flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 29. April 2016
Zunächst das Positive:
Sieht gut aus, wirkt hochwertig, man kann die Edelstahlschüssel direkt als Salatschüssel verwenden.
Zwei Punkte Abzug gibt es für den aus meiner Sicht unsinnigen Antrieb.
Bei meinen bisherigen Salatschleudern (teilweise mit Seilzug, teilweise mit Kurbel) konnte man jederzeit nochmal "nachziehen" um Geschwindigkeit aufzubauen (bzw. Nachdrehen). Tut man das hier, gibt es knirschende Geräusche vom Getriebe.
Man muss also immer warten, bis das Ding steht (oder es abbremsen) um dann nochmal zu ziehen.
Die Reinigung des Deckels ist auch unpraktisch.

Den Gummiboden zwecks Rutschschutz hätte es ebenfalls nicht gebraucht, er stört mehr als er nutzt.
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. März 2018
Anfangs waren wir von dieser Salatschleuder überzeugt. Sie schleuderte den Salat gut und sieht dazu auch noch schick aus (Edelstahl). Nach etwas mehr als zwei Jahren zieht die Schnur jedoch nur noch schlecht, manchmal ohne Drücken des Turboknopfes gar nicht, ein. Auch der Antrieb funktioniert nicht mehr richtig. Es fühlt sich an, als greifen die Zahnräder der Mechanik nicht mehr richtig. Leider lässt sich die Antriebseinheit im Deckel nicht öffnen, um zu sehen, wo der Fehler liegt. Nach heutigem Kenntnisstand würde ich die Schleuder nicht mehr kaufen. Vielleicht gibt es ja von Emsa einen Ersatzdeckel?
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Oktober 2016
Ich muß gestehen, das ist meine erste eigene Salatschleuder, aber ich bereue es nicht, daß ich ein paar Euro mehr in die Hand genommen habe. Zum Vergleich konnte ich vorher bei Freunden andere Salatschleudern ausprobiere und habe mich dann schlußendlich für diese entschieden.

Die Verarbeitung ist hochwertig. Durch den gummierten Boden steht die Schleuder auch sicher, wobei man natürlich immer auch die Schleuder bei der Benutzung gegen die Arbeitsfläche festhalten muß. Das ist ja bei jeder Salatschleuder so, aber bei dieser ist es halt einfach deutlich leichter.
Der Einsatz im Inneren ist auf Plastik, aber erscheint hochwertig. Habe sie nun schon eine ganze Weile im Einsatz und bin vollauf zufireden.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Februar 2015
Die Salatschleuder hält was die Produktbeschreibung verspricht. Man erzielt ein sehr gutes Schleuderergebnis, der Seilzug ist leichtläufig und das Schleudern selbst ist geräuscharm. Durch das große Fassungsvermögen des Artikels lässt sich logischerweise auch direkt eine größere Menge Salat trockenschleudern. Ich habe sie allerdings auch wegen ihrer modernen Optik gekauft und aufgrund der Tatsache, dass man die standsichere Edelstahlschüssel nicht nur zum eigentlichen Trockenschleudern von Salaten, sondern auch als "normale" (Rühr-) Schüssel benutzen oder zum Anrichten auf den Tisch stellen kann. Sie ist im Vergleich zu anderen Salatschleudern deutlich teurer, aber dafür auch optisch schöner und vielseitig verwendbar. Meines Erachtens ist sie gegenüber üblichen Salatschleudern mit komplettem Kunststoffbehälter auch hygienischer und besser zu reinigen. Daher: klare Kaufempfehlung!
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Juni 2018
Wir haben die Salatschleuder nun seit vier Jahren, und sie auch nicht wenig benutzt. Eigentlich hat sie ja auch gut funktioniert, aber nun ist der Antriebmechanismus in den letzten Tagen kaputt gegangen.
Hier zeigt sich die Diskrepanz zwischen der Edelstahlhülle, die ich als hochwertig empfinde, und dem Antriebsdeckel. Der ist nämlich aus Kunsstoff, und dann müsste das schon sehr hochwertiges Material sein, das als Kunststoffzahnrad auf lange Dauer einer mechanischen Belastung stand hält. Und das ist es wohl leider nicht.
Nochmal kurz zum Positiven:
- Edelstahlbehälter mit Antirutschfuß funktioniert gut und ist auch für andere Haushaltszwecke sehr praktisch
- Die Technik mit dem "umgekehrten Kreisel", auf dem sich der innere Behälter dreht, funktioniert gut (ist aus Kunststoff, aber an dieser Stelle ist das kein Problem)
- Der Seilzug ist recht stabil und der Turbomodus funktioniert auch gut

Aber nun leider zum Plastik:
Das erste Bild zeigt die Konstruktion des Antriebs nach Öffnung des Gehäuses. [Manche hier schreiben, das ließe sich nicht öffnen. Vielleicht haben die ein anderes Modell? Bei meinem kann man mit einer grünen Kunststoff"schraube" von unten (innen) den Deckel öffnen, und in dem schwarzen Gehäuse gibt es vier schwarze runde Kunststoffverblendungen, die man vorsichtig (z.B. mit einem Messer) heraushebeln kann. Darunter sind vier Schrauben. Nach deren Lösung ist das Gehäuse offen.]
Da sieht man, dass es alles Plastikzahnräder sind. Auf dem zweiten Bild kann man das dritte, ziemlich kleine Zahnrad oberhalb des roten Andruckmechanismus' sehen, bei welchem zwei Zähne abgebrochen sind. Der rote Pfeil zeigt auf einen abgebrochenen Zahn.
Daher rutscht der Schleuderantrieb nun immer durch und macht dabei furchtbare Geräusche.

Das Produkt als "Edelstahl Salatschleuder" zu bezeichnen, ist daher schon etwas irreführend. Die Mechanik, die bei einer Salatschleuder nun mal sehr wichtig ist, hat mit Edelstahl nämlich nichts zu tun.

Ich werde mich wohl nach einem qualitativ hochwertigeren Produkt umsehen, für das der Hersteller auch eine entsprechende Garantie gibt.
review imagereview image
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. April 2018
Die Salatschleuder ist auf jedenfall ihr Geld Wert. Die Verarbeitung ist gut und die schleuder lässt sich simpel soweit auseinanderbauen das man alle bereiche Reinigen kann die mit Wasser und möglichen Verunreinigungen in Kontakt kommen können. Dank Turboknopf lässt sich der Salat auch deutlich schneller Schleudern, jedoch natürlich wird mehr Kraft gefordert beim Ziehen der Kordel. Ein kleiner Wehrmutstropfen ist es leider das der Turbo nur funktioniert wenn der Knopf auch gedrückt wird, leider keine Festellfunktion vorhanden. Das macht das Handling der Schleuder insbesondere für Damen mit kleineren Händen etwas unkomfortabel. Aufgrund der höheren Geschwindigkeit mit Turbo muss der Deckel der Schleuder umso besser festgehalten werden jedoch ist die eher seitliche Platzierung des Turboknopfes unpraktisch. Die Gefahr bei kleinen Händen besteht darin das bei hohen Geschwindigkeiten der Deckel nicht richtig festgehalten werden kann bei gleichzeitiger Nutzung des Turboknopfes. Es gibt aber zwei praktische Lösungen dafür: Eine Dritte Hand oder Frau lässt Mann schleudern ;-)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. April 2018
Die Drehmechanik im Deckel ist kaputt und es gibt keine Möglichkeit den Deckel für eine Reparatur zu öffnen.
Wir haben das Produkt sachgemäß und nicht übermäßig viel benutzt und sind sehr enttäuscht dass es so schnell nicht mehr funktioniert.
Ich hoffe auf einen kundenfreundlichen Austausch über Amazon und werde wieder berichten.
Dennoch was so schnell kaputt geht kann NICHT empfohlen werden. Ich würde diese Schleuder nicht wieder kaufen!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 23. Juni 2018
Ich habe mir zwei Salatschleuder zur Auswahl bestellt. Dieser ist sehr stabil und robust, die Schale kann auch als Salatschüssel benutzt werden. Ich fand nur den Zug recht "klapperig" und befürchtete, dass er nicht lange halten wird. Das ist jedoch nur mein Eindruck und keine Tatsache, daher die volle Punktzahl.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. April 2018
Wir haben die Salatschleuder für unsere Tochter zum Geburtstag bestellt. Lieferung pünktlich. Zum Produkt kann man sagen, sehr gute Qualität und Funktion. Unsere Tochter ist bestens zufrieden und ist wirklich begeistert. Endlich kein feuchter Salat mehr. Würden wir jederzeit wieder bestellen und somit eine deutliche Kaufempfehlung.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Juni 2017
Sehr schöne und leicht zu bedienende Schleuder.
Leider musste ich die Erste aufgrund eines Spannungsrisses im Deckel zurückschicken, was aber kein Problem war.
Die 2. zeigt auch nach mehreren Wochen Gebrauch an der Stelle zwischen Deckel und Schraube keine Ermüdungserscheinungen wie die Erste, nur am Boden der Schüssel sind feine Kratzer entstanden.
Das Prinzip mit der Schnur funktioniert viel leichter als kurbeln.
Ich würde die Salatschleuder auf jeden Fall wieder kaufen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken