Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen PrimeMusic BundesligaLive longSSs17



am 12. September 2014
für mich natürlich auch überraschend, weil sie etwas ruhiger ist und man von Depeche Mode eigentlich gewohnt ist richtige Kracher zu Beginn eines neuen Albums und der ersten Single zu hören. Trotzdem ist "Heaven" nicht weniger schlecht, oder nicht passend zu Depeche Mode. Mich überzeugt sie.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2013
....(wenn mans mag...) So und hier noch die restlichen geforderten Worte, die man unbedingt für eine Amazon Rezension benötigt ...;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2013
So stark wie lange nicht mehr habe ich mich auf diesen Release der Männer gefreut. Im Vorfeld hatte ich bewusst darauf verzichtet, irgendwelche schlechten Audioschnipsel aufzusaugen und über das Endresultat zu munkeln und eventuell schon zu greinen.
Eben daher hatte ich das Stück nur einmal zufällig auf Youtube angespielt und direkt wieder ausgeschaltet, was nicht einfach war, da die Exilbriten nun seit ungefähr 25 Jahren zu meinen absoluten Favoriten gehören.

Umso größer war die Freude das Stück heute zum offiziellen Erscheinungstag in Händen zu halten (ja, fast kleinkindartig).
"Heaven" in der Albumversion also, keine Ahnung, ob es klug ist, ein ruhiges Stück als Appetizer zu veröffentlichen, aber ich liebe die Nummer
jetzt schon.
Von den vier Remixen kann ich den "Owlle Remix" (grandios) und den von Matthew Dear (Track 5) empfehlen.

Als Produzent konnte erneut Herr Hillier gewonnen werden (seit "Playing the Angel" an Bord) und ein ebenfalls alter Bekannter, Mark Ellis (aka Flood) erledigte das Abmischen.

Phantastisch, Jungs, ich freue mich auf das Album...
22 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 1. Februar 2013
Mein erster Gedanke nach ein paar Takten war, dass da ein wenig von Stimmung herüberschwingt aus dem Soulsavers Ausflug von Gahan. HEAVEN ist ein ruhiger, düsterer Song geworden, bei dem neben dem eindringlichen Refrain vor allen dass Basspiel heraussticht und natürlich die pathetische Klavieruntermalung. Ein unerwartetes, weil ruhiges Lebenszeichen .... das die Spannung auf "Delta Machine" steigen lässt, das ja laut Band sehr soulful sein wird.

In die Remixe muss ich mich erstmal hineinhören, zumindest der erste von Wunderkind Mathew Dear ist sehr gelungen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2013
Maxiversionen gibt es eine Menge, hier lassen auch Depeche Mode die Hände weg vom selber mischen, SCHADE!!! Mir persönlich fehlen die Extended Versionen aus den 80zigern. Der Rest ist meistens nur Mittelmaß auch für ein Fan.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2013
Ich finde der Song hat eine viel höhere Wertschätzung verdient.
Er klingt mit seinem Pianoanschlag, seinen Gitarren und
den minimal elektronischen Effekten so simple und gleichzeitig unendlich tief,
dass ganze wird durch seien Inhalt und Gahans Stimme noch perfektioniert.
Ich muss zugeben, mir hat es nach ein paar Hördurchgegängen das Wasser
in die Augen getrieben.

Es ist anbei bestimmt auch nicht einfach ein Ballade, als erste Single ins Rennen zu schicken.

Ist natürlich alles immer Geschmackssache, für mich ist der Song jedenfalls perfekt
und bekommt die volle Punktzahl :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2013
Auch nach mehrmaligem Hören stellt sich leider kein Genuss ein. Selbst als eingefleischter DM-Fan der ersten Stunde kann ich mir diese Scheibe nicht schön hören.
Was ich nicht verstehe, dass hier Leute schreiben, sie haben ihre Konzerttickets verkauft...
Ich freu mich trotz der Enttäuschung sehr auf`s Konzert, denn da bekomme ich das zu hören, was ich von der neuen Scheibe erhofft hatte: guten alten Demo-Sound. Die paar Lieder der neuen CD überhöre ich dann einfach.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2013
Es ist mal was anderes: Klavierklänge und Guitarrensound aber leider kein Hit.
Als erste Single hätte ein Ohrwurm kommen sollen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2013
Habe mir soeben Heaven von Depede Mode downgeloaded. Der Song ist der Hammer. Man sollte sich noch auf der Depeche Mode Homepage das Video dazu anschauen, echt super. Bin jetzt echt gespannt wie der Rest ist. Werde mir das Album vorebestellen. Karten habe ich schon seit letzte Jahr.Depede Mode rocken einfach.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2013
schöne ballade, ddie Remixe erinnern sehr an die 80iger Jahre. Vor allem der Owlle Remix ist doch sehr an Enjoy The Silence angelehnt. Aws ja nicht das schlechteste ist. Ansonsten warten wir auf das gesamte Album und hoffen das Depeche Mode noch ein wenig Inovativer werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken