Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Ich habe mir das Starter Kit bestellt weil wir im oberen Geschoss unseres Hauses eher mittelmäßigen Wlan-Empfang haben. Da unser Router unten steht und auch dort bleiben soll musste eine andere Lösung her.
Und die musste schon was bringen, denn ich brauche nicht nur das Wlan für mein Handy oder PC, sondern für meine PS4. Hier hatte ich in letzter Zeit häufiger mit Verbindungsabbrüchen zu kämpfen, und jeder der online zockt weiß wie ärgerlich das ist.

Also mal nach diesem "Steckdosen-Wlan" geschaut. Und dann auch bestellt, da ich wie bereits erwähnt habe alles mit Wlan verbunden habe, natürlich die Wlan-Ausführung. Prompte Lieferung von Amazon, und sofort ausgepackt. Eingesteckt habe ich das Hauptteil in einer 6er-Steckdosenleiste und mit dem mitgelieferten Netzwerkkabel mit dem Router verbunden. Den "Empfänger" habe ich im Obergeschoss ebenfalls in einer 6er-Steckdosenleiste gesteckt.

Dann den "Haus"-Knopf gedrückt, runter gegangen und den kleinen Knopf am Hauptteil gedrückt (2 Minuten hat man dafür Zeit). Verbindung war sofort da.
Wichtig: Durch die Adapter hat man ein neues Wlan-Netzwerk. Also auch mit neuem Schlüssel, der natürlich auf dem Gerät steht. Eine parallele Nutzung beider Wlan-Netzwerke ist ebenfalls möglich, ich musste nur das Wlan an meinem Router einmalig wieder einschalten, es hatte sich abgestellt nachdem ich die dLAN-Adapter angeschlossen hatte.

Seitdem, keine Verbindungsabbrüche mehr! Zockerherz, was willst du mehr!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2017
Update vom 03.04.2018:

Das Problem war tatsächlich eine Art Loop oder Schleife im Netzwerk. Nachdem ich die Verkabelung am Router noch einmal geändert habe (mehrere Geräte hängen dran , alle Ports belegt) läuft es jetzt seit mehreren Tagen Fehlerfrei. Ich hatte nur noch einmal das Problem, dass mein Handy nach betreten der Wohnung keine Verbindung mehr zum Wlan aufbauen konnte. Erst als ich das Gerät wieder vom Strom nahm und einen Port am Devolo kurz freimachte ging es wieder. Komischerweise jetzt seit einigen Tagen keine Probleme mehr. Ich runde deshalb auf auf 5 Sterne und danke an dieser Stelle dem netten Devolo Support für das Angebot mir zu helfen !

Solo funktioniert das devolo bei mir einwandfrei (Playstation an Router Kabel D.). Sobald ich aber meinen PC ankoppel der ebenfalls zu weit vom Router entfernt steht kommt es bei mir zu unerklärlichen Aussetzern. Diese führen zum Einbruch des kompletten Internets inclusive vorhandenen Wlan in allen Räumlichkeiten. Das wirklich komische ist, dass es umgehend wieder geht sobald ich einen Anschluss wieder freimache . Obwohl man nicht viel falsch machen kann beim anschließen (Lan in / Lan out) habe ich trotzdem mal bisschen rumprobiert mit Kabeltausch der einzelnen Slots, Router Neustart usw und habe es tatsächlich kurzweilig auch zum laufen gebracht . Da es aber auch danach wieder zu ausfällen kam habe ich mich kurzerhand dazu entschlossen den PC wieder über das Wlan Netz laufen zu lassen. Der EDVler der in meiner Firma arbeitet konnte es sich auch nicht erklären. Er hat irgendetwas von einer Netzwerkbrücke gefaselt . Letztendlich sind alle Lan Ports am Router belegt (Fire TV, weitere Konsole) aber daran kann es ja eigentlich nicht liegen. Da es sich nicht abschließend klären lies und der Betrieb mit zwei Geräten am Devolo nicht richtig funktionierte ziehe ich zwei Sterne ab. Ärgerlich einfach weil es ja kinderleichtes Plug and Play sein sollte - Idiotensicher :-) !
33 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2016
Ich habe mit dem dLAN 500 das W-Lan Netz bei uns erweitert und es war perfekt.

Einfach in die Steckdose und schon geht es los, wie im Handbuch beschrieben.
Eigentlich kann man nichts falsch machen, und wenn ich es geschafft habe, braucht ihr euch wirklich keine Gedanken machen.

Im Bild kann man sehen dass es sich mit dem 1200er Set verträgt und im Devolo Cockpit zu sehen ist.

Die Tasten leuchten auch im dunkeln, wie auf dem Bild zu sehen ist.

Kann das Produkt empfehlen und es gab keine Ausfälle oder sonstige Probleme.
Unser Heim-Netzwerk wird bald wieder Devolo-Zuwachs bekommen.
review image review image
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2017
Nachdem mein WLAN Netz Störungen meiner umliegenden Nachbarn ausgesetzt war, habe ich mich entschieden, für meinen Computerarbeitsplatz eine LAN Lösung zu schaffen. Da ich schon ein devolo Heimnetzwerk betreibe , habe ich den dLAN 500 duo als Erweiterung gekauft. Installation und Einrichtung gingen schnell und problemlos. Steuerung und Kontrolle über das devolo Cockpit. Bin sehr zufrieden, würde mich immer wieder für devolo entscheiden. Deutsche Firma (Aachen), deutsches Markenprodukt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2016
Devolo etc. Powerlan ... eigentlich eine gute Sache. Wenn da nicht immer wieder der komplette Abbruch der Verbindung wäre. Nur ein Hardware - Reset hilft da weiter. Das Ding aus der Dose reißen... das Ding also in einer zugänglichen Steckdose drücken, sonst droht Frust. GG
Update:1-2 mal in der Woche die Teile aus der Steckdose ziehen, keine Verbindung zum Internet... Obwohl laut Devolo Cockpit die Verbindung besteht...
Die elektrischen Verbindungen sind ok, Haus ist ein Neubau!
Seltsam ist, das Devolo die Verbindung zum Router Lan-Kabel trotz positiver Anzeige verloren hat.

Darum nur noch 1 Stern!
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2017
Habe ein altes (langes) Haus, aber mit moderner Strombersorgung. wollte für das Entertain eine stabilere Leistung haben. Leider war der Durchlass SCHLECHTER, als bei meinen Devolos 200. Angezeigt im Devolo Kockpit (Software) Es kamen lediglich 26 Mbit/s (!!!!!) im Vergleich zu 85 Mbit/s zu meinen 200er Devolos an. Das fand ich nicht nachvollziehbar und daher erfolgte natürlich der Rückversand. Schade.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Als ich das 500 Wifi Starter Set 2015 gekauft hatte Lief alles wunderbar.

Seit Anfang des Jahres (2017) hab ich jedoch nur noch Probleme:
Ich habe einen Datenverlust von bis zu 98%, obwohl am Router die versprochenen 50mb der Telekom ankommen.
1 Stockwerk weiter oben kommen aber nur noch max. 7mb an - nachts wohlgemerkt.
Tagsüber sind es so ca. 2mb.

Schade, ich bin mittlerweile echt enttäuscht und werde wahrscheinlich zu Fritz! wechseln.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2016
Leider funktioniert das Set nicht wie erhofft. Die beiliegende Dokumentation in nur sehr rudimentär und die detailliertere aber nicht ausführliche Dokumentation nur auf DVD oder online zu finden. Die Software zu dem gerät konnte sich nicht mit den Geräten verbinden und nur über die IP Adresse war ein Aufruf der Gerätesoftware möglich. Beide WIFI Geräte konnten sich zu keinen Zeitpunkt mit dem Internet verbinden trotz vielfacher Konfigurationsversuche. Auch das testweise Betreiben aller Geräte in einem Raum in einem Stromkreis funktionierte nicht. Nach einigen Stunden frustrierendem Konfigurieren und dem Zuschauen des Geblinkes der Geräte habe ich alles zurückgeschickt.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2017
Funktioniert einwandfrei!
Befolgt man die Bedienungsanleitung dann kommt man auch schnell ans Netz!

Meine Kaufempfehlung! Bevorzuge die Variante über das Leitungsnetz!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2015
Von dem Devolo dLAN 500 WiFi - WLAN Accesspoint & Adapter habe ich mittlerweile 4 Stück im Haus im Einsatz.
Ein übergreifendes WLAN vom Keller bis zum Dachboden ist in wenigen Minuten eingerichtet, eine schnelle und einfache Konfiguration über WEB-Frontend ist gegeben. Die Synchronisation der individuellen Einstellungen ( Routing / Sicherheitseinstellung und Verschlüsselung ) über alle Baugleichen Typen des Adapters mittels DEVOLO DLAN Software ( devolo Cockpit ) ist wirklich ein großer Pluspunkt. Jeder Adapter hat / bekommt eine eigene ( interne ) IP - Adresse, der Access Point ist flächendeckend verfügbar und skalierbar. Unabhängig vom vergleichbar hohen Preis überwiegt der Vorteil dieses Gerätes von DEVOLO im wahrsten Sinne des Wortes.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 472 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)