Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Weihnachtsradio BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel



am 1. Juni 2017
Na klar, tolle Erweiterung, wenn man gerne Kingdom Builder spielt. Spielen es sehr gerne, weil es eben auch zu zweit gespielt werden kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Juli 2016
BESCHREIBUNG:

Die zweite Erweiterung zum Spiel des Jahres 2012 ist da: KINGDOM BUILDER – CROSSROADS. Ich möchte es gleich vorweg nehmen: Für alle Fans des Grundspiels ist die Erweiterung meiner Meinung nach ein Muss!

In der Schachtel finden wir folgendes:

-vier neue Quadranten mit jeweils zwei verschiedenen Ortsfeldern
-16 Ortsplättchen (insgesamt 8 verschiedene!!!) mit den zugehörigen Übersichten
-6 Aufgabenkarten
-Pro Spieler (in Spielerfarbe) je zwei Krieger, ein Planwagen, ein Schiff und ein Stadtplättchen

Die neuen Ortfelder bieten viele ungewohnte Aktionen. Mit Ihnen kommen auch die Holzfiguren (Krieger, Planwagen etc.) ins Spiel. Diese Figuren zählen grundsätzlich wie Siedlungen, haben aber verschiedene Zusatzeigenschaften. Sie können, wenn man das zugehörige Ortsplättchen besitzt, ins Spiel gebracht oder wieder entfernt werden.

Der Krieger verhindert, dass direkt angrenzend an ihn gebaut wird. Der Planwagen kann sich 1-3 Felder weit bewegen, auch auf Bergfelder. Das Schiff bewegt sich ein bis drei Felder auf Wasser. Auch diese drei Figuren müssen, wenn möglich, angrenzend gebaut werden.

Das Stadtplättchen zeigt sieben Siedlungen und hat auch dieselbe Größe wie sieben Siedlungen. Eine in der Mitte und sechs Stück ringförmig darum. Ich darf es mit dem entsprechenden Ortsplättchen auf eine leere Stelle platzieren und es zählt genau so, als wäre es Siedlungen aus Holz.

Es werden zusätzlich zu den Kingdom Builder-Karten noch 0-4 Aufgabenkarten ausgelegt. Je nachdem, wie viele der neuen Quadranten im Spiel sind. Sie geben am Schluss einmalig Punkte, wenn ich eine bestimmte Bedingung (z.B. ein Orts-, Burg- oder Nomadenfeld komplett mit eigenen Siedlungen umschlossen oder 7 eigene Siedlungen an einem Spielplanrand) erfüllt ist.

FAZIT:

Es macht sehr viel Spaß, die neuen Elemente auszuprobieren. Vor allem die Figuren finde ich sehr interessant und gut. Es macht Spaß, durch Schiff und Planwagen mehr Bewegungsfreiheit auf dem Spielplan zu haben oder mit dem Krieger den Mitspieler davon abzuhalten, bestimmte Felder zu erreichen.

Auch die Stadtplättchen und die Aufgabenkarten spielen sich gut und erweitern das Spielgefühl, ohne es sehr zu verändern.

Ich finde auch die zweite Erweiterung sehr gelungen. KINGDOM BUILDER – NOMADS hat mir einen Tick besser gefallen, aber auch CROSSROADS ist wirklich sehr gelungen! Ich kann es Fans nur empfehlen, aber ich bin mir sicher, dass diese es längst besitzen! :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Juli 2013
Wir finden Kingdom Builder absolut genial, weil es kurz gespielt ist und trotzdem viel Spaß und Abwechslung bringt. Deshalb haben wir uns auch beide Erweiterungen zugelegt. Ich fand auch die 1. Erweiterung "Nomads" absolut gelungen, "Crossroads" allerdings stellt diese ein wenig in den Schatten. Warum?
Weil es einfach viel mehr taktischere Möglichkeiten ins Spiel bringt und Kingdom Builder zu einem richtig komplexen Spiel macht. Durch die neuen Auftragskarten, die anders als bei "Nomads" zusätzlich zu den 3 Kindom-Builder-Karten ausliegen, ergeben sich im Spiel viel mehr Möglichkeiten Punkte zu machen. Wo ich beim Grundspiel und der 1. Erweiterung manche Siedlungen sinnlos bauen mußte, weil es sich mit dem Regelwerk nicht anders vereinbaren ließ, so kann ich nun immer irgendwo Punkte rausholen.
Auch die zusätzlichen Orte bringen neuen Schwung ins Königreich, 8 Stück an der Zahl. Es gibt einfachere Ortsfelder, wo man beispielsweise auf Wald oder Canyon bauen kann, aber eben auch welche, mit der ich ein Schiff einsetzen und über Wasser bewegen kann, dasselbe gibts auf dem Land mit einem Trosswagen. Mit einem der Ortsfeldplättchen kann ich eine ganze Stadt mit 7 Siedlungen auf einmal bauen, eine "Kreuzung" beschert mir jeden Zug eine zusätzliche Landschaftskarte, die ich ziehen darf und mir somit immer aus zweien aussuchen kann, welche ich ausspiele. Ich kann Ritter einsetzen, die mir rundherum verbieten zu bauen, was sehr nützlich sein kann, wenn man nicht angrenzend bauen will.
Ihr seht schon, eine Menge neues zu entdecken.

FAZIT:
Ich kann diese Erweiterung nur wärmstens empfehlen, sie bringt wirklich so viel neues in dieses Spiel. Und alle Vielspieler, denen Kingdom Builder bisher zu schlicht war, könnte diese Erweiterung die nötigen Taktikmöglichkeiten bescheren, daß auch "Hochstrategen" daran Gefallen finden werden.
33 Kommentare| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Mai 2013
Ich liebe Kingdom Builder, auch die Erweiterung Nomads ist der Hammer. Da kann Crossroads meiner Meinung nach nicht mithalten. Es bietet 4 neue Landschaften, neue Ortsplättchen und neue Aufgaben. Dazu kommen jetzt noch Ritter, Schiffe und Planwagen, die übers Spielbrett ziehen können. Keine schlechte Sache, aber im Grunde nicht viel Neues. Nichts, was man mit Hafen und Koppel (Grundspiel) oder Karavane und Steinwall aus der Nomads Erweiterung nicht auch erreichen könnte. Alles in Allem lohnt sich meiner Meinung nach die Erweiterung kaum und macht auch nicht so viel Spaß wie die anderen Spiele.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Februar 2014
Kingdom Builder ist ein einfaches schnelles Spiel, das auf den zweiten Blick einiges an taktischer Tiefe besitzt. Mit den Erweiterungen (Nomads ist die andere) gibt es deutlich mehr an taktischen Möglichkeiten (und damit mehr Komplexität), an denen es vielen Spielern im Grundspiel gemangelt hat.
Empfehlung auch wenn das Grundspiel schon ausreicht.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 30. November 2014
Kingdom Builder hat sich zu einem meiner Lieblingsspiele gemausert - ähnlich wie bei Dominion ist jede Runde anders und man kann sehr schnell schöne Strategien lernen weil die Runden nicht so lange dauern.
Die neue Erweiterung gefällt mir gut, weil sie neue Vielfalt ins Spiel bringt. Die neuen Auftragskarten sind eine nette Sache - man kann zusätzlich einmal im Spiel die Punte für einen Auftrag einholen.
Nicht so ganz überzeugt haben mich die 3 neuen Spielfigur-Typen, an der Stelle bin ich mehr für simplicity.
Ich freue mich aber schon sehr auf zukünftige Erweiterungen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. November 2013
Eine clevere Ergänzung zum Originalspiel. Sie erlaubt unzählige Varianten, die das Spiel sehr abwechslungsreich gestalten. Jedesmal muß die Strategie umgestellt werden. Es bleibt somit spannend.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Juli 2013
Als erstes vorweg: ich bewerte nur das Spiel, da ich es nicht bei Amazon selbst gekauft habe.

Wir haben uns als eingefleischte kingdom-Fans natürlich auch die zweite Erweiterung zugelegt. Was soll man sagen. Sie überzeugt auf ganzer Linie. Es sind sinnvolle Erweiterungen, es kommt eine neue wertungskategorie (Aufträge) und neue Spielfelder sowie ortsplätchen, die jedoch auch weitestgehend nicht 0815 sind, dazu.

Die 30€ von Amazon habe ich erst im Nachhinein gesehen, wie schon in der Überschrift vermerkt, gibt es das zurzeit (stand: 26.07.2013) bei Müller für die Hälfte.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. September 2013
Wir sind bereits sehr große Fans vom Basisspiel und der 1. Erweiterung. Und diese 2. Erweitung ist genauso spannend. Immer wieder verwandelt sich das Spiel neu, man kann einfach alles bunt mischen und so bleibt das Spiel spannend (auch nach dem x-ten Spiel). Kaufempfehlung!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Mai 2014
Eine schöne Erweiterung! Gefällt der ganzen Familie (unsere Tochter ist 11 Jahre). Lässt sich gut mit den anderen Erweiterungen kombinieren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken