find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Storyteller PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
12
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:2,97 €

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Nanu! Megaherz beehren die Fans mit einer "Wacken Live Edition" ihres Januar 2012 Albums Heuchler". Das kommt als dickes Digipack in DVD Format mit vielen Fotopostkarten, zwei Tourpässen und einem fetten Fotobooklet samt DVD daher. Hier wird richtig mit Spaß an der Sache teilweise mit hübschen Models gepost das die Schwarte kracht. Blöd wer das gute Album bereits hat, Fans die es nicht besitzen können hier aber nichts falsch machen!
Das Album:
Vier Jahre nach dem Album "Heuchler" waren Megaherz mit dem Werk "Götterdämmerung" zurück, was wieder ein klassisches Megaherz Cover mit der fiesen Clownfratze ziert. In der Zwischenzeit erschien ein nettes, aber nicht zwingendes Best Of Album und ein Remix bzw. Coveralbum namens "Loblieder" das die eine oder andere interessante Nummer in anderem Gewand bot. Richtig neu war hier aber nichts.
2012 ist man aber typisch Megaherz! Schon der Opener und gleichzeitig die Single "Jagdzeit" ist so typisch Megaherz. Der packende Text über eiskalte Frauen ist Balsam für leidende Männerherzen. Dazu gibt es brachiale Midtemporiffs und bollernde Drums. In die gleiche Kerbe haut "Prellbock" rein und auch der Text ist meiner Meinung nach richtig gut. Bei "Licht ans Ende der Welt" wird es etwas melancholisch und langsamer. Das man textlich, gesanglich und auch etwas musikalisch bei "Rabenvater" nach Rammstein klingt, hätte jedoch bei der seit 1993 aktiven Band nicht sein müssen! Das haben Megaherz doch nicht nötig. Viele wissen wahrscheinlich auch nicht, dass es Rammstein erst seit 1994 gibt, die waren halt mit ihrem Debütalbum jedoch schneller am Start.
Davon abgesehen ist "Götterdämmerung" eine typische Megaherz Scheibe mit wenig Überraschungen, guten Texten und rockenden Songs. Der Sound ist prall wie immer. Diese Edition hat gar zwei Bonussongs, die mir unbekannte Covernummer "Tiefer" und das neue, recht balladeske Stück "Gegen den Wind". Beide Lieder müssen sich vor dem Rest der Tracks nicht verstecken und werten das Album auf.
Die DVD enthält die wirklich gutklassigen Clips "Jagdzeit" und "Herz Aus Gold", sowie ein mehr als ordentlich gefülltes Zeltkonzert von leider nur 30 Minuten aus "Wacken". Hier zeigt sich das die Herzen ohne Frontmann Lex etwas blass wirken würden. Der stimmgewaltige Frontmann ist eine Rampensau, während der Rest der Truppe etwas blass aber durchaus souverän ihren Job erledigt. Lediglich Drummer Bäm-Bäm scheint sichtlich Spaß zu haben. Nach dem Gig gibt es noch einmal 10 Minuten Fotosession und das war es. Für eine DVD etwas wenig.
Vielleicht hätten Megaherz anstatt dieser Edition einfach eine richtige Live DVD mit verschiedenen Konzerten machen sollen?
Aber wie gesagt: Wer das Album nicht hat, aber kaufen will, kann hier sicherlich zuschlagen. Für Besitzer des Werkes lohnt such die nette Aufmachung und die nette Bonus-DVD und Songs nur wenn sie Allessammler
der Band sind. Ich bin solchen "Nachklappen" immer sehr kritisch. Aber man wird ja nicht zum Kauf gezwungen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2012
Was soll man sagen? Ich habe schon die Götterdämmerung von Megaherz und nun die WOA Edition. Schönes Paket geschnürt mit Artwork, den zwei neuen Songs "Gegen den Wind" und "Tiefer" und natürlich die 30 Minuten in Wacken 2012.

Zu dem Wacken Aufzeichnung kann man nur sagen gelungen. Die Fans von Megaherz können die 30 Minuten in sich reinsaugen und für Neufans eine Gelegenheit sich von der Gruppe ein Bild zu machen.

Auf CD hört man den Charakter von MHZ nicht so richtig, aber auf Konzerten gibt es gehörig auf die Ohren.

Als besonders gelungen finde ich den neuen Song "Gegen den Wind" - etwas ruhiger aber trotzdem eine gesunde Härte. So ein Song kann nicht NDH typisch abgespult werden, ein Ohrwurm für jeden Fan.

Ich bin immer kritisch wenn es eine Release einer älteren Scheibe gibt, aber hier gibt es satt geschnürtes Paket.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2013
Schon als Zugabe auf der Götterdämmerung WOA Edition, aber dicke Hammersongs. Gegen den Wind hat Fauler Zauber als mein Favorite abgelöst. Nun kommt ihr Radiostationen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2013
sind der Hammer - gleich nach EISBRECHER - eine sehr gute LIVE-Band.
Die Musik erst mal allein hören,aber voll aufdrehen.Geht zu einem Konzert von Megaherz.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2013
ein irrer song !!! 100 Punkte !!! Müßte in allen Radiostationen gespielt werden !!!! Hoffentlich kommt der song in die Charts !!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2013
Durch Zufall bin ich auf Megaherz gestoßen und höre seitdem fast täglich und mehrmals am Tag ziemlich laut hauptsächlich "Herz aus Gold",das finde ich so superaffengeil!Es ist auf der einen Seite die dunkle Stimme des Sängers,dann der Text,der mir gefällt und die gute Musik,die ich immer wieder neu hören kann.Auch "Tiefer,tiefer" ist ein toller Song.Von Megaherz möchte ich auf jeden fall noch mehr hören!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2013
Die Songs sind zwar auf der Götterdämmerung Wacken Edition , aber ein muss für jeden Megaherz Fan der alles sammelt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2013
Megaherz sind ja sonst eher für härtere Töne bekannt. Mit dem Song "Gegen den Wind" reihen sie sich hingegen in die etwas radiotauglichere Ecke irgendwo in der Nähe von Unheilig ein. Sehr melodisch und perfekt zum Mitsingen! Ist direkt auf meinem Cloud Player gelandet...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2014
Wahnsinnig schönes Lied mit einem klasse Sänger!!!
Bin sehr zufrieden. Wollte aber mir wegen 2 neuen Liedern nicht das komplette Album neu kaufen ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2014
Ich höre Megaherz schon so lange.Bisher war Alles nur Lüge mein Lieblingslied was definitiv von Gegen den Wind abgelöst wurde...Sehr sehr geil
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

4,69 €
2,59 €
9,69 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken