Sale70 Sale70w Sale70m Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. April 2015
Der akademische Titel der Autorin läßt ein wissenschaftlich fundiertes Werk erwarten! Das Büchlein entpuppt sich in Umfang und Inhalt als ausgesprochen dünn, gibt Platitüden wider und weist keinerlei wissenschaftlichen Standard auf.
Vielmehr hat die nach eigenen Angaben übergewichtige Autorin nach erfolglosen Diäten das Laufen in einer Laufgruppe entdeckt und Gefallen daran gefunden. Die einzigen in Ansatz interessanten Aussagen stammen von der Lauftrainerin des TC Konz.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2013
Dieses Buch gibt eine Einführung für Alle die mehr oder erstmals Sport treiben wollen (insbesondere natürlich Lauftraining). Es erklärt schrittweise die richtigen und gesunden Bewegungsabläufe beim Joggen, gibt Tipps zum Einstieg in das Training und nimmt besonders untrainierten Lesern die Angst vor dem Ausdauersport. Vor allem wer in der Schule etc. schlechte Erfahrung mit dem "Laufen müssen" gemacht hat, findet hier praktische Anleitungen und Motivation für einen Neubeginn. Ernährungstipps und Basistheorie zum Lauftraining, sowie Dehnungsübungen, Trainingspläne und die benötigten Laufutensilien werden einfach und anschaulich präsentiert. Das Buch richtet sich zwar an Einsteiger und Menschen mit wenig ausgeprägter Sporterfahrung, ist aber auch für Hobbyjogger, die etwas mehr Hintergrund haben wollen gut geeignet. Ich laufe beispielsweise schon lange hobbymäßig, habe es aber nie professionell gezeigt bekommen. Für die Teilnahme an meinem ersten Volkslauf (übrigens auch ein Kapitel) wollte ich mich dann doch etwas besser vorbereiten, ohne gleich in die wissenschaftliche Sportphysiologie vordringen zu müssen. Auch das Thema Ernährung und Lauftechnik interessierte mich. Dem Titel entsprechend dachte ich erst, dieses Buch wäre vorwiegend für Personen mit gewichtsbedingten Schwierigkeiten geeignet. Doch die Leseprobe überzeugte mich davon, dass dieses Buch auch für alle anderen Hobbyläufer passend ist. Es liest sich flüssig und einfach und erinnert nicht zu stark an die anspruchsvolle Schreibweise vieler Fachbücher. Stattdessen macht es sogar richtig Spaß das Buch zu lesen, als wäre es eher Belletristik. Dafür sorgt auch der angenehme und wohl dosierte Wortwitz, mit dem die Autorin die fachlichen Aspekte des Lauftrainings auflockert und veranschaulicht. Man bekommt durch die praktischen und anschaulichen Beschreibungen gleich Lust das Gelesene in die Tat umzusetzen, was der Motivation in "schwachen Stunden" sehr zuträglich ist. Außerdem zeigt die Autorin mit ihren vielen eigenen Erfahrungen, dass jeder das Laufen "lernen" kann und sorgt zusätzlich für die nötige Authentizität, der es Bedarf, um ihr die Inhalte auch abzukaufen. Dennoch wirken Theorie und Praxis nicht Laienhaft. Daher mein Fazit: Für Einsteiger und Hobbyläufer ohne Hintergrundwissen oder professionelle Erfahrung super geeignet. Wer natürlich plant sich auf einen Marathon vorzubereiten oder seinen bereits guten Laufstil zu optimieren, sollte auf Lektüre für Fortgeschrittene zurückgreifen. Von mir gibt's jedenfalls 4 absolut verdiente Sterne.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2013
Ich selbst habe schon öfter Laufversuche gestartet, die immer schnell an körperlichen Defiziten gescheitert sind - Ungeduld, Überforderung, falsche Technik, vielleicht auch falsches Material.
Das Buch gibt Schritt für Schritt Anleitung, wie man zum Läufer werden kann, ohne sich - auch als Übergewichtiger - gleich zu überfordern und in der Frustration zu landen.
Besonders gut gefällt mir der Umfang: In knapp 100 Seiten findet mal alles, was einen als Laufanfänger bzw. Laufwilligen interessiert und betrifft.
Sobald ich mir die richtigen Schuhe besorgt habe, werde ich die ersten Schritte wagen!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2015
Ich hatte mir ein wenig mehr erwartet. Das Format ist sehr unhandlich. Mir würde es besser gefallen, wenn es kompakter wäre. Dann könnte ich es auch mal gut in die Handtasche stecken - wenn ich mal unterwegs bin...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2013
Man muss nicht übergewichtig sein, um an diesem Buch Gefallen zu finden!
Denn wie Dr. Dostert in einem weiteren von ihr herausgegebenen Ratgeber Leistung: 100 Praktische Tipps für Karriere und Privatleben sehr anschaulich beschreibt, ist regelmäßige Bewegung der Schlüssel zu mehr Leistungsfähigkeit und damit auch zu mehr Lebensqualität in allen Bereichen.
Außerdem berät "Laufend zum Wunschgewicht" sehr gut, wie man den inneren Schweinehund in den Griff bekommen und sich zu dauerhaftem Laufen motivieren kann. Denn den richtigen Zeitpunkt sowie ein optimales Umfeld für den Anfang zu finden, ist ebenso wichtig, wie mit Verstand und der richtigen Technik an die Sache heranzugehen, um schnelle Niederlagen und somit das rasche Aufgeben zu verhindern.
Das Buch weist auf typische Anfängerfehler und mögliche Motivationsbremsen hin und gibt fachlichen Rat, um genau diese zu umgehen.
Ein praktischer Ratgeber für alle, die mit Bewegung ihre körperliche sowie ihre geistige Fitness steigern bzw. erhalten wollen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2014
klar und gut geschrieben. Verständlich und sogar etwas unterhaltsam.
Die Tipps sind verwertbar und man(n) findet sich oft wieder!
mir gefällt es sehr!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Es ist ja längst eine Binsenweisheit, dass man am besten abnimmt und sein Wunschgewicht am nachhaltigsten hält, wenn man neben der Ernährungsumstellung auch seinen Körper in Schwung bringt. Laufen ist eine gute Möglichkeit, um genau das zu tun. Da sich eine Freundin dieses E-Book heruntergeladen hat, und ich sowieso diät- und sportbegeistert bin, habe auch ich es mir zur Brust genommen.

Was das Kindle-Laufbuch bietet: Dieses Kindle-Laufbuch für Anfänger/innen informiert knackigkurz über die richtige Ausrüstung, Lauftechnik (v. a. die richtigen Schuhe), Sicherheit und (ausführlich) Trainingsmethoden. Außerdem bietet es gute Einsteiger-Trainingspläne zum leichten Anfangstraining, mit denen es sich auch für Übergewichtige gesund und ohne Überforderung trainieren lässt. Dies bedeutet, dass Übergewichtige nicht gleich das volle Joggingprogramm fahren sollten. Zunächst steht erst das schnelle Gehen auf dem Programm. Mit der Zeit wird es durch eine Kombination aus Gehen und kurzen Joggingstrecken abgelöst bist schließlich die erste Strecke ganz "durchgejoggt" wird. Das Zusatztraining für "fortgeschrittene Anfänger/innen" bietet dann auch noch Begleitung nach den ersten Trainingswochen. Zusammen mit den Grundregeln zur "richtigen" Ernährung bietet es einen guten Leitfaden, um den überflüssigen Pfunden zu Leibe zu rücken. Man wird hier so mit Informationen zum richtigen Training und Laufstil sowie mit Motivationsspritzen versorgt, dass man leichter am Ball bleibt. Gerade wenn man sich mal in einem Motivationstief befindet, bringt einen das Buch wieder auf die Spur.

Wer dieses E-Book gekauft hat, hält ein nettes Gesamtpaket in den Händen. Es besteht aus ausführlichen Tipps zum "richtigen" Training mit dem passenden Bewegungsablauf und Tipps dazu, wie man sich nicht überfordert. Und es bietet eine gute Motivation zum Anfangen und frustrationsfreien Durchhalten (indem sie von ihren eigenen Erfahrungen berichtet)! Für Anfänger/innen ist es vor allem deswegen wertvoll, weil es auf typische Anfängerfehler hinweist. Gerade wer gerne mal alleine auf die Laufpiste geht, wird von Frau Dr. Dostert also gut beraten. Einziger kleiner Nachteil (weswegen ich einen Stern abziehe): Es fehlen jegliche Bilder. Gut, auf einem Kindle wirken diese in schwarz-weiß sowieso nicht ganz so attraktiv wie sonst, aber ich hätte sie trotzdem gut gefunden …

Fazit: Es muss nicht immer ein Hochglanz-Diät- oder Sportbuch sein. Dieses kompakte Joggingbuch für Anfänger/innen mit ein paar Überpfunden eignet sich auch für Hobbyläufer, die sich etwas mehr Wissensbackground verschaffen möchten. Es liefert die Informationen, die Laufanfänger/innen brauchen und bietet ein paar Motivationsspritzen für die Tage, an denen der innere Schweinehund zubeißt.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2013
Dieses Buch ist sehr kurzweilig geschrieben und bietet jedem, auch wenn er nicht abnehmen möchte, ausführliche und fundierte Informationen zum Thema "Laufen lernen". Die Autorin beschreibt anhand eigener Erfahrungen, wie es ihr gelungen ist vom Couch-Potatoe zur Läuferin zu werden. Das ist glaubhaft und macht allen bisherigen Nichtläufern Mut, den inneren Schweinehund zu überwinden. Ein ehrliches, informatives und ungeheuer motivierendes Buch!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2013
Endlich mal ein Buch, das auch übergewichtigen Menschen Mut macht sich zu bewegen bzw.zu laufen.

Ich habe selbst ein paar Kilo zuviel. Alle meine Bemühungen, ein schlanker Läufer zu werden, sind in der Vergangenheit kläglich gescheitert.
Dieses Buch hat mir sehr anschaulich die Zusammenhänge zwischen Ausdauersport und Ernährung aufgezeigt.
Dadurch fiel es mit leicht, meine Fehler zu beheben und mein Gewicht zu reduzieren. Ich laufe jede Woche, nicht schnell aber sehr ausdauernd und fühle mich dabei "pudelwohl".

Weil ich mir Fotos von den Übungen gewünscht hätte, gebe ich nicht die volle Punktzahl.
Das Buch ist auf jeden Fall zu empfehlen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2013
Leider steht in diesem Laufbuch nichts Neues drin. Leider wird über den Buchtitel ( ...zum Wunschgewicht ) noch weniger geredet als gedacht. Keine Tips, keine Speisen, die man bevorzugen sollte, nichts... das Buch hätte ich mir schenken können.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)