Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
134
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Januar 2014
Die Festplatten funktionieren soweit gut. Die geschwindigkeit (siehe Foto) ist für die Kapazität und Abmessungen sehr gut - der Preis stimmt auch. Laut ist die Festplatte nicht. Ich würde auch nicht behaupten es wäre die leiseste, aber mich stört sie überhaupt nicht; ausserdem ist es sehr subjektiv.
Da ich zwei Festplatten verbauen wollte, musste ich mein DVD-Laufwerk ausbauen. Und diese Festplatte wollte nicht mit einem Caddy funktionieren (SATA II oder III, beide ausprobiert). Die Festplatte wurde zwar erkannt, aber konnte nicht genutzt werden. Egal was ich versucht habe. Es hat sich herausgestellt, dass die 7K1000 auf SATA II umgestell werden muss - und tatsächlich hat es funktioniert. Zunächst aber war das Problem die Einstellung zu ändern. Denn im Internet findet man einige selbststartende CDs, aber die Treiber unterstützen die Mac Tastatur nicht (wer eine USB-Tastatur hat - sollte funktionieren - ich hatte die Möglichkeit nicht). In einem Forum konnte ich aber eine andere Lösung finden (leider habe ich den Link bei der Installation verloren, die Datei habe ich jedoch noch), diese CD enthält offensichtlich die Treiber und man kann relativ einfach die Einstellungen vornehmen, was die beide Festplatten betrifft.
Die zweite Festplatte, die die alte ersetzt hat, hat sofort funktioniert - musste nichts geändert werden. Getauscht habe ich beide Festplatten auch mehrmals, um zu sehen, ob die Festplatte defekt war - beide weisen diese Inkompabilität auf.
Trotz des ganzen Aufwands sehe ich es nicht negativ an, zumal es am Ende geklappt hat, und es die einzige Möglichkeit war 2TB in mein Laptop für den Preis einzubauen. Und wer baut schon 2TB in einen Macbook Pro ein. Wer es tut und Probleme hat, schicke ich gerne die Datei zu.
review image
55 Kommentare| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2014
Nachdem ich grosse Probleme mit der Seagate Laptop SSHD ST1000LM014 hatte (siehe Bewertung dort), da sie mir zwei mal das Dateisystem zerschossen hatte, habe ich diese Festplatte für meinen Mac mini gekauft. Die Bewertungen hatte ich gelesen und verstanden dass sie laut ist.

Unter dem Strich kann ich sagen, dass sie im Leerlauf sehr leise ist (ja, man hört sie, aber immerhin dreht sie auch mit 7200U/min) und sie hat ein deutliches Zugriffsgeräusch, was mich persönlich aber überhaupt nicht stört. Dafür ist sie sehr schnell, auch schneller als die o.g. Seagate SSHD, obwohl die Seagate einen 8GB-Cache hat.

Wer eine schnelle Festplatte für den Laptop oder den Rechner sucht (in meinem Fall Mac mini) die Gross ist und das Geld für eine SSD nicht ausgeben kann/will und den die deutlichen Zugriffsgeräusche nicht stören, macht mit dieser Festplatte nichts falsch.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2014
Ich habe mir diese Platte als externes Speichermedium zu einem MacBook Air (Mid 2014) geholt, da sie die schnellste 2,5"-Platte mit 1TB Speichervolumen auf dem Markt ist und Hitachi/IBM nicht die schlechtesten Platten baut. Zudem ist sie in diesem Format noch einigermaßen portabel, was man von meiner externen 1,5TB 3,5"-Platte nicht behaupten kann. Dennoch empfiehlt sich bei allen Fabrikanten immer eine Spiegelung seiner extern gespeicherten Daten auf zwei Platten, weshalb nun eben diese hinzukam.

Geräusch-Kulisse:
Entgegen der Beschreibungen hier finde ich die Platte nicht sonderlich laut, aber das ist ohnehin eine sehr subjektive Einschätzung,
da jeder andere Vergleichswerte hat. Sie ist leiser als meine letzte Festplatte, aber im Vergleich zu meiner neuen SSD natürlich hörbar. Im Leerlauf ist sie recht unscheinbar (sehr leises Säuseln), im Schreib-/Lese-Betrieb summt sie immernoch relativ leise vor sich hin. Ich glaube nicht, dass die 7200 U/min ein lauteres Geräusch erzeugen als 5200 U/min. Vielmehr kann ich mir vorstellen, dass bei mehr U/min die Vibrationen sogar abnehmen.

Geschwindigkeit:
Die Geschwindigkeit ist wie bereits erwähnt bei 1TB 2,5"-HDDs im Moment konkurrenzlos.
Wer es schneller haben will, muss schon zu kleineren Platten (500GB/750GB) greifen, aber selbst dann sind die Geschwindigkeitsvorteile nur bei wenigen Herstellern gegeben und in diesen Fällen auch nur marginal.
Sehr viel schneller ist da nur eine SSD und die würde ich aus Kostengründen nur für das Betriebssystem und häufig verwendete Programme dimensionieren.

Haltbarkeit:
Zur Laufzeit der Festplatte kann ich noch nicht viel sagen, da ich sie erst seit 3 Tagen besitze.
Sollte sie jedoch verfrüht das zeitliche segnen, werde ich das hier ergänzen und meine Wertung dementsprechend anpassen.

Garantie:
Ich las jetzt erst in den Rezensionen, dass es sich hier um ein OEM-Produkt handele. Wahrscheinlich steht das nur auf der Platte selbst, die ich jetzt bereits in meinem Gehäuse eingebaut habe und nicht nochmals ausbauen will, um nachzuschauen. Sollte sich dies jedoch bewahrheiten und ein Defekt im dritten Jahr stattfinden, werde ich den Lieferanten durchaus in die Verantwortung nehmen. Schließlich hat er in der Artikelbeschreibung und auch nicht auf der mir zugesendeten Rechnung mit keiner Silbe erwähnt, dass es sich um OEM-Ware handelt! Zu verheimlichen, dass es statt der 3 Jahre Herstellergarantie nur 2 Jahre Händlergarantie gibt, wäre in meinen Augen nicht nur eine Frechheit, sondern ist meiner Meinung nach irreführende Werbung.

Da ich jedoch noch nicht von dem Fall ausgehe, dass die Platte innerhalb der ersten drei Jahre kaputt geht und sie bis dato perfekt funktioniert gebe ich auch die volle Anzahl an Sternen.

PROs:
+ für 2,5" & 1TB Speichervolumen sehr schnell
+ relativ leise

CONTRAs:
- OEM-Ware?

Von mir also (unter Vorbehalt) eine Kaufempfehlung!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2016
Platte bestellt zwei Tage später da, also Lieferung Top.
Einbau in die PS4 war ebenfalls sehr einfach.
Aufspielen der Software mittels Anleitungen auf Youtube ebenfalls leicht.
Dank Datensicherung mit einer externen USB 3.0 Platte konnte sehr schnell wiederhergestellt werden.

!!!Vorsicht!!! Beim aufspielen der PS4 Firmware muss man schauen das man die identische Version installiert, welche vor dem Umbau installiert war. Ich musste auf der US Seite die Software ziehen, da die Deutsche Seite die aktuellste Version 3 Wochen nach dem Update noch nicht zur Verfügung gestellt hatte.

So der Speicher ist nun doppelt so groß und dank der 7200RPM geht alles deutlich zügiger als vorher.
Installieren, Spiele starten usw. geht deutlich flotter als bei einer PS4 Ultimate Player Edition mit 1TB.
Die Samsung 2TB stand auch zur wahl wurde aber durch die 5400RPM, dem doch etwas zu hohen Preis und dem angeblichen Piepsen nicht bestellt.
Die Festplatte ist nun seit 4 Monaten in Betrieb und es gab noch keine Probleme nur Vorteile. Von meiner Seite aus klare Kaufempfehlung.
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2016
Die Mischungs machts. Wenn man eine sehr schnelle, aber dennoch preisgünstige Festplatte für den mobilen Einsatz sucht, der ist mit dieser super aufgehoben. 7.200 U/min, großer Cache, 1 TB Speicher und das unter 60 €.
Solange 1 TB Größe bei den SSD Platten preislich nicht in die Nähe kommen, ist man mit dieser Festplatte super aufgehoben.

Externes USB 3.0 Gehäuse kostet 15 €, wer sie mobil machen will. Und diese Kombination schlägt dann eh alles. Da kommt kein Fertighersteller von externen Platten mit!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2015
Sehr gutes und sehr leises Laufwerk. Habe es als Ersatz für meine defekte Festplatte in meine Laptop gekauft. Einbau verlief problemlos. Das Laufwerk wurde im BIOS erkannt und auch im Geräte-Manager, aber erhielt keinen Laufwerksbuchstaben unter Windows zugewiesen. Eine Formatierung hatte keinen Erfolg, ebenso wenig eine Neuinstallation des Betriebssystems. Erst mit einem Partitionierungsprogramm bemerkte ich, dass eine primäre Partition fehlte und nach deren Anlage funktionierte alles plötzlich problemlos. Später bemerkte ich auch, dass eine Anleitung auf der Rechnung aufgedruckt war. Typischer Fall von RTFM :-). Ansonsten bin ich bisher vollkommen zufrieden mit der Platte und deren Leistungsdaten. Würde ich jederzeit wieder kaufen und kann ich guten Gewissens weiter empfehlen. Aussagen über die Lebensdauer und die Datensicherheit kann ich noch nicht machen.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Diese Festplatte habe ich für die Datenspeicherung für meinen neuen PC gekauft, da eine SSD zum puren Daten speichern mir zu teuer ist. Die Wahl fiel auf diese Festplatte, das es eine der wenigen 1TB Notebook Festplatten mit 7200UPM ist, und diese Platte daher dementsprechend schnell ist.
Weiterhin ist diese Platte sehr energieschonend, sie benötigt nur gemäß Aufdruck nur 5V/800mA benötigt. Die Platte wird im Betrieb nicht wirklich extrem warm, und die Platte selber ist auch sehr leise. In meinem Barebone höre ich von der Platte nichts.

Bezüglich der Herstellergarantie kann ich für meine Platte, die ich direkt bei Amazon, und bei keinem Drittanbieter gekauft habe folgendes sagen:
Meine Platte habe ich wie gesagt direkt über Amazon gekauft 07/2016. Meine Festplatte hat ein Herstellungsdatum aufgedruckt von 01/2016. Ich habe auf der Webseite von HGST geprüft ([...]) und meine Platte hat eine Herstellergarantie bis 02/2019. Die Herstellergarantie erstreckt sich gemäß der Überprüfung auf 3 Jahre nach dem Herstellungsdatum. Auch wenn ich nicht in den Genuß der kompletten 3 Jahre Herstellergarantie kommen sollte (ich hoffe ja mal die Platte lebt länger!) bin ich mit der Platte bis jetzt wirklich zufrieden. Daher auch die vollen Punkte!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2016
Ich brauchte einen Ersatz für meine zu klein gewordene Original-300 GB-Festplatte in meinem ACER Notebook.
Gleichzeitig war es meine Absicht, das ursprünglich mit WIN 7 bestückte Notebook, welches von mir auf WIN 10 "upgegradet" wurde, komplett neu mit WIN 10 aufzusetzen, ohne die ganze störende Software, die schon vorinstalliert war und mir von Anfang an nur Recourcen raubte.
Vor Wechsel auf die neue Festplatte dauerte der Boot schon mal ein paar Minuten und auch im Betrieb, immerhin schon ein Intel i3-Prozessor bei aufgerüsteten 4 GB RAM war das Notebook langsam. Jetzt ist das Lappi in weniger als einer Minute betriebsbereit.
Alles funktionierte vorbildlich, der rein mechanische Austausch der Laufwerke, das Partitionieren in 4 Partitionen, das saubere Installieren von WIN 10 über DVD mittels Image-Datei von Microsoft, das neue Installieren der wirklich benötigten Software.
Die neue Platte ist schnell, nicht wirklich laut, und ja, es wir unter der Oberfläche des Tastaurfeldes ein bisschen wärmer, als früher, insbesondere nach dem Rückspielen der Datensicherung per mobiler Festplatte. Im "normalen" Betrieb fällt es allerdings nicht mehr auf.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2015
Habe die Platte nun seit einem halben Jahr in Betrieb. Inzwischen sind es 107 Tage Betriebszeit

Macht keine Schreib/ Lese Probleme bis dato. Schreibraten bei einem "6Gbyte" Sata Interface mit 112MB/sec sind ordentlich bei 7200 Runden in der Minute.
NUR: Das Parken der Köpfe wird auf Dauer zu einem Lebenszeitproblem werden.
Diese parken sich viel zu oft.. es sind inzwischen 231189 Load / Unload cycles (nach einem halben Jahr!) ... Die Platte dient als 2. Platte neben einer SSD als Datenspeicher.
review image
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2013
Über die technischen Daten der Festplatte muss man hier wohl nicht viel schreiben, ich bin jedenfalls sehr zufrieden.

Allerdings handelt es sich bei der Platte die ich erhalten habe um OEM-Ware. Eine Garantieabwicklung über den Hersteller ist somit ausgeschlossen, es gilt die Garantie des Händlers. Die 3-Jahre Herstellergarantie die Hitachi für diese Platten anbietet gilt demnach nicht für diese Platte.

Mein Tip: Die Platte ist sehr gut, nur sollte man sie nur bei einem Händler kaufen, der garantiert, dass die Herstellergarantie auch wirklich gilt!
44 Kommentare| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 14 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)