Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho longss17

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
7
4,1 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: DVD|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. September 2015
Wenn man den geheimen Garten gesehen, dann merkt man, dass es dafür keinen Vergleich gibt. Dennoch kann man sich dieser Version ansehen!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 30. Oktober 2015
Bereits 1958 schrieb die britische Kinderbuchautorin Philippa Pearce ihren weltberühmten Roman „Als die Uhr 13 schlug“ (Originaltitel: Tom’s Midnight Garden), der im darauf folgenden Jahr mit der Carnegie Medal, der britischen Auszeichnung für das beste Kinder- und Jugendbuch, geehrt wurde. Nahezu 40 Jahre später hat sich Produzent und Regisseur Willard Carroll, der hier auch noch selbst das Drehbuch verfasste, daran gemacht dieses Buch adäquat zu verfilmen. Wesentlich zum Erfolg eines Kinderfilms trägt die Besetzung der Kinderrollen bei. Hier gelang es Willard Carroll mit Anthony Way, der den titelgebenden Tom Long spielt, und Florence Hoath, die die 12 jährige Hetty spielt, zwei ausgezeichnete Darsteller zu finden, die mit jugendlicher Unbekümmertheit ihre Rollen sehr glaubhaft darstellen. Aber auch bei den Rollen der Erwachsenen hat Carroll mit Greta Scacchi (Aus Mangel an Beweisen, 1990; Salz auf unserer Haut, 1992; Syriana, 2005), James Wilny (Wiedersehen in Howards End, 1992; Gosford Park, 2001; Lewis – Der Oxford Krimi: Späte Sühne, 2007) und Caroline Carver (Kampf der Kobolde, 1999; George und das Ei des Drachen, 2004; Shame the Devil, 2013) namhafte und gut sehr gute Darsteller verpflichtet.

Philippa Pearce beschrieb in ihrem Buch „Tom’s geheimer Garten“ ihre Gefühle, Gedanken und Erinnerungen an ihr Elternhaus, das ihr Vater in jenem Jahr verkauft hat. Dies wird filmisch vortrefflich dargestellt, als Tom Long eines Tages früher aus seiner Kanzlei nach Hause kommt, und von seiner Frau zu Hause aufgefordert wird, noch einmal zu dem Haus zu gehen, in dem er seine schönsten Kindheitstage verbracht hat, bevor es an diesem Tag abgerissen wird. So macht sich Tom auf den Weg zu dem Haus, das nur wenig Straßen entfernt von seinem Haus liegt, und erlebt in seinen Erinnerungen noch einmal jene unbeschwerten Tage, als er bei seiner Tante Gwen (Greta Scacchi) und seinem Onkel Alan (James Wilby) gewohnt hat, Nachts die Uhr 13 mal schlagen hat hören, den geheimen Garten entdeckt und Freundschaft mit dem Mädchen Hetty geschlossen hat, aber auch die bitteren Gefühle, als Hetty eines Tages aus dem Garten verschwunden ist.

Da ich das Buch nicht gekannt habe, kann ich leider nicht vergleichen wie nah oder weit weg die Verfilmung vom ursprünglichen Buch ist. Ich empfand den Film aber als außergewöhnlich gut gemacht, der eine schöne Geschichte mit tollen Bildern und sympathischen Darstellern exzellent umsetzt. Die Verfilmung ist absolut kindgerecht dargestellt und eignet sich als vorzüglicher Familienfilm an einen verregneten Sonntag Nachmittag. In der Tat, ein zauberhafter Film für die ganze Familie.

Die DVD Veröffentlichung von 3L ist in meinen Augen als gelungen zu bezeichnen. Das Bild ist sauber und klar und lässt somit den wunderschönen Garten in all seiner Pracht erstrahlen. Der Film bietet als Sprachoptionen Deutsch und Englisch, jeweils im Tonformat Dolby Digital 2.0 und ist sehr gut zu verstehen. Zusätzlich gibt es jedoch optional noch deutsche Untertitel. Als Extra bietet die DVD noch den Trailer, sowie weitere Werbetrailer sowie ein Wendecover ohne den FSK-Flatschen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2013
Ich habe die DVD für meinen Neffen (10 Jahre) und meine Nichte (7 Jahre) gekauft und den Film mit ihnen zusammen angesehen. Uns hat der Film wirklich sehr gut gefallen! Eine tolle Erzählung, die Groß und Klein in eine geheimnisvolle Welt entführt und die Kinder auf Tom‘s nächtliche Entdeckungstouren in „seinen“ geheimen Garten mitnimmt. Die Kleinen haben die Geschichte mit großen Augen verfolgt. (Wobei mein Neffe auch schon etwas mehr Spannung und „Action“ verkraftet hätte)
Meine Meinung: Eine gelungene Verfilmung des fantasievollen Kinderbuchklassikers „Als die Uhr 13 schlug“ (Philippa Pearce), die sich Erwachsene auch gut mit den Kindern zusammen ansehen können.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2013
Als die Uhr 13 Schlug auch ein sehr schönes Märchen . Wunderbar für die Kinder gemacht Diese Filme muss man einfach haben
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2013
Eine erstaunliche Wandlung. Wollte diesen film in der Mitte ausmachen, doch dann nahm dieser film eine erstaunliche Wendung. Man sollte ihn bis zum Schluss sehen :-)
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2014
Es gibt nicht viele Filme, die sich so intensiv gut anfühlen wie dieser! Eigentlich ein muss für jeden, der seine Seele gerne näher kennenlernen möchte. Lieferung und Qualität waren top. Ich kaufe gerne wieder. igL Birgitta
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2015
Ein sehr altmodischer, fürchterlich langatmiger Film, dazu nur eine, sich dauerhaft wiederholende Filmmusik, die am Ende nur noch schwer zu ertragen war. Der Film ist bei unserer ganzen Familie durchgefallen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

14,99 €
5,00 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken