Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle BundesligaLive AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
368
4,1 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:27,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. April 2017
Daß ein Hollywoodregisseur den Mut hat (und Produzenten es gestatten) bewährte Pfade zu verlassen, ist nicht sehr oft der Fall. Aber dieser Film wurde komplett im Stil "selbstgedrehtes Amateuervideo" gedreht. Aber keine Angst, es ist keine Amateurkamera dabei. Es handelt sich um höchstes filmerisches Niveau und nur der Stil wird verwendet. Vermutlich nicht nur der künstlerischen Herausforderung wegen, sondern um ein unmittelbareres, authentischeres Gefühl des Dabeiseins zu erzeugen. Und das gelingt absolut. Man ist zwei Stunden wie in den Sitz einer Hochschaubahn geschnallt. Nur wegen dieses filmerischen Aspekts ist der Film für Cineasten allein schon ein Pflichtfilm.
Aber das ist noch lange nicht alles:

Die schauspielerische Leistung ist spitze. Gyllenhaal und Pena als Team kongenial. Aber auch in keiner Nebenrolle, nicht einmal in einer Komparsenrolle, ist mir eine Schwäche aufgefallen.

Authentizität:
Auch hier setzt End Of Watch Maßstäbe. Wem die zahllosen, dümmlichen Filmklischees, wie etwa korrupte Polizisten und arme, oder zumindest coole Verbrecher, gute Streifenpolizisten und böse Vorgesetzte, uswusf. bereits zum Hals heraushängen, der kommt hier voll auf seine Kosten. Dieser Film kennt keine Klischees und braucht sie auch nicht.
Die Personen in diesem Film handeln realistisch und haben realitische Emotionen, keine Abziehbilder.
Nicht nur der Dienst, sondern auch das Privatleben wird ein wenig beleuchtet und macht die Sache somit richtig rund.

Wie gut die schauspielerische Darbietung von Gyllenhaal und Pena ist, kann man an der letzten Szene erkennen, die eingebaut wurde: sie ist so umwerfend gut gespielt, daß sie anscheinend nicht dem Schneideraum zum Opferfallen sollte. Aufgrund ihrer Länge war sie aber nicht im Film selbst unterzubringen, ohne vermutlich den feinen Rhythmus dieses Film zu stören, also hat man sich was einfallen lassen, um dieses Gustostückerl an Schauspielerei dem Publikum nicht vorenthalten zu müssen.

Ein Meisterwerk.
22 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2016
Jake Gyllenhaal und Michael Peña sind relativ bekannt als Schauspieler und haben eine super Leistung abgeliefert.
Mir gefielen beide Schauspieler sehr, sah mir dann gleich Prisoners an, welcher genauso toll war!
Klar, die Kameraführung ist nicht für jedermann, aber ist beabsichtigt, dass es mehr nach realer Doku aussieht.

Ansonsten fand ich den Film super, er zeigt eigentlich, was wirklich oft in Amerika bei Bandenkriegen passieren kann.
Ein schöner, aber auch trauriger Einblick.

Mehr will ich nicht sagen, aber schaut ihn euch nicht an, wenn ihr keine Lust auf ne "Wackelkameraführung" habt.
(Gewöhnungsbedürftig)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2017
Wenn die Handlung auch keiner durchgehenden Geschichte folgt, ziehen die ausgezeichneten Charakterdarstellungen und das realistische Szenario den Zusehen in den Bann. Der Zuseher erlebt hautnah den Alltag von zwei Polizeioffizieren und schließt sie - wenn sie Anfangs auch überheblich wirken - unweigerlich ins Herz. Auf so ein Niveau müssen andere Cop-Filme und Polizeiserien noch kommen, dieser Film hat die Latte sehr hoch gelegt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2017
Ganz ehrlich hab ich mich bei diesem Film durch die durchweg positiven Rezensionen leiten lassen. Ich war neugierig. Und was soll ich sagen, ... ich kann hier (besonders der Rezension von "Max Mustermann" 11.04.2017) nur meine absolute Zustimmung geben. Diesen Film muß man einfach gesehen haben! Durchweg spannen! Schauspielerische Leistung 1a! Absolut authentisch! Im Grunde genommen ist eigentlich schon alles gesagt, was man sagen kann zu diesem wirklichen Meisterwerk! Ein Film fernab vom üblichen. Gerade deshalb ein absolutes Muß!
Daher von mir volle 5 Sterne.
Absolut lohnenswert. Ein Film der fesselt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2017
Ich hab wirklich selten einen so guten Film gesehen.

Der Film hat durch die "Digicam"-Filmweise ein sehr großes Potential direkt unter die Haut zu fahren. Die Mischung aus Polizeiarbeit, Freundschaft und Privatleben ist in der Film Branche meiner Meinung nach unübertroffen.
Man fühlt sich mittendrin im Polizeigeschehen Amerikas und durch die schauspielerischen Leistungen dieser Topbestzung wird ein ganz anderes Licht auf die Polizeiarbeit geworfen.

Ich hab schon einige Filme gesehen ABER dieser Film hat mich mitgerissen und mir das Gefühl gegeben dabei zu sein.

Diesen Film kann ich wirklich nur jedem Empfehlen.

Diese 1Stern Bewertungen sind völlig an den Haaren herbei gezogen und um den Sinn des Films zu verstehen muss man den Film als ganzes betrachten und nicht in seine Einzelheiten zerlegen.
Der Film ist so gut gemacht, dass es dazu nichts mehr zu sagen gibt.
ICH KANN IHNEN DIESEN FILM NUR EMPFEHLEN !
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2017
Ein Film wie ein Buch von Don Winslow. Schnell, drastisch, authentisch, ehrlich und eben auch sozialkritisch. Ein geniales und packendes Gesellschaftsportrait. Ayer hat sich nach Training Day nochmal selbst übertroffen. Gyllenhaal & Pena zuzusehen macht einfach Laune.

Hab gerade die Ein-Stern-Rezensionen gelesen, wollte wissen warum Leute den Film scheiße finden. Man kann die ruhig ignorieren, keiner der Rezensenten hat Idee und Anspruch des Films begriffen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2017
TV Kino der extra Klasse, hätte noch Stunden so weiter gehen können, mega unterhaltsam und traurig. es Fehlt mir persönlich das Ende, aber die Writer haben sich was dabei gedacht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2017
Die Machart des Film ist genial, also Idee, Kameraführung, Schnitt, usw. alles unglaublich gut.
Die schauspielerischen Leistungen, besonders Jake Gyllenhaal sind mehr als gut.
Die Spannung ist super, und das Ende des Films nimmt einen einfach mit.
Super gelungener Film, den Ich nicht das letzte Mal gesehen habe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2017
Toller Film.darsteller Top,Story richtig super .alles auf den punkt gebracht.ich finde ihn absolut sehenswert.kann ich nur empfehlen.sehr guter Film .Daumen hoch
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2017
Endlich mal ein Film, welcher nicht wie alle Filme aus Hollywood gedreht wurde.
Top Schauspieler. Sehr schöner Film für zwischendurch.
Kann ich nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken