Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
43
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. April 2015
Ich habe im letzten Jahr für mich und meine Frau für über 1000 Euro Funktionswäsche von Gore gekauft. Wir sind entsetzt, wie schlecht die Qualität und Haltbarkeit ist.

Bei der Jacke klemmt der Reißverschluss ständig im Halsbereich. Der Reißverschluss ist so vernäht, dass er sich ständig verfängt und mittlerweile schon ein Riss in der Jacke entstanden ist. Gore stellt sich sehr hart auf und tauscht den Artikel nicht aus.

Bei anderen Produkten von Gore (Handschuhe, Alp-X Regenhose) haben wir ähnliche Erfahrungen gemacht.

Fazit: Atmungsaktivität gut, Haltbarkeit/Qualität der Verarbeitung schlecht. Gore ist nicht kulant.
review image review image review image
11 Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2014
Eigentlich sehr gute Jacke für den Biker. Der Schnitt unterscheidet sich doch deutlich von den Gore-Runningwareartikeln (auch in meinem Besitz). Die Ärmel sind etwas länger und rutschen nicht hoch wie die Ärmel der Runninghose beim Radfahren. Zusätzlich ist sie hinten länger und schützt so auch den unteren Rücken deutlich besser. Auch sind die Ärmel so eingepasst, dass bei der typischen Radfahrhaltung die Jacke nicht am Rücken spannt oder vorne unnötige Falten wirft. Trocken bleibt man natürlich perfekt. Die Kapuze ist für mich Gold wert. Sie ist eng und passt perfekt unter den Helm ohne zu stören, auch beim Blick nach links und rechts verrutscht sie nicht, zusätlich schützt sie die Ohren vor kälte und Zugluft, sehr angenehm wenn es mal kälter wird. Es läuft auch kein Regen über den Nacken in die Jacke. Deshalb habe ich diese Jacke einer anderen ohne Kapuze vorgezogen. Vorher bin ich immer mit "Helmpariser" im Regen gefahren. Dadurch gabs kalte und nasse Ohren und Wasser im Nacken. Natürlich muss die Jacke recht eng anliegen, ich habe größe L bei 185cm Größe und 77 kg. Passt perfekt. Mit Gutscheinen und Aktionen habe ich bei Amazon 179€ bezahlt, ein angemessener Preis. Ich trage die Jacke fast täglich bei meinem Weg zur Arbeitsstätte, bei 20'C und auch bei -5'C ( kälter war es noch nicht) dann ziehe ich darunter ein Kompressions-Baselayer und ein gefüttertes Laufshirt, dann wird es auch dann nicht zu kalt. Die Jacke kann natürlich nicht verhindern das der Körper schwitzt. Sie macht es aber so angenehm wie möglich. Man merkt es nämlich nicht. Auch wenn man ein klammes Shirt darunter anzieht und dann los fährt wird es nicht kalt oder unangenehm.
Einen Stern abzug gibt es für den Reißverschluss. Der ist mit 1 Hand nicht zu bedienen und stockt immer an den gleich Stellen, auch das Einfädeln zum Schließen geht sehr Stramm. Ich hoffe das der Reißverschluss unten am Start nicht bald ausreißt. Das müsste bei so einer teuren Jacke besser sein.

Kurzform:
+ Passform
+ Kapuze
+ Regendicht
+ Material (atmungsaktiv, schnell trocknend von innen(Schweiß))

- Reißverschluss
- Preis ohne Aktionen
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2014
Keine Frage, das Material (Gore Active Shell) ist absolute Spitze für diesen Verwendungszweck und auch der Schnitt verdient 5 oder sogar 6 Sterne.

Aber was bei einem Preis für 200 € gar nicht geht, ist das Fehlen an Belüftungsreisverschlüssen unter den Achseln und ebenso das Fehlen von Seitentaschen. Da haben die Designer dieser Jacke nicht aufgepasst (oder das Management aus Kostengründen dazwischengefunkt?) - denn einerseits gibt es Verstärkungen an den Schultern für das Tragen von Rucksäcken (zurecht bei Gore-Tex Active) - aber wie soll man dann an die hinteren Tasche gelangen, wenn man einen Rucksack aufhat ? Man wird dann wohl stehen bleiben müssen.

Ich hoffe bin mit meiner Bewertung nicht zu negativ, denn wie gesagt, Material und natürlich auch Verarbeitung (Gore!) verdienen sich wie fast immer 5 Sterne. Aber hier ist noch ein bisschen Platz nach oben.
66 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2015
Passform, Tragekomfort und aussehen, alles Spitze! Anfangs war alles gut. Die jacke war über bei Regen überall dicht. War! Nach ca. zehn maligem tragen wurde die Jacke in den Unterarmbereichen immer Wasser durchlässiger. Kann ich nicht weiter empfehlen! Für das Geld, eine Schande!
33 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2015
Ich bin ein täglicher Fahrradpendler und fahre mindestens 20km Strecke pro Tag, im Sommer eigentlich noch mehr. Diese Jacke benutze ich jeden Tag und bei jedem Wetter. Sie ist leicht, schützt vor Wind und Kälte (fahre nur damit und einem T-schirt dadrunter bis 0 Grad!). Zusammen mit meinen Fusion Regenhosen von Gore passt diese Jacke ganz einfach in meinen kleinen 9 Liter Rücksack von Vaude ein. Die Kapuze dient als guter Wind- und Regenschutz (auch für Hals!). Ich setzte meinen Helm über die Kapuze drauf und alles ist wieder gut. Ich möchte nie mehr ohne diese Jacke fahren. Der Schnitt ist eher für einen etwas erfahrenen Fahrradfahrer zugeschnitten. Also wer gerade mitm Fahrrad anfängt, sollte lieber erstmal ein paar Pfunde loswerden, bevor er diese Jacke kauft.

UPDATE: Nach einer langen Recherche nach einem perfekten Alltags/Fahrrad/Laufschuh mit GoreTex bin ich endlich fündig geworden: Dynafit Feline Gore-Tex Männer. SEHR zu empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2014
Jacke mit ausgezeichtem Regenschutz sowie TOP-Atmungsaktivtät. Es fehlt meiner Ansicht nach nur die Möglichkeit die Ärmel im Sommer abzippen zu können. Testen konnte ich die Jacke bisher bei 3-7 °C, sowie Dauerregen. Diese Tests bestand sie mit Bravour. Trocken, keine Schweißbildung, Top Funktion. Gespannt bin ich auf die Langzeittauglichkeit und das Jackenklima bei gemäßigteren Temperaturen (> +12 °C).
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2014
hier zum Glück trifft dieses Gesetz des Wirtschaftens zu:
Extrem teuer, aber sehr sehr gut.
Ich hatte zuvor eine VauDe-Regenjacke, die einen guten Schnitt hatte, aber eine miserable Atmungsaktivität. Da ich schon eine Gore Windjacke seit 20 (!) Jahren im Einsatz habe und extrem zufrieden bin, war klar dass wieder eine Gore hermusste.
Die Atmungsaktivität ist um Welten besser, der Schnitt ausgezeichnet und die Gimmicks auch ganz nett. Einziger kleiner Wermutstropfen ist die geringere Bewegungsfreiheit am Kopf, wenn die Kapuze aufgezogen ist, wenn man z.B. den Verkehr hinter einem checken will. Da war die VauDe besser. Fällt aber nicht so ins Gewicht und ist Jammern auf höchstem Niveau...
Kaufen!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2016
Um endlich mal eine gescheite Regenjacke zu haben, investierte ich den vollen Preis ( 260€ ) bei TomsBikeCorner über Amazon. Eine tolle Jacke die mich überzeugte von der Regendichtheit, Passform und Atmungsaktivität allerdings hörte der Spaß nach einem halben Jahr leider auf.
Der Reißverschluß der Jacke ging von Anfang an beim Einfädeln und Schließen schon etwas stramm, dies hat auch schon ein Käufer in einer Rezession erwähnt, doch nach exakt einem halben Jahr ließ sich der zweiteilige Reißverschluß zum Ausziehen der Jacke unten auf einmal nicht mehr trennen, so dass ich die Jacke über den Kopf ausziehen musste.
Die Jacke wurde zur Reklamation eingeschickt und nach zwei Wochen kam die Jacke zurück, allerdings funktionierte der Reißverschluß dann exakt dreimal und ließ sich wieder unten nicht trennen.
Daraufhin erneute Reklamation beim Händler nun wurde das Geld zurückerstattet, da diese Jacke wegen des verschweißten Reißverschlusses nicht repariert werden kann und sie auch nicht mehr produziert wird.

Für so viel Geld erwartete ich auch gute Qualität und versuchte mein Glück erneut mit der gleichen Jacke
von einem anderen Händler der noch genau so eine Jacke hatte.
Leider hielt hier die Freude nur 2 Monate an, dann trat exakt das gleiche Problem wieder auf,
der Reißverschluß der Jacke lässt sich wieder unten nicht trennen, so dass ich die jacke über den Kopf ausziehen musste.

Dies hat mich nun dazu veranlasst diese negative Rezession zu schreiben, da ich von den anderen Gore Prdukten eigentlich begeistert bin,
doch dieses Reißverschlußproblem darf bei so teuren Jacken einfach nicht passieren.
Bei zwei Jacken ist mir die Ausfallquote nach höchtens einem halben Jahr etwas zu hoch.
Ich bin in diesem Fall sehr enttäuscht von dieser Jacke bzw. von Gore.
review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2014
Ziel des Kaufs war es, für eine mehrtägige Radtour eine leichte, platzsparend einzupackende und natürlich wasserdichte Jacke zu kaufen. Diese Jacke erfüllt alle Kriterien - braucht im Rucksack kaum Platz, ist superleicht und absolut dicht. Hat auch den Härtetest bei starkem Regen bestanden. Kleiner Nachteil ist, dass man darin doch zu schwitzen kommt. Letztlich stört das, wenn man nach dem Radeln duschen kann, nicht, da die Jacke auch winddicht ist und dadurch keine Kälte an die Haut kommt. Alles in allem ist die Jacke den Preis wirklich wert - frei nach der Devise: lieber einmal mehr aus geben und länger Freude dran haben!
Absolute Kaufempfehlung, meine Freundin wird sich die korrespondierende Damenjacke leisten!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2015
Angenehm zu tragen, Sicherheitsfarbe, hält bei Regen lange dicht. Gut verarbeitet, bisher kein wesentlicher Verschleiß erkennbar.
Einziges Manko: die Jacke lässt sich zwar als "Päckchen" in die Rückentasche stopfen, es fehlen aber Klettbänder, um sie am Lenker, Sattel oder Oberrohr zu befestigen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)