ansprüche haben.

- Das Objektiv der Kamera war nicht 100% zentriert, d.h. rechts war das Bild immer unschärfer als Links (und in der Mitte). Die Unschärfe zum Rand wurde generell stärker je mehr man den Optischen Zoom richtung Tele gefahren hat.

- Macro Eigenschaften sehr durchschnittlich. Sehr nah kann man mit der Kamera nicht an kleine Objekte ran um sie Groß abzulichten. Der Mindestfokusabstand ist relativ groß, das können andere Kompaktknippsen deutlich besser.
0Kommentar| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. September 2014
Die Kamera ist superleicht, mit Akku und Speicher gerade mal 100Gramm. Davon ausgehend macht sie gigantisch gute Photos. Sie hat einen ausreichenden Zoom, erstaunlich gute Anti-Verwackelungs Automatik und eine vernünftige Auflösung. Ich hatte die Kamera beim Medoc Marathon in der Trikot-Tasche und hab super Aufnahmen bekommen! Die angegebenen 16Megapixel erreicht sie nicht wirklich, bei hoher Vergrößerung sieht man deutlich ein Verfliessen von farbigen Flächen. Das sollte eigentlich bei der riesen Auflösung und mit 8Megabite gespeicherten Bildern besser sein. Ist natürlich bei jeder DSLR-Kamera besser, die sind aber auch 10mal grösser.
Wer eine kleine Hosentaschenkamera möchte mit noch recht guten Bildern (besser als mit allen Smartphones die ich kenne) dem kann ich die Kamera nur empfehlen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. April 2013
Kleine, leichte "Immer dabei" Knipse für den Alltag. Größter Vorteil: Aufladen über die USB-Schnittstelle, also auch im Auto.
Bildqualität ist bei gutem Wetter ok., man sollte keine zu großen Erwartungen an das Gerät knüpfen, aber um Klassen besser als die meisten Handy-Bilder. Größter Nachteil: spiegelndes LCD, aber das Problem haben alle Kameras ohne Sucher.

Nachtrag: Fast auf den Tag genau hat die Kamera, nach 3 Jahren, schlagartig aufgehört zu funktionieren. Ziemlich klarer Fall von Obsoleszenz.
Deshalb Abwertung auf 1 Stern. Da die Kamera nicht mehr angeboten wird, geht diese Neubewertung wahrscheinlich ins Leere.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. März 2014
Auch im Automaticmodus überbelichtete Aufnahmen, im Innenbereich hoher gelbanteil.
Kamera ist nicht zu empfehlen.
Toll ist, Amazon hat nach Rückgabe anstandlos die Kosten erstattet.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Juni 2013
Diese Kamera ist ein guter Kompromiss, wenn es darum geht rechte gute Bilder zu machen, die qualitätsmässig die üblichen Handykameras ausstechen. Insbesondere Amateure brauchen dank der intelligenten Automatik nicht vor jedem Bild irgendwelche Motivprogramme abzusuchen, bis sie zum Schuß kommen. Allerdings kann man für diesen Preis kein hochwertiges Gehäuse erwarten. Hier ist Plastik Trumpf und es wirkt wirklich billig, wenn man die Kamera in der Hand hält.

Einziger starker Wermutstropfen (und auch daher nur 2 Sterne) ist die sdcard Kompatiblität. Mit den beiden bei mir verfügbaren microSDHC Karten läuft sie nicht. Die Tatsache, dass sie mit einer billigen Watson sdhc Karte nicht läuft (Karte nicht erkannt),kann ich noch problemlos hinnehmen. Aber dass sie auch mit einer Sanddisk ultra microSDHC 16 GB class 10 Karte auch nicht läuft ist nicht akzeptabel. Diese Karte wird zwar erkannt, aber jedes 10te-20te Bild kann nicht mehr wiedergegeben werden (Datei auf Karte ist nur 0 Bytes groß). Auch nach Durchführen aller Maßnahmen der FAQ und des Kundendienstes ist dieses Problem persistent. Da der Service auch nach mehrmaliger Nachfrage nicht in der Lage war einen konkreten SDHC Kartentyp zu nennen, der GARANTIERT problemlos in der Kamera läuft (und ich nicht gewillt bin noch ein dutzend verschiedene microSDHC Karten zu kaufen, bis ich mal eine finde, die 100%ig läuft), sehe ich mich gezwungen für diese Kamera nur 2 Sterne zu geben.

Der Service hat zwar auch Panasonic SDHC Karten referenziert, aber mit der folgenden Einschränkung: "Insbesondere stellen sie keine Eigenschaftszusicherung dar, die Ansprüche gegen uns oder Ihren Fachhändler begründen." D. h. Panasonic ist offensichtlich noch nicht einmal in der Lage zu garantieren, dass ihre eigenen Karten in ihren eigenen Produkten laufen.
11 Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. März 2013
Fuer mich als anspruchslosen, ewigen Einsteiger ins Fotografieren ist dieser klitzekleine Apparat fast mehr als ausreichend. Die acht Jahre alte kompakte 5M-Pixel Canon hatte bereits, wie jetzt auch die FS50, traumhafte Bilder geliefert. Hier habe ich alle Einstellungsmoeglichkeiten, die ich brauche. Gegenueber der XS1 fehlen aber anscheinend die Kreativeffekte "Sepia, Retro , Spielzeug , etc. ". Mein absolutes Limit war aber 100€. Der Escape/Loeschen Knopf wirkt allerdings als ob er schon bald herausfallen wird. Wie oft diese guenstigen Kompakten Stoesse oder Fallenlassen aushalten ist eine andere Frage. Eine wasserdichte Kinderkamera waere eine Alternative gewesen. Mitgeliefert wird ein 60cm kurzes USB-Kabel zum Anschliessen an den inklusiven Aufladestecker oder den Computer. Das ausfuehrliche Bediehnungshandbuch kann man sich auf der Homepage von Panasonic anschauen. Im Karton war natuerlich eine CD mit Handbuch und Software.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. September 2013
Hatte bereits eine teuerer Lumix, diese hier kann im Vergleich dazu vor allem bei der Geschwindigkeit beim Bilder speichern nicht mithalten.
Nach einigen Versuchen bei den Einstellungen kamen aber qualitativ recht gute Bilder heraus, die man durchaus verwenden kann.
Für die üblichen Schnappschüsse im Urlaub allemal ausreichend. Für Leute, die auch hochertigere Bilder machen wollen nicht zu empfehlen.
Speicherkarte ist übrigens ultra klein, so dass man einen Adapter benötigt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. März 2013
Qualität der Fotos sehr gut,
Videos sind nicht mit dem Media-Player abspielbar, das ist lästig. Die Qualität der Filme ist aber gut
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)