Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
695
4,1 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:8,97 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. März 2013
ich habe wirklich versucht, mich in die neuen songs reinzuhören.
es ist mir leider nicht gelungen!!!

ein wirklich langweilig lustloses album.

es hat sich leider schon bei den letzten alben abgezeichnet, dass die jungs es offenbar vor lauter erfolg verlernt haben, gute songs zu schreiben und an alte erfolge mit anspruchsvollen beats anzuknüpfen.

acm
33 Kommentare| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2013
Die "Alten" Männer können es noch!!! Es ist kein Album, welches sich sofort erschließt. Es lohnt sich aber, dies so oft wie möglich zu tun!!!
Ein eher ruhiges Album.
Meine persönlichen Favoriten: Welcome to my World, Slow, Should be higher, Soothe my Soul

PS: Die Tour ist ebenso genial!!! Hoffentlich wird es ein Tour-Album geben...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2013
Nach dem Presse- und sonstigen Medienrummel habe ich mit Spannung und Vorfreude ein Wunderwerk erwartet, wieder mal auf die alte Msche reingefallen.
"Delta Machine" ist weder ein Wunderwerk, noch innovativ noch sonst was. Es ist eine Platte mit mehr als Durchschnitt, wo die 5-Sterne her kommen, ist und bleibt ein Rätsel, wenn man die alten DM--Platten hat
und hört. Weitab von der Qualität der ersten Platten, einfach schade. Ich frage mich, wo hier der Soul
und Blues sein soll, reine Verarschung oder Verkaufsstrategie der Plattenfirma mit Hilfe der Medien.
Nicht Neues, selbige Musik wird heute von zig-Bands frischer und besser gemacht.
Für den absoluten Fan sicher ein Muss, mehr nicht und dann ab ins Regal, Achtung Staub wischen nicht
vergessen.
Gehört nicht zu einer Rezension, aber was sollen die unendlich langen langweiligen nichtssagenden
Rezensionen,einfach abenteuerlich, aber man muss sie ja nicht lesen, reine Zeit- und Energieverschwendung.
66 Kommentare| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2013
Wunder schön das beste Album aller Zeiten. Kann man kaufen.Es ist DM in alten Zeiten sehr schöne Songs.Wunder bar einfach kaufen.lg Anke Ratzmann
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2013
Genial, gelungen, gut - nicht nur ein muss für jeden Mode Fan - Tipp zum reinhören Broken, Alone einfach HAMMER
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2013
Absoluter Hörgenuss!!! Nur emphehlenswert!!!! Als Depeche Mode Fan, ein absolutes Muss!!!
Download, wie immer, ohne Probleme!!!
Absoluter Hörgenuss!!! Nur emphehlenswert!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2014
Depeche Mode ist es gelungen, ein modernes, neues Album im typischen Depesche Mode Stil zu machen. Ich musste mich erst ein bisschen rein hören, aber dann war ich total begeistert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2013
Ich bin Fan der ersten Stunde und der musikalische Niedergang meiner einstigen Lieblingsband stimmt mich traurig. Zwar ist nach der Soundgrützesingle "Heaven", die auch noch bei Portishead abgekupfert wurde, das Album nicht ganz so schlimm, wie erwartet, aber trotzdem ohne jeden Höhepunkt. Ich habe mich zwar gefreut, dass das Album wieder elektronischer ausgefallen ist, aber es fehlen immer noch die alten guten Songstrukturen und vor allem der gute Sound. Leider auch hier immer wieder lustloses Gitarrengeschrammel und teilweise Gejaule anstelle des guten früheren Gesanges. Zudem haben DM erstmals angefangen bei sich selbst abzukupfern. Angel bedient sich des "I feel you" Gitarrenriffs. Ein anderer Song fängt an wie "A Question of time" nur schlechter. Auch wenn die Songs nicht mehr das sind, was sie mal waren, könnte man zumindest bei der heutigen Studiotechnik eine vernünftige Soundqualität bei der Produktion erwarten. Scheinbar hat Dm aber verlernt mit ihren Synthies richtig umzugehen und "Quietsche Hillier" ist definitiv der falsche Mann im Team. Jede DM Kopie hat heutzutage einen besseren Gesamtsound auf ihren CD's. Auch auf den letzten Tourneen habe ich mich gefragt, wo bei den frühen Highlights der Sound geblieben ist.

DM bitte hört auf Euer Denkmal zu zerstören.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2013
... leider!

Seit 1983 bin ich bekennender Anhänger dieser Band aus Basildon. Meine Historie startete mit "Everything counts". Seither ist einige Zeit, sind einige Alben und ca. 50 Konzertbesuche vergangen. Und natürlich hat sich die Band entwickelt (ich spreche jedoch bewußt nicht von "weiter"entwickelt).

Warum bin ich Anhänger einer Gruppe? Nun, weil ich eine gewisse Erwartungshaltung an das Produkt habe, welches ich präsentiert bekomme. Bei "Sounds of the Universe" mußte ich mich schon ein wenig verbiegen. Aber bei mehrmaligem Hinhören war bei einigen Songs auch dort noch das besondere "Etwas" von Depeche Mode Songs, was schwer zu beschreiben ist, zu erkennen. Bei "Delta Machine" erkenne ich das nur schwerlich bis gar nicht. Ja, und mir blutet dabei das Herz, dies feststellen zu müssen.

Warum jedoch zwei Punkte für diese Bewertung? Nun, es gibt da aus meiner Sicht zwei Lichtblicke: 1. "Broken". Ein Song, der auch auf meinem Einstiegsalbum "Construction Time Again" einen würdigen Platz gefunden hätte. Und: 2. "All That's Mine" auf der Bonus Scheibe, weil dieser Song das gewisse Etwas an "Depeche Mode" hat. Wie gesagt: schwer zu erklären, mag auch nicht auf Jedermanns Gehör zutreffen, aber eben auf das Meine.

Das war schon mal viel besser. Sehr viel besser. Deswegen werde ich mir heute Abend, auch mangels tanzbaren Materials auf der Delta Machine, die Album Release Party verkneifen. Auch ein Novum :-(
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2013
Nein, Nein und nochmals Nein! Depeche Mode enttäuscht sehr mit diesem Album.
Da sind mir zu viele Dubstep Elemente drin und im Grossen und Ganzen ist es einfach nur langweilig ...
ja, zeitweilen richtig nervig.... Spart euch das Geld !
22 Kommentare| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

12,49 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken