Sale Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Sasha BundesligaLive



am 12. Dezember 2013
Ich habe mir die Nikon 1 J3 gekauft, weil ich meinen riesigen Koffer loswerden wollte. Meine komplette Ausrüstung für einen Urlaub beschränkt sich in einer handlichen Gürteltasche auf etwa 1 kg. Ich habe mir die Rezensionen zu den Vorgängermodellen angeschaut, und daher gewusst, was mich bezüglich Bildqualität und Bedienung erwartet.
Meine Erfahrungen in Kurzform:
Die Bedienung ist durch eine tolle Bedienerführung und nach ein wenig Übung einfach.
Die Bildqualität ist nur brilliant, und deutlich besser bei als meiner alten Spiegelreflex.Das Blitzgerät funktioniert entsprechend seiner Leitzahl. Die Kamera ist leicht, platzsparend und optisch ansprechend.
Ich bin mit der Kamera sehr zufrieden und habe wieder viel Freude an meinem Hobby.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Oktober 2013
Auch so kann es passieren.Die Cam ist sicher ganz super...aber wenn man entsprechende Objektive benutzen wird, wird die Cam einfach zu klein zum Benutzen.Einfach für mich nicht mehr das Richtige..wenn es sooo klein wird.
Ansonsten alles perfekt ,lag an mir und nicht an der Cam..smile
.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. Januar 2014
Ich habe mir die Kamera vor allem aufgrund der Schnelligkeit angeschafft, weil ich besonders gerne Szenen aus dem Sportbereich sowie Schnappschüsse von Tieren aufnehme. Genau für diesen Anwendungsbereich ist die Kamera hervorragend geeignet, weil sie wirklich extrem schnell fokussiert und auslöst und daneben noch jede Menge anderer Möglichkeiten besitzt. Besonders häufig nutze ich die Serienbildfunktion, bei der man quasi ein Daumenkino erzeugen kann und mit Sicherheit dann am Ende auch "den Schuss" im Kasten hat. Daneben ist die Kamera sehr leicht und sofern nicht gerade ein Teleobjektiv aufgesetzt ist kaum größer als eine Kompaktkamera. Super sind auch die vielen Möglichkeiten, Automatikprogramme zu nutzen oder Einstellungen per Hand vorzunehmen. Für mich ist diese Kamera ein Kompromiss aus guter Leistung zu einem vernünftigen Preis. Einen Stern Abzug gibt es dafür, dass Nikon keinen Fernauslöser für diese Kamera vorgesehen hat. Dieser ist für Tieraufnahmen und Langzeitbelichtungen für mich unverzichtbar!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Januar 2014
Erster Eindruck, endlich ein der Kompaktkamera deutlich überlegenes, transportables Teil mit sehr guter Bild-Qualität für meine Bedürfnisse.

+ Punkte
1. Wenn man die Funktionen der DSLR kennt sind viele ähnlich.
2. Die Aufnahmen Indoor bei Tageslich sind durchaus vergleichbar
3. Testreihen mit Stativ / gleichem Licht / Belichtung / Motiv usw. sehr gut vergleichbar
4. Einige sehr nützliche Hilfen sind z.B.: Panorama, Belichtung, Gegenlicht usw. Alles funktionieren sehr ordentlich
5. Haupteinsatzzweck wird der "Hüftschuss" bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen, kurze Entfernungen.
6. Sämtliche Geräusche lassen sich abstellen, so dass sie im Theater, Oper usw. ebenfalls zum Einsatz kommen kann.
6. Viele Funktionen und wenn man weiß wie teilweise schnelle einzustellen als bei der Spiegel.
- Punkte
1. Batterie- und SD-Deckel sind mit einem kleinen Riegel verschlossen, fühlt sich nicht sehr haltbar an, ich hoffe dass es hält.
2. Trageriemen ist sehr spärlich
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. April 2014
Da wir uns nie intensiver mit Photographie beschäftigt haben, schien uns diese Kamera optimal.
Nicht ultra-kompakt aber noch gerade klein genug für die Jackentasche. Das erkauft man sich mit einem
kleinen Gehäuse und kleinen Knöpfen. Eher nichts für große grobe Hände. Der Akku könnte etwas
stärker sein, aber das war uns vorher bekannt. Insgesamt eine gutes Gerät für Leute die ohne langes
Einstellen knipsen wollen und ordentliche Bilder erwarten. In lichtschwachen Situation sind die Bilder
auch ohne Blitz topp. 4,5 Sterne aufgerundet 5.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Februar 2014
Die Nikon 1 J3 ist eine wunderbare, kompakte Kamera. Für alle die auch mal die Automatik abstellen, bieten sich viele Möglichkeiten die Bilder selbst zu gestalten. Die Ergebnisse (Qualität) sind meistens super. Auf Grund des geringen Gewichtes kann sie immer dabei sein. Der Systemgriff (teuer) ist eine gute Hilfe in der Handhabung. Ein zusätzlicher Accu ist auch zu empfehlen, wenn man viel filmen möchte oder die Ergebnisse an der Kamera beurteilen will.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Oktober 2014
Rundum ein sehr guter Kauf, Qualität der Aufnahmen nahezu gleich wie meine Nikon Spiegelreflex
Kamera, schneller Autofokus, guter Blitz und sehr leicht.
Typisch Nikon - profess. Systemkamera für tolle Schnappschüsse auch für Makro Top
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. August 2014
Die Kamera ist die perfekte Kombination aus einer kleinen Kompaktkamera und einer großen Systemkamera.
Sie ist handlich und klein und lässt sich dadurch problemlos überall hin mitnehmen, das Objektiv ist jedoch wie von einer "großen" und die Qualität der Bilder lässt nichts zu wünschen übrig!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Juli 2014
Für mich als Anfänger eine sehr einfach zu bedienende und optisch sehr ansprechende Kamera. besonders gut gefällt mir die Serienbildfunktion. Absolut empfehlenswert
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Dezember 2013
NIKON hält, was es verspricht. Die Kamera ist qualitativ hochwertig, funktioniert einwandfrei und fertigt Bilder von hervorragender Qualität. Ich bin ausserordentlich zufrieden. Nur der Kamera-Tragegurt ist einwenig "billig" für das Produkt ausgefallen. Hier sollte sich NIKON nicht "lumpen" lassen und zukünftig einen ansprechenderen Gurt beilegen.
Rolf Lumack, Bad Düben
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 6 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)