Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Backparty BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
26
4,7 von 5 Sternen


am 7. August 2014
Den Vorgänger (The Game) habe ich hier bereits über den grünen Klee gelobt - ich war komplett begeistert. Es war ja klar, dass ich mir sofort den Nachfolger "Digital Heretic" heruntegeladen habe, zumal man für 3,75€ nicht so lange darüber nachdenkt.

Meine Rezension fällt diesmal etwas kürzer aus: Wer "The Game" toll fand, wird an an diesem Werk auch seinen Spaß haben. Preis/Leistung stimmt, ist aber nicht mehr so sensationell gut. Warum?

- Der Preis ist höher (klar, weil der Vorgänger kostenlos ist)
- Die Leistung ist leicht geringer, was aber in gewisser Weise auch zu erwarten war: In "The Game" gab es ein Feuerwerk guter Ideen (die per se nicht neu, aber gut orchstriert waren) und das hat mich echt in Entzückung versetzt. "The Heretic" setzt auf diesen Ideen auf, erweitert und vertieft sie. Das ist durchaus gelungen und macht aus Spaß, aber man muss das Genre und die Materie wirklich mögen. An manchen Stellen hat man den Eindruck, als wären die Dialoge etwas gezogen, aber spätestens im nächsten Kapitel ist die gewohnte Spannung wieder da.

Terry Schotts Trick ist: Ein Geheimnis des Spiels erklären und im gleichen Schritt 3 neue Fragen aufwerfen. Das macht das Lesen spannend, regt die Fantasie an sorgt dafür, dass man sich auch den Nachfolger herunterlädt :-). Ich werde mir jetzt den nächsten Teil ("Interlude - Brandon") herunterladen, obwohl ich *leicht* skeptisch geworden bin, ob das Niveau weiter zu halten ist (ich werde berichten).

Wichtig: Für Leser, die den Vorgänger nicht kennen oder nicht toll fanden, kann ich das Buch nicht empfehlen. Sie werden es nicht verstehen - und sich am Ende auch noch ärgern, dass es mit einem Cliffhanger endet (noch schlimmer als im ersten Buch). Ein paar Erklärungen hätte ich eigentlich noch erwartet (insb. was steckt hinter Sparx?), um das Buch etwas runder zum machen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. März 2013
Book I-
Stunning. No more words need to be added.

Book II-
EVEN BETTER and a little more 'grown up?'
I like all the new characters, giving the story again and again new directions I wasn't prepared for.
I wonder what Carl will be like in book III. To me right now he's the most unpredictable Infernal/Eternal?
What happened on earth in the end?
What will become of Tygon? Brandon???
I hate cliffhangers. :-)

Book III-
I'm eagerly waiting for! If necessary take your time to work out a conclusive and convincing ending.
There is nothing worse than a hastily finished book and a resulting reader's disappointment.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Juni 2014
Natürlich will man wissen, wie es auf "Earth" und auch auf "Tygon" weitergeht - und deshalb kaufte ich mir auch diesen zweiten Band und begann sofort im Anschluss an den ersten Band weiter zu lesen.
Aber: Viel sinnlose Dialoge, viel Füllstoff und wenig Handlung. Leider zieht sich der Roman etwas - und was das wirklich schlimme ist: Die Personen - egal ob auf Tygon oder auf Earth - haben Comic-Buch-Charaktere, nämlich unglaubwürdig, hölzern und eindimensional.
Dazu gleitet das Ganze in Richtung "Fantasy" Roman für Teenager ab - ich bin jedoch von einem ernst zu nehmenden Science Fiction à la "Simulacron" ausgegangen.
Ich würde mir mehr Tiefe und Reflektionen wünschen, wie es im ersten Teil doch manchmal zu spüren war.
Was das ganze nicht besser macht: Zumindest in meinem Kindl-Download war das Buch falsch formatiert: Absätze mitten im Text, sogar mitten im Wort. Das hemmt den Lesefluss und sollte eigentlich nicht vorkommen.

Fazit: Nicht schlecht zu lesen, aber bei weitem nicht so gut wie der erste Band. Schade!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Januar 2015
interesting Book, only this Part is terrible if you have any clue of Science:

"... the molecules vibrate at different speeds, or frequencies, which determines what they are. So a table made of wood is made up of molecules that vibrate at one frequency, while a table made from marble is made up of mostly the same molecules vibrating at a different frequency.”

Well maybe in an Parallel Universe things are different.... otherwise the book is quite nice
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. September 2015
Genau so gut wie der erste Teil. Ebenfalls auch als nicht Muttersprachler sehr gut zu verstehen. Spannend und zum Nachdenken anregend. Und auch hier stören die paar Rechtschreib-/Zeichensetzungsfehler nicht allzu sehr, weil die Geschichte einfach viel zu gut ist, als dass man sich den Spaß am Lesen durch so etwas vertreiben könnte!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Mai 2014
Nach dem ersten Buch musste ich mir gleich dieses und das danachfolgende Buch bestellen und habe alle drei geradezu verschlungen. Das Gefühl "was wäre, wenn es tatsächlich so wäre" verstärkt sich und man fühlt, dass man seineWelt von einem anderen, neuen Blickwinkel sieht. Sehr empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Mai 2014
Obwohl getrennt bleibt die Story der beiden Hauptkaraktere eng miteinander verknüpft und zeigt eindrucksvoll wie Liebe alle Grenzen überwinden kann. Was wird wohl mit der neuen Religion passieren? Wie geht der Kampf im Spiel weiter? Lest es und findet es selber heraus.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Januar 2016
this is a very exciting book, with a very modern subject and good messages for the ready about their view and tackle of life. I love it very much, as it all is included in an adventure, which kept me trapped through the whole book.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Januar 2015
Finde auch diesen Teil super!!
unbedingt weiterlesen, die story gewinnt an tiefe und ist weiterhin sehr spannend! klare leseempfehlung!

habe auch schon die letzten 2 bücher gelesen, haben mir auch super gefallen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Juli 2014
Like the first book a really nice read. A story about trust, desire, waiting but also the faith in one big truth and its possibilities.
Real fascinating story with one more time a cliffhanger-ending.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden