Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. August 2014
Klasse, das Office 2013 Paket für so wenig Geld für Studenten anzubieten. Ich bin Student an der Uni Duisburg-Essen und in meinem Fall hat alles super geklappt. Es dauerte nur knapp 5 Minuten, dann hatte ich meine Berechtigung nachgewiesen und der Download begann. Klasse!

Über die Software selbst schreib ich nicht viel, da es jeder kennt. Sieht auf jeden Fall schick aus, ist übersichtlich und sehr schnell! Dazu bekommt man noch 1TB OneDrive Speicher, um seine Dokumente in der Cloud speichern zu können und von überall darauf zuzugreifen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2016
MS Office ist einfach der Standart in auf dem Markt und daher sollte sich jeder damit auskennen.
Ich nutze MS Office auf dem Mac und bis jetzt gab es noch keine Probleme. Das neue Office hat eine tolle Oberfläche, die auch endlich identisch mit der Windows Version ist.

Klare Empfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2015
Das Herunterladen und Freischalten ueber Microsoft lief problemlos. Fuer den Preis kann man daher nichts falsch machen... Allerdings hatten mich die vielen negativen Bewertungen zuerst auch unsicher gemacht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2014
als student braucht man office doch öfter als man denkt, und ich bin sehr zufrieden. microsoft hat ein gutes Angebot gemacht und es lohnt sich auch.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2014
Ich habe Microsoft Office innerhalb von 20 Minuten auf meinem Computer gehabt und hatte dabei keinerlei Probleme. Ich kann es also nur weiterempfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2015
Zu Office kann man nichts negatives sagen. Alle Programme funktionieren einwandfrei und sind relativ komfortabel zu bedienen, wenn man sich daran gewöhnt hat. Natürlich kann ein Word nicht im Umfang mit einem "LaTex (kostenlos)" mithalten oder ein Excel mit "SPSS" oder "R (kostenlos)", aber für den Laiengebrauch und für kleine Schreibereien und Berechnungen sehr hilfreich. Neu ist vor allem die Cloud, sowie die Integration der Windows-ID.

Word - stürzt ab und zu ab. Ansonsten lässt es sich im Gegensatz zu früheren Versionen relativ frustfrei verwenden, wenn die Texte nicht zu lang sind.

Excel - Nutze ich im Labor für schnelle statistische Berechnungen. Diagramme lassen sich auch easy darstellen. Bei großen Datenmengen ist die Verwaltung allerdings zu mühsam. Jedoch lasse ich auch von Textdateien lange Analysetabellen einlesen, das funktioniert immerhin sehr komfortabel.

PowerPoint - Standard bei Präsentationen. Viel hat sich gegenüber den Vorgängern jedoch nicht getan.

Outlook - finde ich persönlich zu unübersichtlich, aber hat ein nettes Design und der Junkfilter funktioniert. Positiv herauszuheben ist der Kalender, der sich auch leicht importieren und exportieren lässt. Diesen finde ich schöner als bei Thunderbird, da er sich auch mit dem Smartphone synchronisieren lässt. Da ich Gdata als Antivirsoftware benutze ist hier ein Plugin vorhanden, dass alle Emails checkt.

OneNote - hilfreiches Programm, dass ich zum ersten Mal benutzt habe. Damit verwalte ich jetzt meine Kochrezepte :-) Für kutze Notizen sinnvoll.

Acess - mächtige Datenbankanwendung, die etwas Einarbeitung verlangt. Für Menschen und Unternehmen, die große Datenbanken pflegen müssen sicher ein Pflichtprogramm.

Die App des Dudens integriert sich sehr gut in alle Officeprogramme.

Auch die University-Anmeldung verlief problemlos. Eine Immatrkulationsbescheinigung hochzuladen hat gereicht.

Das einzige was mich stört sind die Clouddienste, diese sind aber optional.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2013
Habe mir Office 365 University hier auf Amazon gekauft und hat alles problemlos funktioniert. Allerdings gibt es paar kleine Probleme, die man gelöst bekommt.

1) Nachdem ihr den Code digital bei Amazon gekauft habt, werdet ihr direkt zu Microsoft weitergeleitet. Loggt euch hier einfach mit eurem Microsoft Konto an oder legt euch einen neuen an, falls ihr noch keinen account habt.

2) Nun müsst ihr bestätigen, dass ihr Student seid. Vergewissert euch bereits vorab, ob eure Uni mit Microsoft zusammenarbeitet, nicht das die Uni nicht dabei ist. Ich bin bei der Uni Rostock, also hier geht es problemlos.

3) Identität bestätigen: Im nächsten Schritt gilt es zu bestätigen, dass ihr Student seid. Von unserer Uni gibt es eine E-Mail-Adresse für jeden Studenten. Entsprechend wählt ihr die erste Option aus und tragt nun eure E-mail-Adresse von der Uni ein.

Tipp: Das "@" Symbol will er zumindest unter Firefox nicht öffnen, da es als Popup geöffnet wird. Schreibt eure E-Mail-Adresse einfach ins Suchfeld oder in eine Text-Datei und kopiert euch diese und fügt diese in die Felder ein.

4) Nun erhaltet ihr an eure Uni-Mail-Adresse einen Link, den ihr noch anklicken braucht. Sogleich ist das ganze freigeschaltet und ihr könnt euch einloggen.

Diese 4 Schritte haben bei mir ungelogen 4 Minuten gedauert. Nun könnt ihr auswählen für welches Betriebssystem ihr euch Office runterladen wollt.

Hinweis: Dabei erhaltet ihr standardgemäß Office in der 32 bit Variante. Ihr bekommt aber auch eine 64-bit Variante (ist etwas kompliziert).

Wenn ihr auf euren Account geht (erscheint beim ersten mal automatisch) steht als Titel "Informationen zur Installation" und rechts ein grüner Button installieren. Damit ladet ihr die 32-bit Variante herunter. Wollt ihr stattdessen die 64 bit, klickt auf "SPRACH- UND INSTALLATIONSOPTIONEN". Hier könnt ihr nur die Sprache ändern, aber erneut unter dem grünen Installieren Button gibt es "Weitere Installationsoptionen".

Nun könnt ihr auch die 64-bit Version bei "Version" anwählen. (auch auf [...] nachzulesen mit Bildern)
44 Kommentare| 90 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2014
Dank einiger hilfreicher Rezensionen (vielen Dank!) ging es mir alles wunderbar glatt! :) Ich möchte hier noch einmal kurz zusammenfassen, wie ich es gemacht habe:

1) Microsoft Konto: Da ich Nutzerin von Windows 8.1 bin, habe ich das ohnehin, ansonsten sollte dieses vorab angelegt werden.

2) Studentenstatus verifizieren: Wer sich unsicher ist, ob er diese Version wirklich kaufen sollte (einige Rezensionen haben mir wirklich Angst gemacht!), sollte den Studentenstatus VOR dem Kauf verifizieren. Das geht unter msacademicverify.com am besten nach "MS academic verify" googlen, wenn ich die Adresse direkt eingebe, wird sie nicht geöffnet). Möglichkeiten zur Verifizierung gibt es mehrere, bei mir erfolgte die Verifizierung über meine Email-Adresse der Hochschule sofort.
Die Verifizierung kann ansonsten auch nach dem Kauf im Zuge des Installationsprozesses erfolgen.

3) Office kaufen: Laut Amazon sollte das bis zu vier Stunden dauern, bis die Bestellung verarbeitet ist. Ich dachte schon "Na super, jetzt kannst du doch wieder ewig warten!", aber nach vielleicht drei Minuten kam dann auch schon eine Mail von Amazon und ich konnte unter meinen Bestellungen -> Games & Software das gekaufte Ofice finden. Dort habe ich mich zu Office weiterleiten lassen und konnte mit der Installation beginnen.

4) Installation: Es wird standardmäßig die 32-bitVersion installiert, laut Office, um Kompatibilitätsprobleme zu vermeiden. Da ich mich damit zu wenig auskenne, habe ich es bei dieser Version belassen. Wer möchte kann VOR dem Klick auf "Installieren" auch die 64-bit Version auswählen: über "Sprach- und Installationsoptionen" -> auf der nächsten Seite wieder weitere Optionen wählen.
Die Installation selbst hat vielleicht zehn Minuten gedauert, obwohl etwa eine Stunde angegeben war.Meine Internetverbindung ist auch die langsamste, die Kabel Deutschland zu bieten hat...

Und schon konnte ich loslegen! :)
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2013
Ich habe mir ein Laptop gekauft, anschließend online die Software heruntergeladen und konnte sofort loslegen. Einfach und praktisch - so soll es sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2013
Microsoft Office ist wohl unbestritten ein Top Produkt. In diesem Paket sind sogar noch mehr als die Üblichen Standartprogramme enthalten.

Von Vorteil sind zum einen, dass man eine genutzte Lizenz sehr einfach wieder deaktivieren kann, wenn man zum Beispiel einen neuen Rechner hat, oder das OS neu aufsetzt. Außerdem ist die Online-Office Funktion ab und an sehr hilfreich.

Ein weitere Vorteil sind die Updates für die nächsten 4 Jahre, es wird gemunkelt, dass der Lebenszyklus verkürzt wird, da kann man sich dann schon in 2 Jahren auf das neuste Office freuen ohne nocheinmal Geld auszugeben.

Das wichtigste Verkaufsargument ist wohl der unschlagbare Preis. Studenten haben es im Bezug auf Geld nicht immer Leicht, aber am Office müssen sie jetzt nicht mehr sparen.

Viele Grüße
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 25 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)