Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
491
4,3 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:8,80 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Januar 2017
Ich bin kein Musical-Fan. Ich habe mich nie für diesen Film interessiert. Ich wollte ihn eigentlich nie sehen. Habe ihn mir gekauft, da ich Sweeney Todd gesehen habe u. ihn ganz o.k. fand. Dann habe ich mir heute mal gedacht an meinem freien Tag, schau ich mir halt mal Les Miserables an. Ich muss jetzt aus tiefstem Herzen schreiben: Mein ab heute absoluter Lieblingsfilm. Ich habe Rotz und Wasser geheult, ich war so im Film drin, dass ich enttäuscht war das er irgendwann vorbei war. Voller Emotionen, die Schauspieler schauspielern m.E. nicht, sie leben Les Miserables. Es hätte keine bessere Besetzung geben können. Hugh Jackmann grandios. Russell Crowe MEGA, die emotionale talentierte Anne Hathaway schuldet mir 10 Packungen Taschentücher. Die Nebendarsteller hatten es im Film schon sehr schwer :). Mussten sich richtig ins Zeug legen um emotional Ansatzweise an die 3 grandiosen Hollywood Sterne zu kommen. Schaut ihn euch an. Ich liebe diesen Film.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2017
Nur kurz zu Info für pot. Käufer (Inhalt schon oft genug beschrieben):

Les Misérables ist ein Musical, welches sehr wenige Sprachdialoge besitzt, hauptsächlich wird (rel. gut) gesungen.
Dies zeigt dann auch die Schwäche der hier zu streamende Version:

_ Die deutsche Synchronisierung
- ist nicht zu wechseln !!!! (Traurig für den Preis)
- durch die geringe Anzahl und das "einfache Englisch" völlig unnötig
- in Tonqualität und Stimmenhöhen völlig deplatziert

_ Untertitel sind nicht abschaltbar, was sehr nervt wenn man das Musical schon kennt und einen vollkommen aus der
Raumatmosphäre zieht.

....Nach der Hälfte abgeschaltet und einen anderen Streamingdienst genutzt, also lieber im original und ohne Untertitel anschauen...
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2017
Hallo zusammen,

ich muss sagen ich bin diesem Film anfangs wirklich skeptisch gegenübergestanden, daher waren meine Erwartungen wirklich niedrig ... als ich den Film dann allerdings tatsächlich gesehen habe wurde mir klar warum dieser so erfolgreich ist!
Ein unglaublich geniales Ensemble an Hollywoodgrößen, die auch noch mit ihrer Stimme mehr als überzeugen.
Mittlerweile kann es gut und gerne sein, dass ich dieses Meisterwerk mindestens 20mal gesehen habe und mich das Ende mal für mal zu Tränen rührt!
Jeder der eine Vorliebe für Musical hat und einmal einen Hugh Jackman oder Russel Crowe (für mich immer noch die mit Abstand größte Stimme und vor allem größte Überraschung dieses Films) singen hören möchte kommt hier vollends auf den Geschmack.
Ich konnte es kaum glauben als ich las, dass die Schauspieler jeden Song selbst singen, denn was die hier abliefern ist einfach unglaublich stark!
Warum eine Anne Hathaway (mit nur ca 20 Minuten Screentime) einen Oscar gewann ist mir vollendes klar. Alleine ihre zerbrechlich, verletzlich, sogleich wunderschöne Stimme bei "I had a dream" reicht aus um diesen Film zu einem unglaublichen Drama zu machen.
Was anschließend im Laufe des Films ein Eddie Redmayne (Empty chairs and empty tables) oder eine Amanda Seyfried (war schon unglaublich in Sweeney Todd) abliefern ist für mich der pure Genuss an Musik.
Wer also einmal Hollywoods Elite singen hören möchte wird hier mehr als auf seine Kosten kommen.

Gäbe es 10 Sterne, würde ich sie vergeben für dieses wunderbare Stück Filmgeschichte!
Vielen Dank fürs lesen und viel Spaß bei diesen fast 3 Stunden GENUSS!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2017
Ich war wegen dieses Filmes mehr durch Zufall im Kino.Ich Ich bekam während des Filmes mehrere Gänsehäute.Um ich zu beindrucken braucht es schon einiges,aber hier war ich doch sehr beeindruckt.Ich hätte nicht gedacht,das mich "Nicht Msicaldarsteller"so mitreißen können.Ein Film zum öfter mal anschauen,denn logischerweise habe ich dieses Meisterwerk in meiner gut sortierten Sammlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2017
Am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, weil es sich hier um eine Musicalverfilmung handelt - nach 30 Minuten hat man sich jedoch daran gewöhnt und möchte ihn immer wieder sehen. Habe den Soundtrack mittlerweile auch im Auto. Kann den Film nur wärmstens empfehlen! Finde, dass Musik die beste Sprache ist, um Emotionen zu vermitteln, was sich auch hier wiederspiegelt.
Auch interessant fand ich, dass Russel Crowe singen kann (Bei Hugh Jackman konnte man das ja erahnen, da er vorher Musicaldarsteller war).

Also guckt euch den Film ganz an, bevor ihr urteilt und lasst euch vom Gesang nicht abschrecken ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2017
... bildgewaltiges Kino. Ich habe "Les Miserables vor 30 Jahren in London auf der Bühne gesehen. Was man hier aus dem tragischen Stoff auch visuell gemacht hat, hat mich völlig vom Hocker gehauen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2013
Habe die drei Bände von Victor Hugo "Die Elenden" vor dem Musical noch einmal gelesen. Mir war nicht klar, wie man so einen dramatischen Roman der Weltliteratur musikalisch umsetzen kann. Inhaltlich kann das Musical zum Buch kaum nachvollzogen werden. Das Musical steht für sich und kann auch nur als solches bewertet werden. Marius (Eddie Redmayne) kommt mir musikalisch nicht ausdrucksstark genug zur Geltung. Seine schauspielerischen Leistungen sind aber okay.
Mit der Besetzung Hugh Jackman als Jan Valjean hat Regisseur Tom Hooper eine hervorragende Auswahl getroffen, er war überragend. Vielleicht wäre das Musical im angepassten Verhältnis aus Sprache und Gesang verständnisvoller gewesen. Bei mir reiht sich die Blu-ray in die Reihe meiner Musical ein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2017
Ist es ohne jeden Zweifel und ich kann nur empfehlen, sich diesen Film zuzulegen und immer wieder mal reinzuziehen. Mache ich jedenfalls und bin jedes Mal wieder neu begeistert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2017
Unabhaengig von jeglicher schauspielerischer Leistung sind die Musikaufnahmen / ist der Gesang nicht annaehernd von der Qualitaet der "original London cast recording" DVD oder auch CD Aufnahmen. Wer diese kennt und schaetzt, wird hier wohl enttaeuscht werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2017
Es wird ständig gesungen.
Aber die Handlung war ausgezeichnet und fesselnd.
Ein Musical, wie angegeben, war es defenitiv nicht.
Schade, trotz Top-Besetzung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden