Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug studentsignup Cloud Drive Photos yuneec Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
11
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:19,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. September 2015
kommt so ein Meisterwerk wie "Echoes of Battle" heraus. Obwohl ich eher weniger der Black oder gar Trash Metal-Fan bin (zumindest wenn growling als Gesang eingesetzt wird) muss ich mich vor Caladan Brood doch ganz tief verneigen! Kam von einer Party nach Hause und war dementsprechend "vollgetankt" :) bin wahllos in YouTube "herumspaziert", hauptsächlich auf der Suche nach Symphonic Power Metal. Und wie es der Zufall so will auf Caladan Brood gestoßen. Ja, was soll ich sagen, trotzdem das ich kaum noch was mitbekommen habe - DAS blieb mir dann doch im Ohr hängen. Tags darauf das ganze Album gehört und postwendend gekauft. Als old school CD mit old school Booklet natürlich (ja, mache ich auch zu MP3, Stream- und Downloadmöglichkeiten immer noch!), denn gute Musik ist es mir auch wert dafür zu bezahlen. Würde es YouTube nicht geben wäre ich wohl nie auf dieses Juwel gestossen!

"Echoes of Battle" läuft auch heute, nach 1 Monat immer noch in der heavy rotation. Ob als mobil als MP3 oder stationär am PC...ein grandioser musikalischer Genuß, der seinesgleichen sucht! Ganz besonders möchte ich "Wild Autumn Wild" hervorheben, welches sich zu meinem Topfavorit gemausert hat. Natürlich ist die ganze Scheibe durch und durch hörens- und empfehlenswert, aber "Wild Autumn Wild" hat nochmal einen gewissen Extrareiz. Typisches und absolut erkennenswertes Merkmal ist der Klargesang, der einem so manchnmal vergessen lässt das es ja eigentlich immer noch Metal ist was einem aus den Lautsprechern entgegenkommt....

Tolle Arbeit, Jungs (Caladan Brood besteht aus 2 Leuten!). Hoffe es gibt einen würdigen Nachfolger!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2016
Wer atmospheric black metal mag, muss sich das anhören. Caladan Brood schafft es eine unglaubliche Atmosphäre zu erzeugen, die großen Idole Summoning klingen natürlich durch. Von einer Kopie kann man aber nicht reden, in den Details unsterscheiden sie sich dann doch ziemlich deutlich. Ich höre in der Tat die Brut lieber als die Vorbilder aus Österreich, da mich der mitreißende epische Charakter hier mehr mitnimmt. Dazu kommt eine druckvolle, basslastige Produktion, hymnenhafte Black-Metal-Riffs, guter Klargesang und chorale Gesänge (auf letzteres stehe ich eigentlich gar nicht) die sich mit motivierenden Texten zu einem wahren Kunstwerk zusammenfügen. Evoziert Bilder von mittelalterlichen Schlachten, grandiosen Landschaften, warmen Erinnerungen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2015
Folgende Rezension ist der O-Ton meines Mannes, der extrem begeistert ist.
Er persönlich macht sich eigentlich nicht die Mühe, Musik irgendwie zu bewerten, da jeder seinen eigenen Geschmack und eigene Richtung hat.
Doch bei "Echoes of Battle" von Caladan Brood konnte er nicht anders.
Immer wieder stösst man im Internet auf Kritiken mit Vergleichen zu Summoning und das widert ihn an. Wer die Werke von Summoning vom Anfang bis zur neuesten Scheibe kennt, müsste eigentlich bemerkt haben, daß Summoning sich von Album zu Album gesteigert haben und jedes Werk eine eigene Atmosphäre besitzt. Für ihn ist Summoning Königsklasse aber Caladan Brood treffen mit "Echoes of Battle" ebenso ins Schwarze.
Er kann absolut nicht nachvollziehen, weshalb manche Musikkritiker behaupten die Titel wären Diebstahl von Summoning. Das ist völliger Unsinn. Sicher wird es atmosphärisch immer Parallelen geben. Aber wer diesen Stil mag, ist mit diesem Album sehr gut bedient. Ein Titel wie "to walk the ashes of dead empires" ist Spitzenklasse und er kann sich Miracolax und Daniel Walther nur anschliessen. Caladan Brood sind Summoning absolut ebenbürtig. Hoffentlich ist von diesem Duo bald wieder etwas zu hören. Fazit: volle Punktzahl und weiter so im Musikstil.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2016
Hallo zusammen,

Dank Amazon Prime Music hatte ich die Möglichkeit dieses Album vor dem Kauf ein wenig zu hören und kam sogar erst auf Empfehlung der Software auf das Album "Echoes of Battle". Anfangs war ich gar nicht begeistert. Der Klang und die Melodie an sich klasse, nur das „Gekreische“ empfand ich als äußerst störend und ungewohnt, so ehrlich will ich sein. Allerdings bekam ich dennoch nicht genug, und habe das Album immer mal wieder abgespielt, bis es mich dann endgültig überzeugt hat. Jetzt möchte ich es nicht mehr missen!

Gerade der Track „Book of the Fallen“ lädt dazu ein immer und immer wieder abgespielt und gehört zu werden. Meine anfängliche Meinung über das „Gekreische“ möchte ich revidieren. Es ist eine andere Art von Musik bzw. Gesang als jene die ich bisher kannte, man muss sich meiner Meinung nach erst mal reinhören wenn man es so nicht kennt, wird aber, so man sich darauf einlässt überzeugt.

Ich kann mich den anderen Mithörern nur anschließen und 5 Sterne für dieses - auf den zweiten Blick - Meisterwerk vergeben. Hoffe das Caladan Brood bald nachlegt und noch eine feine Silberscheibe für uns alle zaubert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2015
Episch, monumental. GÖTTLICH !!!
Das sagt eigentlich schon alles über dieses unglaubliche Meisterwerk...
Wer melodischen Black Metal mit einer Riesenportion Atmosphäre mag, dem sei verkündet: Kaufen, ladts dir runter..aber auf jeden Fall, HOLS DIR!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2016
Epischer Black/Dark Metal mit Keyboards und Männerchören, produziert von zwei Musikern, Gemälde von Albert Bierstadt im Booklet ... wer jetzt an Summoning denkt, liegt nicht falsch. Caladan Brood ist eine Band aus den USA, die in einer Liga mit den Tolkien-Metallern aus Österreich spielen. Teilweise gefällt mir ihr Album sogar besser als die letzte Summoning-Veröffentlichung. Alleine der Song "To walk the ashes of dead empires" rechtfertigt den Kauf des Albums; die anderen Titel stehem diesem Meisterwerk kaum nach. Für Fans von Summoning und epischem Black Metal ein unbedingtes Muss!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2016
Was soll ich schreiben?

Das Album erzeugt mit jedem Lied eine Klangwelt, in die man selbst bei der Autofahrt einfach wunderbar eintauchen kann.

Ich höre es immer wieder aufs neue gerne durch, weil kein Lied für mich langweilig ist. Es ist einfach sehr atmosphärischer Black Metal, der einen in seinen Bann zieht. Für Fans des Genres unbedingt eine Empfehlung zum Reinhören.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2015
Unbeschreibliche akustische Weiten, ökonomisch und majestätisch gesetzte Cleans die auf einem Bett aus mächtigen Gitarren und wunderschönen Melodien thronen. Herrliche Ambient-Momente und ausgesprochen individuelle Harsh-Vocals die schneiden wie Eisenschrapnelle.

Genug gesagt, dieses Album zelebriert ambientischen Black Metal über die volle Spielzeit. Schön, gewaltig, schrecklich, friedvoll und voller Seele. Lieber Interessent, leg gefälligst die Dukaten auf den Tisch. Dieser Silberling ist schöner als dein madiges Geld.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2013
als ich diese scheibe das erste mal hörte,bekam ich einfach nur Gänsehaut.die jungs brauchen sich nicht hinter SUMMONING verstecken und sind ihnen ebenbürtig.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2014
Es ist ein episches Album und ein Muss für jeden Summoning Fan. Ich hoffe auf viele weitere von der Band.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

19,99 €
17,99 €