Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. Oktober 2013
Nachdem ich mir ein neues (Windows-)Laptop angeschafft hatte, das trotz sonst modernster Technik nur über 2 USB-3.0-Anschlüssse verfügt, blieb mir nichts anderes übrig, als einen USB-3-Hub anzuschaffen. Der Anker 4-Port-Hub machte einen guten Eindruck und auch der Preis schien günstig. In der Praxis jedoch macht er wenig Freude. Die wesentlich schnellere Datenübertragung des Hubs beeinflusst die WLAN-Qualität (die beiliegende Benutzer-Info weist darauf hin!) deutlich negativ. Was aber noch stärker ins Gewicht fällt, ist die Tatsache, dass eine Datensicherung auf eine externe Festplatte über den Anker-Hub regelmäßig fehlschlägt: Ab ca. 75% bricht der Kontakt zum Externlaufwerk ab. Wobei es keine Rolle spielt, ob die Datensicherung mit Windows oder einem anderen Programm ausgeführt wird. Schließt man die Externe jedoch direkt an, so funktioniert alles wie erwartet! Ein solch unausgereiftes Produkt dürfte eigentlich nicht in den Handel gelangen. Nicht einmal zum halben Preis, deshalb: Finger weg!
Nachtrag November 2013:
Nach einigem Hin und Her, zahlreichen E-Mails mit allerlei Tipps (Firmware-Update etc., die aber alle nichts brachten), bot mir der Hersteller ein kostenloses Ersatzgerät an, das dann tatsächlich (fast) einwandfrei funtionierte: Die Datensicherungen klappen ohne Unterbrechungen, so soll es ja auch sein. Das einzige, was zu bemängeln wäre, ist die Empfindlicjkeit des Gehäuses. Die WLAN-Verbindung wird allerdings immer noch negativ beeinflusst. Immerhin nicht mehr so stark wie beim ersten (Montags?)-Gerät. Ein dickes Lob für das Bemühen der Fa. Anker. Service und Kulanz waren einfach vorbildlich: Deshalb vier Sterne!
33 Kommentare| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2014
Ich habe das Produkt vor einer Weile für meinen Media Player gekauft. Hier gefällt es mir sehr gut, ich kann dort jetzt mehrere Festplatten zusätzlich anschließen, die auch alle angezeigt und angesteuert werden können.
Daraufhin habe ich mir einen 2. Hub gekauft, für meinen PC...diesen Kauf bereue ich nun...

Der Hub am PC (Windows 7) wird wie leider auch schon von anderen Käufern beschrieben, an- und abgemeldet und piept permanent...fast im 5-10sec Takt.
Über USB 2.0 läuft er problemlos...aber wieso brauche ich dann einen USB 3.0 Hub? Also Boxen aus und wieder in USB 3.0 um zu schauen, ob er nur an- und abgemeldet wird, oder es noch weiter Probleme gibt...obwohl aktuelle Treiber!

Verschieben von Datein...fast unmöglich, Windows 7 fängt an, aber selbst nach 1-2 Std. wird kaum ein Fortschritt angezeigt und die Verbleibende Zeit beträgt nur wenige Minuten...durch das an- und abmelden dachte ich, entweder es klappt, oder er bricht durch den Kontaktverlust den Transfer ab...aber nichts dergleichen...2-3GB sind möglich...alles über 10GB geht ins unmöglich...
Die Fehler durch den Hub haben sich dann leider auch verstärkt...Ich wollte die Anordnung von einzelnen Fenstern, z.B. Firefox & dem Explorer (mehrer Fenster geöffnet), auf meinen beiden Monitoren verschieben, jedoch schon nach < 1 sec. springen sie in die urspürngliche Lage zurück, so dass ein verschieben der Positionen fast unmöglich ist.
Auswahlfenster => Drop down, sei es im Explorer, Firefox oder unten in der Menüleiste bei Windows 7 gehen zwar auf, aber sofort wieder zu, wenn man seine Auswahl treffen möchte...egal ob per Maus oder den Pfeiltasten auf der Tastatur.
Ferner läuft mein PC über eine Master Slave Steckdose, seid dem der Hub steckt, geht mein PC nie ganz aus, so dass die Peripherie Geräte immer an bleiben...Verlust der Slavefunktion, trotz versuch der regulierung der Schaltschwelle. Wofür zieht das Hub soviel Strom? Es ist laut Artikelbeschreibung doch nur eine Datenbrücke mit minimaler Stromversorgung (USB-Sticks etc.) und nicht allg. für die Stromversorgung geeignet...?!?

Aber was ein RIESIGES Lob Wert ist, Sofort nach dieser Rezession bekam ich eine eMail mit dem Angebot, das Problem zu beheben...Mal schauen was dabei raus kommen wird! Aber welcher Verkäufer reagiert auf seine Rezessionen eigenständig!?! VIELEN DANK für den Service von AnkerDirect!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2014
Ich habe den Hub gekauft um meine USB 3.0 Ports zu erweitern.

Leider funktioniert dieser Hub an meinem Rechner nicht wirklich gut.
Ständig toggelt der Gerätemanager und man hört dieses ständige an und abmelden von USB Geräten.

Meine USB 3.0 Mybook Platte mochte den Hub nicht.
Die Platte wurde nicht angezeigt.

An einem USB 2.0 Port am selben Rechner läuft der Hub problemlos.
Mein USB 2.0 Drucker und ein USB 3.0 Stick kommt gut damit zurecht.
Leider aber halt nicht mit der höheren USB 3.0 Geschwindigkeit...

Ich müsste den Hub mal mit der Platte an einem anderen Rechner testen,
aber noch habe ich keinen weiteren Rechner mit USB 3.0 Schnittstelle.

Ich kann diesen Hub also nur bedingt empfehlen.

Edit:

Der Kundenservice von Anker hat sich kurz nach Erstellen meiner Rezension bei mir gemeldet.
Mir wurde Hilfe angeboten, und ich wurde über die verwendete Hardware befragt.
(fast 3 Jahre alter Rechner mit ASUS Mainboard)
Da es damit aber keine bekannten Probleme gab, wurde mir eine Ersatzteillieferung angeboten.

Leider ist das Problem an meinem Rechner mit dem Ersatz Hub das selbe.
Bei Anschluss an dem USB 3.0 Port toggelt die Verbindung.
Bei Anschluss an dem USB 2.0 Port funktioniert es wie beim ersten Hub.
Da ich den Hub so verwenden kann,
und er unter USB 2.0 problemlos läuft ist mein Problem erstmal erledigt.

Wenn der nächste Rechner, den ich kaufe wieder eine USB 3.0 Schnittstelle hat,
werde ich den Hub natürlich auch dort testen und die Rezension gerne noch mal aktualisieren.

Danke noch mal an den hervorragend Support von Anker und die Ersatzlieferung!
Habe deswegen meine Rezension von 2 auf 4 Sterne hochgestuft.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2014
Naja, es gibt zu diesem Hub einiges zu sagen bzw. zu beachten:
Die Verarbeitung ist nicht so toll. Wenn das Gerät an sich schon leichter ist, wie das daran hängende Kabel, so machen die kleinen Gummifüßchen eher keinen Sinn. Das Kabel sagt dann wie schief und an welcher Stelle der Hub liegen soll....
Auch finde ich diese überaus helle und aus allen Gehäuseritzen herausscheinende LED nicht so toll. Man kann sofort alle Stellen sehen, wo das Gehäuse - aufgrund der schlechten Passform - Lücken hat. Ich werde diese LED wohl im Gehäuse abkleben....
Der Hub funktioniert auch am Mac Pro. ABER: Nicht an einer USB 3.0-Karte von CalDigit.
Direkt nach dem einstecken verabschiedete sich mein Mac mit einem Kernel Panic in die ewigen Jagdgründe. Bei einen neuen Warmstart zeigte sich das selbe Bild. Ich habe die Karte ausgebaut und den Hub an die zweite Karte gesteckt ( Inateck USB 3.0 Expresskarte 4-Port, 15-pin SATA-Stromanschluss mit Splitterkabel für Mac Pro). Dort verrichtet der Hub seine Dienste ohne Probleme. Zur Geschwindigkeit kann ich nur sagen, das der Hub in Verbindung mit einem USB 3.0 Anschluss recht schnell ist. Habe jetzt nicht die Bits und Bytes gemessen, aber er funktioniert definitiv unter USB 3.0.
Das Kabel ist recht kurz, so das man - angesteckt an einen Desktoprechner - ein Verlängerungskabel benötigt.
Der Hub wird ohne ein externes Netzteil betrieben (was ein Segen).
Ein Stern Abzug musste sein, wegen der billigen Verarbeitung.
Der Preis ist für die Leistung akzeptabel.
Treiber oder ähnliches werden für den Mac nicht benötigt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2014
UPDATE

ursprünglich hatte ich an dieser stelle nur 2 sterne vergeben und mich über das nicht-funktionieren des hubs beschwert. kurz darauf wurde ich von dem kundenservice von anker angeschrieben, dass man mir gerne kostenfrei ein neues gerät zuschicken würde. das hat anker auch prompt getan und wenige tage später habe ich den neuen hub von amazon geliefert bekommen. dieser neue hub funktioniert tatsächlich einwandfrei. somit war mein erstes gerät schlicht defekt, ich hatte nur nicht die muse mich von selbst an den hersteller zu wenden. kompliment an den proaktiven support von anker!

zum gerät: das design gefällt mir gut. verarbeitung wirkt OK. natürlich ist alles aus plastik und die glänzende oberfläche verkratzt relativ schnell wenn man den hub "ungeschützt" in der tasche transportiert. mich stört das bei einem gebrauchsgegenstand nicht weiter.

ich besitze übrigens auch einen 9-port hub von anker der seit ca. einem jahr einwandfrei seinen dienst verrichtet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2013
Der USB 3 Hub ist schon ein gutes Teil und qualitativ sehr gut verarbeitet, den einzigen Nachteil den ich bemerken muss er erkennt leider meine beiden Raid Systeme (Xystec)nicht korrekt. Mein PC Will jedesmal die eingebauten Platten formatieren und kurz nach der Meldung gibt es einen BlueScreen.
So was nennt man wohl PP (persönliches Pech).
Die 2 Externen Festplatten die ich angeschlossen habe, Intenso 3GB und Intenso 1GB laufen tadellos und Datentransferrate ist OK Preis/Leistung gibt's auch nix zu meckern.
Kann man getrost weiterempfehlen! ;-)

Anhang:
Kurz nachdem ich diese Rezession verfasst habe, (nicht mal nach einem Tag)
kontaktierte mich der Verkäufer und fand für mich eine Lösung des Problems!
Sehr schnell und sehr zuvorkommend.
Ich bedanke mich hiermit dafür und kann den Verkäufer wirklich nur weiterempfehlen!!!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2013
nach den Angaben hätte ich mit dem USB Hub 3.0 ja eigentlich alles ganz toll anschliessen können. Leider ist er schon sehr schnell überfordert: an meinem iMac kann ich ihn eigentlich nur für etwas benutzen, was auch mein alter USB Hub 2.0 konnte... zB das USB-DVD-Laufwerk läuft nicht. Auch nicht das USB-Fernsehen. Um ihn als einfache Erweiterung zu benutzen, zB für Speichersticks dafür ist das beigelegte Kabel viel zu kurz, ich müsste immer unter den Mac nach dem Anschluss suchen. Stichwort "suchen": ich suche noch eine Anwendung dafür. Ich werde den Hub jetzt nur für "den Notfall" zur Seite legen, falls ich mal -vielleicht am MacBook- kurzfristig ein paar Anschlüsse mehr brauche...
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2014
Dieser USB 3.0 Port ist für mich ein Glücksgriff gewesen, als es im Blitzangebot war. Das Verbindungskabel ist leider etwas steif und der HUB bleibt nicht stabil auf dem Tisch liegen wenn man ihn an das MacBook anschließt aber den Zweck erfüllt es ja. Man kann zB ein iPhone damit laden, aber kein iPad. Man kann eine externe FP dranhängen, welche mit oder ohne externe Stromquelle betrieben wird. Alles kein Problem. Alles in allem kann ich den HUB nur empfehlen👍
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2015
Ich hab den Hub nun mehr als ein Jahr im Einsatz und bin sehr zufrieden damit. Alle angeschlossenen Geräte funktionieren einwandfrei und bekommen auch genug Strom. Die Verarbeitung sieht wertig aus und die blaue Leuchte ist dezent und schick.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2014
Ich wollte für meine 3 externen USB 3.0 Festplatten einen Mehrfachadapter, da ich bis heute mit internen PCIe Karten noch nicht glücklich geworden bin.
Ich hatte mir, da das Kabel recht kurz war eine USB 3.0 Verlängerung besorgt. Leider funktioniert der Adapter hier nicht (Länge 1,5 m)

Am PC Anschluss direkt klappt es, aber er war eher für meinen Schreibtisch gedacht und nicht als hängender Adapter hinterm PC.
Musste leider zurück gehen...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)