Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen
59
3,7 von 5 Sternen
Girls - Die komplette erste Staffel [2 DVDs]
Format: DVD|Ändern
Preis:9,97 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 30. September 2017
Ich habe zwar die komplette erste Staffel durchgesehen , war aber nicht wirklich überzeugt.
Die Handlungen empfand ich nicht für besonders spannend. Ich hatte mir wahrscheinlich eher etwas in Richtung "New Girl " vorgestellt.
Da eine Folge ca. 20 Minuten lang ist würde ich es nicht als Zeitverschwendung ansehen , wenn man sich mal eine Folge ansieht , allerdings sollte man das nur tun, wenn einen die Handlung wirklich überzeugt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2017
kam schnell an und wurde auch direkt angeschaut, bin mittlerweile schon fast mit Staffel 2 fertig, habe aber zum Glück noch Staffel 3 mit bestellt :D
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2016
Ich war zu anfangs schon etwas schockiert, was in der Serie geboten bzw. gezeigt wird. Aber nach und nach entwickelt sich tatsächlich so etwas wie ein Sinn hinter den Figuren und ihrem Tun; manchmal dauert es. Aber die Serie ist - wahrscheinlich - auch nicht auf den großen Mainstream angelegt, was gut ist.
Hier und da gibt es eben kleine Stellen, die vielleicht so an den Haaren herbeigezogen sind, dass sie übertrieben wird. Aber mein Gott ... unter dem Strich bleibt es eine nette Serie, die manchmal sogar zum Nachdenken anregt, wenn man nicht dem ganz großen Mainstream folgen möchte ... *gg*
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2015
Ich habe mir die DVD voller Erwartung gekauft, da ich den Trailer zu der 3. Staffel angesehen habe und er mir sehr gut gefallen hat. So dachte ich, ich beginne von vorne. Leider scheint die erste Staffel nicht ganz so lustig zu sein, hin und wieder wird einem ein wenig fad. Schade, aber vielleicht wird's in der nächsten besser...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2016
Ich dachte mir schon, dass die Serie wahrscheinlich etwas gewöhnungsbedürftig ist und hatte echt Angst, dass ich nach 2-3 Folgen evtl den Spass und das Interesse verliere... aber genau das Gegenteil ist der Fall. Richtig gut wirds vor allem gegen Ende der Staffel ^^

Es ist super schwierig zu beschreiben was den Unterhaltungsfaktor dieser Show ausmacht... irgendwie hat es was von "nicht wegschauen können"/ "dafuq did I just watch" und echt berührt sein von der Ehrlichkeit der Charaktere. Beschönigt wird wirklich nichts und das ist auch echt mal erfrischend zu sehen im Vergleich zu den typischen Formaten, die man heutzutage komplett glattpoliert vorgesetzt bekommt. Es is auch echt interessant von einem psychologischen Standpunkt die Dynamiken zwischen den Mädels untereinander oder auch ihre Beziehungsstile zu ihren Freunden zu verfolgen.

Ach ja... und wer auf Star Wars steht, Kylo Ren spielt einen der krassesten WTF-Charaktere der Show meiner Meinung nach...und das echt super überzeugend.
Also insgesamt echt starke Leistung von Adam Driver und vor allem Lena Dunham (Autorin/Regisseurin/Darstellerin!!!), die zusammen die sowohl unangenehmsten, als auch schönsten Szenen in der ganzen Show spielen.

Absolut interessant, witzig und unvorhersehbar!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2016
nach dem ich das buch "not that kind of girl" von Lena Dunham gelesen habe musste ich diese Serie beginnen. Sehr schnell erkennt man die Autobiografischen Züge in den Rollen.
Eine unglaublich authentische Serie!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2015
Ich gucke sehr gerne Serien dieser Art, aber bei diesen Girls ist der Funke einfach nicht übergesprunge, was mir sehr selten passiert.

Positiv finde ich , dass die Hauptdarstellerin mal keine 08/15-Hollywoodschönheit ist, sondern eine normale Frau, zumindest von der Optik her. Und schön ist auch, dass die vier keinen supecoolen Job oder ungemein viel Kohle haben, sondern dass auch der Lebenstil verhältnismässig "echt" ist, das ist ein schöner Gegensatz zum sonst häufigen Glamour. Die Grundskonstellation, die Geschichten von 4 so unterschiedlichen, aber vom Ansatz her realistisch gezeichneten Frauen zu verfolgen, hätte mich im Prinzip auch durchaus angesprochen.

Das ändert aber alles nichts daran ändert, dass mir praktisch alle Rollen unsymphatisch sind. Das gilt speziell für Hannah und Marnie, deren Verhaltenweisen ich einfach nachvollziehen kann. Das gilt auch, wie sie mit ihren Freunden, also Charlie und Adam, umgehen und auch, wie sie miteinander umgehen.
Ich muss Charaktere nicht symphatisch finden oder genau so denken, um sie gut zu finden, aber hier ist es unlogisch, was überhaupt in ihrem Köpfen vorgeht.
Etwas besser gefallen mir Jessa (was die so treibt, ist wenigstens hin und wieder in sich schlüssig) und vor allem die naive Shoshanna, die aber leider deutlich weniger im Fokus stehen.

Obwohl ich eigentlich zur Zielgruppe gehöre, fühle ich mich aber von keinem der Mädchen angesprochen, kann mich in keiner von ihnen wiederfinden.
Gut, das wäre nicht so schlimm, denn es ist eine Comedy, und bei einer Comedy möchte man eigentlich in erster Linie Lachen. Ich habe aber nur genervt mit den Augen gerollt. Der Humor hat mich noch weniger erreicht als die eher seltsamen Hauptdarstellerinnen.

Fazit: ich weiß, die Serie ist hochgelobt, also scheinen es viele Menschen lustig zu finden oder sonst irgendwie ansprechend. Mein Fall ist es nicht, und mehr als eine Staffel möchte ich mir mit dem Quartett auch nicht antun. Es ist mir nämlich absolut herzlich egal, was aus den Personen wird. Und das ist eigentlich das Schlimmste, was man über eine Serie sagen kann.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2014
Diese Serie ist super und ich freue mich schon total auf die 3. Staffel!!!
Viele bewerben oder bezeichnen ‚Girls‘ als Nachfolgeserie von ‚Sex and the City‘, das kann ich nicht ganz nachvollziehen, außerdem weckt dies falsche Erwartungen! Wer ‚Sex and the City‘ sucht, sollte sich das Original ansehen (das tue ich auch immer wieder gerne!).
‚Girls’ hat, wie ich finde, einen ganz eigenen, authentischen Ansatz, der sehr sehenswert ist. Die einzigen Gemeinsamkeiten sind, dass es um vier Frauen in NY geht, die sich durch den Großstadtdschungel kämpfen und versuchen ihren eigenen Weg zu finden. Dabei erleben sie allerhand skurrile Geschichten, bei denen man mitleiden und mitlachen kann. Allerdings unterscheiden sich die Lebenswelten der ‚Girls‘ erheblich von denen von Carrie und co., was auch sicherlich daran liegt, dass die ‚Girls‘ wesentlich jünger sind. Auch die erotischen Szenen sind, für eine amerikanische Serie, ungewöhnlich offen und ungeschminkt.
Mir haben die Staffeln 1 und 2 sehr gut gefallen und ich hoffe, dass auch Staffel 3 bald im Angebot sein wird. Ich will unbedingt wissen, wie es mit Hannah, Marnie, Jessa und Shoshanna weitergeht!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2016
Nichts gegen sexuell explizite Szenen, wenn sie zum Plot gehören. Hier jedoch wird es gleich in der ersten Folge so derb und in der zweiten endgültig geschmacklos (der Trip zur Abtreibungsklinik wird Gegenstand der Komik), dass ich mir die dritte Folge nicht mehr ansehen mag. Überdies ist diese Produktion im Wortsinn farblos, das gesamte Setting wirkt beige und obwohl ich zugeben muss, dass die Hauptdarstellerin ihre wirre Rolle wirklich überzeugend spielt, diese Serie war für mich ein kompletter Fehlkauf. Umso mehr bin ich motiviert, hier andere zu warnen, die hier gut gemachte Unterhaltung vermuten, was manch andere Rezension auch erwarten ließ...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2015
Zuerst habe ich eine typische nonsense-Girlie-Serie wie Sex and the City erwartet. aber das trifft es nicht ansatzweise. Die Serie ist klug, witzig und absolut zeitgemäß. Mich hat sie absolut mitgerissen. :)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden