flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive

  • Black
  • Kundenrezensionen



am 16. Juni 2016
Tolle Songs wie gewohnt, wer sie mag weiss es selbst :) K wie Kaufen sag ich nur, auf geht es Leute
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. September 2013
Pitchfork kenne ich seit ca. 20 Jahren, war auch bis zum Album "Kaskade" ein großer Fan.
Was danach kam war für michehrlich gesagt zu "Esoterisch" angehaucht und Musikalisch nicht
wirklich eingängig.
Mit Black kommt für mich der ehemalige Pitchfork Sound wieder zurück.

Für alle Pitchfork Fans der ersten Stunde eine klare Kaufempfehlung!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Februar 2013
Wieder einmal eine gelungene CD so wie man es von Project Pitchfork gewohnt ist.
TOP Deshalb 5 Sterne.
Geniale Scheibe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Mai 2013
Mit Musik ist das immer so eine Sache. Ich bin absoluter Project Fan und da ist die Scheibe einfach ein Muß. Pitch Black und Rain gefallen bestimmt auch Neueinsteigern.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. März 2013
Für alle die Projekt Pitchfork kennen ist es einfach ein Muss diese Scheibe zu besitzen. Sie sind und bleiben einfach klasse
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. August 2013
Tolle Gothic Musik, ein Muss für jeden aus der Szene, meine Meinung. Sehr zu empfehlen, zum singen, tanzen oder laut im Auto hören.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. März 2013
ich kenne Project Pitchfork seit den 90gern,
tolle Musik, tolle Band.
Das neue Album finde ich super.
Will mehr !!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Februar 2013
Volltreffer, direkt ins schwarze...
Ich bin im wahrsten Sinne des Wortes mehr als begeistert von der neuen Pitchfork und wage sogar zu behaupten, dass "BLACK" mitunter eines Ihrer besten Alben überhaupt ist. Es ist wie die Synthese aller Aspekte die "PROJECT PITCHFORK" je ausgemacht haben und die reine Essenz der Seele der Mistgabeln. Das ganze kommt in frischer Soundqualität daher, die mit dem Puls der Zeit schlägt und wie ein Refugium in dieser kollektiven Dunkelheit und reise der Menschheit über den Abgrund(Abyss)ist...

Auch gerade was "PETER SPILLES" seine Stimme betrifft, weiss "BLACK" durchaus zu überzeugen, obwohl ich doch immer noch etwas die Kreativität der verschiedenen Stimmlagen, wie zb. beim genialen Klassiker "CHAKRA:RED" etwas vermisse. Die Songs zeigen dennoch sein brillantes Talent von verschiedenen Seiten und das neue Album ist in der Hinsicht wie ich meine mehr als gelungen und gerade was die Ereignisse die letzten Wochen und Monate betrifft, trifft "BLACK" sprichwörtlich den Nagel auf den Kopf...

Jeder Song hat etwas besonderes und erklingt in seiner ganz eigenen "schwarzen" Schönheit, wie der grandiose Opener "PITCH BLACK" gleich klarmacht, dass wir es hier mit einem brillanten Meisterwerk erster Güte zutun haben. Ganz besonders gefallen mir aber auch das energiegeladene "ENCHANTED DOTS OF LIGHT", dass fast schon romantische "RAIN", mitunter einer der besten Songs den Peter je geschrieben hat. "THE CIRCUS" erinnert mich an den Hit "HOLY TV" von seinen Nebenprojekt "IMATEM" und zeigt erneut sein künstlerisches einzigartiges Talent. Mittlerweile hat sich auch das melanchonische "ACID OCEAN" zu einen weiteren Höhepunkt auf der Cd für mich entwickelt, dass mit einer wundervollen Melodie zu überzeugen weiß und einen echt im Ohr hängen bleibt. Sowie auch "BLACK SANCTUARY" ein echter Hit ist, der mir textlich total gefällt, du sagst es Peter, "The Time Has Come To Heal The Wounds", ganz meiner Meinung. Ganz besonders aber gehört "MIDNIGHT MOON MISERY" von der Bonus Cd zu meinen Favoriten auf "BLACK", der für mich der persönlichste und tiefste Track des gesamten Albums überhaupt ist.

Nebenbei freue ich mich die limitierte Ausgabe von diesem Meisterwerk erstanden zu haben, da "BLACK" jetzt schon legendär ist und die Cd einfach nett aufgemacht ist(erinnert doch etwas an "PERFECT STRANGER", "THAT`S WHEN IT`S CALLIN ME", wusste ich doch das Du meine Rezis gelesen hast, lieber Peter, Danke Dir...)

Give Me A Place To Pray
For All Religions Fade Away
SO WE CAN SEE THE HISTORY
OF OUR MIDNIGHT MOON MISERY!!!

Do You Want To Save My Soul
You Have To Search For What They Stole
And Shift The Missing Part
Back Into The Fire Of My Heart
(Midnight Moon Misery/Project Pitchfork)
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Januar 2013
Man könnte meinen, dass Peter irgendwann einmal in die schöpferische Sättigung gerät, aber mit BLACK hat er wieder ein Meisterwerk abgeliefert. Es ist wieder ein Schritt vorwärts ohne die Ursprünge von Pitchfork zu verlassen. Und es fällt mir diesmal echt schwer, einen Favoriten im Album auszumachen, trotz der Individualität der Titel; es ist eben ein Album im wahrsten Sinne des Wortes geworden, das von seiner Gesamtheit lebt.
Das Album kann jetzt nur noch vom heutigen Release Konzert in Dresden übertroffen werden.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. April 2013
Project Pitchfork gibt es schon eine halbe Ewigkeit. Über die Jahre sind die Ergebnisse der musikalischen Inkubationen immer perfekter geworden. Ich kann mich an ein Konzert aus der Vergangenheit erinnern, bei dem ich die Vorgruppe besser fand als sie, den Haupt-Act. Mittlerweile ist das hinfällig geworden. Die Themen sind ganz klar schwarz in schwarz gehalten. Jedoch immer mit sehr anspruchsvoll auflockernden Passagen durchsetzt. Ab und zu mit einer gewissen ironischen bzw. sarkastischen Sinnhaftigkeit umgeben. Die ich sehr klug finde. Weil tiefgründig und echt. Klar, man könnte zu der Schlussfolgerung kommen, Peter Spilles und Kollegen seien des Kommerzes wegen mehr Mainstream geworden. Was aus meiner Sicht falsch wäre. Denn Pitchfork sind immer noch recht experimentierfreudig, haben jedoch ein besseres Gefühl für die treuen und die sonstigen interessierten Zuhörer bekommen, und gehen etwas mehr auf sie ein. Wollen wir diesen Ausnahmemusikern dies jetzt zum Vorwurf machen? Sicherlich nicht! Denn das vorliegende neue Album ist musikalisch perfekt. Aus meiner Sicht gute fünf Sterne wert! Über die besungenen Themen könnte man sich streiten. Hier liegt die Qualität für bestimmte Parameter im Auge des Betrachters.
Weiter so Jungs! Und seid ruhig noch kritischer und ironischer!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Rain
1,29 €
Second Anthology
13,99 €
Look up, I'm Down There
13,99 €
Akkretion
13,99 €
Alpha Omega
8,49 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken