Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Duplo Storyte Cloud Drive Photos Learn More TDZ sicherheitsbeleuchtung Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Kundenrezensionen

3,0 von 5 Sternen
41
3,0 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. März 2014
Eigentlich bin ich jemand, der das schicke Design meines iPhones am liebsten gar nicht mit einem hässlichen Case verdecken möchte. Da das Gerät aber ja doch recht empfindlich ist, war der Schutz meiner Wahl bisher immer ein schickes Sleeve.

Letzteres ist nach jahrelangem intensivem Gebrauch aber optisch an seine Altersgrenze gestoßen, weshalb ich auf der Suche nach etwas neuem war. Das Twelve South SurfacePad schien mir dabei eine unauffällige, praktikable und attraktive Lösung zu sein, weshalb ich es trotz des deutlich überzogenen Preises einfach mal ausprobieren wollte.

Heute kam es an und zunächst war ich von der absolut schicken und funktionalen Verpackung begeistert. Toller erster Eindruck! Doch ebenso schnell kam dann die Ernüchterung: schon beim Ablösen des Schutzpapiers der Klebefolie löst sich an den Ecken der Lederbezug von dem darunter liegenden Material. Ich hatte große Mühe, den Klebestreifen frei zu legen, ohne dass ich dabei das ganze Case zerstöre oder eine große Menge des Schutzpapiers auf dem Kleber zurück blieben. Ganz schlecht!

Auf das iPhone angebracht sieht das SurfacePad zwar schick aus und fühlt sich gut an, jedoch hat sich bereits nach nur einer Handvoll Wanderungen des iPhones aus und zurück in die Jeans schon in der nächsten Ecke das Leder von dem Basismaterial gelöst.

Auf so etwas habe ich keine Lust, schon gar nicht zu dem Preis. Die Qualität des eigentlichen Artikels ist mangelhaft und vermutlich ist die schicke Verpackung der größte Kostentreiber für den Hersteller. So geht das SurfacePad wieder zurück und ich schaue mich wieder nach einem neuen Sleeve um.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2014
Hallo, ich habe diese Hülle, da ich mein iphone nicht in einen Bumber stecken will (Scheibe nicht geschützt) und da andere Hüllen dieser Art nur mittels Backcover am iphone angebracht werden können.
Der Vorteil dieser Hülle ist das Stabile, die feinsten Materialien und vor allem, dass das iphone trotz hülle immernoch schön aussieht.
sie ist wirklich sehr dünn und schmiegt sich super um das Iphone herum (wenn das Leder mal etwas geschmeidiger geworden ist).

Was jedoch gar nicht geht, ist dass die Hülle sich auflöst... Für den Preis ein NoGo. Leider gibt es keine Alternative dazu :-( Die Lederteile der Hülle sind mit einander "verpresst" oder verklebt. Damit sie sich nicht lösen, werden sie an den Kanten mit einem Streifen Kleber nochmal zusätzlich fixiert oder abgeschlossen.
Im Laufe der Zeit (ein zwei Monate) pult sich dieser Klebestrang aber ab, was ja nicht schlimm wäre, aber dadurch können jetzt auch die Lederlagen (außen Glattleder, innen "Wildlederartig") auseinander klaffen. Nach und nach löst sich die Hülle in einzelne Bestandteile auf...
Es sollte eigentlich eine neuere, verbesserte Version von Twelfe South auf dem Markt sein, bei der das Problem gelöst wurde.. Amazon scheint aber augenscheinlich immernoch die Lager mit der ersten version voll zu haben, trotz mehrfachen Tausch auf Garantie, hat sich an der Qualität nichts geändert...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2013
Top Hülle, habe schon lange eine schlanke, edle und gut Verarbeitete Hülle für mein iPhone 5 gesucht.

Als ich dann in mehreren Blogs über das SurfacePad gelesen habe musste ich es mir einfach holen.
Die "Hülle" (eigentlich ist es ja nur ein "Cover") klappt sich seitlich auf, das muss man allerdings mögen, mir persönlich macht das nichts aus und finde es sogar sehr gut wie es ist. Die eingebaute Standfunktion nutze ich zwar fast nie, es ist aber ganz nett wenn man sie doch mal braucht.

Zur Verarbeitung kann man sagen dass ich selten eine so gut Verarbeitete iPhone "Hülle" gesehen habe. Vergleichbar in Sachen Lederqualität fällt mir nur das BookBook (gleicher Hersteller) ein. Das Leder ist richtig schön weich und fühlt sich äuserst wertig an. Auf der Innenseite ist eine Art Microfaseroberfläche die das Display automatisch reinigt, sehr praktisch.

Zur Kleberückseite kann ich nichts sagen da ich die Hülle seit dem ersten Befestigen nicht abgenommen habe.

Alles in allem ist das für mich die perfekte Hülle da ich mein iPhone möglichst ohne billige Plastikhüllen und Folien belassen will.
Das Gute Leder fühlt sich allerdings so gut an sodass das Gesamterlebnis noch wertiger wird und sich das iPhone mit der Hülle richtig edel anfühlt. Für mich ein Traum ^^
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2015
Sehr minimalistische Hülle die fast nicht aufträgt jedoch mit minimaler Schutzfunktion.
Das Display ist halbwegs geschütz und auftstellen läßt sich das Gerät damit auch. Jedem Käufer sollte allerdings klar sein, dass die Kanten in keinster Weise geschütz sind. Die Lautstärketasten lassen sich bei geschlossener Hülle betätigen.

Leider zeigten sich schon nach wenigen Tagen die ersten Auflösungerscheinungen. Nach 2 Wochen war die Verklebung der Kanten nicht mehr vorhanden. Jetzt nach einem 3/4 Jahr hat sich der "Deckel" fast vollständig aufgelöst und die innenliegende Versteifung muss regelmäßig zurecht gerückt werden. Insgesamt hatte ich mir mehr von der Hülle versprochen.

Die nächste Hülle wird wieder eine "BookBook" oder ähnliche Konstruktion - selbst wenn das Gerät dann doppelt so groß wird, so ist die Schutzfunktion erheblich besser und auch die Verarbeitungsqualität war selbst bei Noname "Buchhüllen" für unter 20€ besser gewesen als bei diesem "Premiumprodukt".
review image
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2015
Ganz ehrlich: Diese Hülle ist einfach nur wunderschön. Edles Material, sorgfältige Verarbeitung. Und die Hülle funktioniert perfekt, sie trägt kaum auf und da klafft oder klemmt nichts. Ich finde auch die Idee mit dem Klebemechanismus toll. Der Kleber hält bombenfest, lässt sich aber völlig rückstandsfrei ablösen.
Da ich das Händi oft in der hinteren Hosentasche habe, haben sich bei mir nach einem Jahr die Kanten aufgelöst und ich musste die Hülle ersetzen. Ich habe mir ein anderes Case geholt, auch Leder, aber mit so einem Klemmkasten für das Händi. Im Vergleich zum Surfacepad ist das Ding riesig, grobmotorisch und hässlich. Kosten tuts dasselbe.
Falls sich rausstellt, dass das Standardcase bei mir auch nur ein Jahr hält, werde ich mir sofort wieder ein Surfacepad kaufen.

Nachtrag Januar 2016
Hab mir doch wieder eins bestellt. Die Alternative Hülle von Kavai ist robuster, aber hässlich und dick. Ausserdem kommt man an die Lautstärke Knöpfe nicht ran und die Beleuchtung geht nicht aus beim Zuklappen. Das Surface Pad macht das alles perfekt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2016
Finde die Idee hinter der Hülle sehr schön und man behält auch schön die Form des iPhones bei ohne dabei dick aufzutragen.

Die Funktionen mit dem hinstellen ist zwar ganz nett benutze ich aber nie.
mich stört ein bisschen das die Hülle nicht genau aufliegt und an der Seite wo Sie um das iPhone geht nicht anliegt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2015
Dies ist meine 5.!!! Hülle, sie würde ewig halten, so gut ist eigentlich die Qualität. Wenn nicht das leidige auflösen an den Kanten wäre. Angeblich hat es mal ein Upgrade gegeben. Dies war hier wahrscheinlich der Fall , denn diese letzte Hülle hat 6 Monate gehalten, die davor zwischen 2 und 3 Monaten . Trotzdem löst sich der Kleber zwischen den Lederlagen auf! Man hat dazu gelernt endlich , denn die iPhone 6 Hülle hat endlich zusätzlich noch Nähte , also ist rundrum genäht
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2015
Mittlerweile habe ich das dritte SurfacePad wieder zurück geschickt, weil sich immer wieder der Leder-Belag an der Klappe löste.
Die Idee ist offenbar nicht schlecht, die Qualität bei täglicher Benutzung lässt aber zu wünschen übrig.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2014
Diese Tasche für mein iPhone ist einfach Perfekt. Ich habe schon viele Hüllen durch, doch diese benutze ich mitlerweile am längsten.

Das iPhone wird nicht zu Dick und liegt weiterhin gut in der Hand. Der "Deckel" klappt anfangs noch ca. 1cm nach oben. Nach ein par Tagen benutzung liegt er aber schön auf dem Display auf

leider löst sich bei mir das Leder voneinander ab. Dies konnte ich aber mit 5 Tropfen Sekundenkleber stoppen. Daher einen Punkt abzug
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2014
Das SurfacePad Case löst bei mir ein G.4 Sleve von germanmadepunkt.de ab und was soll ich sagen; bin restlos begeistert. Die Verarbeitung ist einwandfrei, die "Montage" kinderleicht und das "Case" hält dank der Befestigungstechnik bombenfest. Warum schreibe ich "Case" in Anführungsstrichen? Nunja, es ist kein Case sondern eher ein Skin. Die Kanten sind nicht geschützt, aber wenn dem so wäre, wäre das SurfacePad wesentlich klobiger. In dieser Form schmiegt es sich um das iPhone und trägt kaum auf. Das verwendete Leder riecht einfach toll und griffig ist es auch. Das Innere des SurfacePad ist mit einer Art MIcrofaser beschichtet, die das Display schützt.

Die Möglichkeit, das Telefon auch im Querformat aufstellen zu können ist net, werde ich aber höchst wahrscheinlich nicht benötigen. Um mit zwei Daumen eine SMS bzw. Email oder eine Nachricht zu tippen, klappt man den Deckel komplett nach hinten, das ist komfortabel, wird aber auf Dauer wohl dazu führen, dass der innere Bereich schnell verschmutzt, zumal dieser in einem Mausgrau gehalten ist, auf welchem Schutz sicherlich schnell zu sehen ist. Ich werde es mal beobachten. Alle Anschlüsse sind frei zugänglich. Auf der linken Seite sind die Lautstärketasten auf das Leder geprägt, was eine komfortable Bedienung bedeutet, lediglich der Schieberegler für Lautlos ist im geschlossenen Zustand nicht möglich.

Am Anfang steht der Deckel noch ca. 1-2mm vom Display ab, aber das wird sich sicherlich nach einigen Tagen bzw. durch Gebrauch legen. Der einzige Nachteil dieser Bauform ist, dass man bei zurückgeklapptem Deckel die Kameralinse verdeckt. Aber ich wüsste nicht, wie man das anders lösen könnte.

Alles in allem kann ich mit den kleineren Schönheitsfehlern leben und vergebe trotzdem 5 Sterne, da es tadellos verarbeitet ist und einfach ein Hingucker und Handschmeichler ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)