flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
15
Born to Lie
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:4,90 €

am 3. April 2013
Was gibt es da gross zu sagen,- es ist halt MESH!!!

***********************************

Wunderbare Single-viermal `Born to lie`,erwähnenswert die
Rotersand Re-Work-Version- TRAUMHAFT!!!!
Wobei der auf dieser Single befindliche Track`Black dog`
natürlich auch sehr lobenswert ist.
Fünf Sternchen sind auf jeden Fall angeMESHEN!

I LOVE IT! KAUFEN! BITTE!!
:-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Februar 2013
I found out about this band while scrobling on LastFM for Depeche Mode. From the first song they blew me away. So now we were awaiting patiently the new single. The band gave their fans already a chance to hear some snippets on their Facebook page [...]. Based on those snippets I already had a felling this would be great single. And indeed! Blew me away!It's on repeat constantly :-)

So in March I expect 2 new album releases Mesh and Depeche Mode. But based on the first single of them both, I guess the Mesh album will rock my world!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. März 2013
Eindruckvoll meldet sich das Duo aus Bristol zurück. An der Maxi ist nichts auszusetzen. Gewohnt saubere Produktion, eingängige Mixe sowie ein klasse Bonus-Track!
Kann das Album kaum erwarten...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Januar 2013
Im Schnitt alle 3 Jahre veröffentlichen Mesh neue Studioalben. Die Single 'Born To Lie' ist der Vorbote zur am 15.03.2013 erscheinenden CD 'Automation Baby'. Und um dieses Werk anzukündigen, hat man sich für einen absoluten "Knaller" entschieden. Die Songs im einzelnen:

01. Born To Lie (Single Version)
Die im Vergleich zum Album leicht gekürzte Single-Version ist sehr dynamisch und geht richtig gut ab. Der Refrain wird von einer Mesh-typischen Ohrwurmmelodie getragen. Die Sounds sind zeitgemäß, das Ganze klingt frisch. Absolut top, ein Knaller-Song!

02. Born To Lie (Club Version)
Die Club Version schafft es, noch ein wenig druckvoller, energiegeladener daher zu kommen. Sie erinnert an die "alten" Extended Mixe und ist hervorragend geeignet, um ausgiebig zu tanzen.

03. Black Dog
Die obligatorische B-Seite stellt diesmal den ruhigeren Gegenpol zum Haupttrack dar. 'Black Dog' beginnt mit sanften Klavierklängen, und obwohl sich das Arrangement des Songs im Refrain steigert, wirkt der Song nicht annähernd so temperamentvoll wie der Titelsong.

04. Born To Lie (Rotersand Re-Work)
Rotersand fügen der Single einige Dub-Step Elemente hinzu. Dadurch wirkt der Song verspielter, ohne aber an Dynamik zu verlieren. Ich war überrascht von dieser Version, hätte eigentlich von Rotersand etwas Technoideres erwartet.

05. Born To Lie (Blitzmaschine Remix)
Die Hamburger Band Blitzmaschine revanchiert sich hier für den Mesh Remix ihres Songs 'Blondes Mädchen'. Auch hier war ich vom Ergebnis überrascht, denn von einer EBM Band hätte ich eine stampfende, treibende Version erwartet. Stattdessen reduzieren Blitzmaschine hier das Tempo.

Mit 'Born To Lie' stellen Mesh einmal mehr unter Beweis, welch großartige Songs sie zu schreiben im Stande sind. Ein wunderbarer Appetizer, der die Vorfreude auf 'Automation Baby' ins unermessliche steigert.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Januar 2013
Ich habe lange auf etwas neues von Mesh gewartet. Wie einer meiner Vorredner habe ich bei Youtube schon alles durchforstet und die 'Produkction notes' zu dieser Single gefunden. Ich war total faziniert wie es Mesh immer wieder schafft sich neu zu definieren und sich doch treu zu bleiben.
Wann kommt endlich das neue Album?
Ich will mehr davon.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Februar 2013
1 Stern Abzug, weil's so typisch Mesh ist und nix Neues gewagt wurde.
Trotzdem guter Song mit ordentlichen Mixen + Zusatztrack.
Preis/Leistungsverhältnis auch Klasse!
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Januar 2013
Mesh übertreffen sich mal wieder selbst! Ein absoluter Top-Song in verschiedenen, sehr gelungenen Versionen. Auch "Black Dog" ist spitze. *****+
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Januar 2013
Also doch ! MESH sind der beste Beweis, man kann sich weiter entwickeln, ohne den Pfad völlig zu verlassen.

Wenn ich jetzt sage mit jedem Album werden die Jungs besser, würde ich ihnen unrecht tun,
denn auch die älteren Scheiben sind stark !

Born to lie ist ein echter Kracher, und die Club-Version sollte wohl die Tanzflächen füllen;-)
Chorus und Verse mit aktuellem Thema.
Melodie, Beat und Hookline, alles so wie wir es aus der Elektro-Synthiepop-Scene es mögen.

Selbst die „B-Seite“ Black Dog, finde ich super. Ein melancholischer 80bmp Song, über die dunklen Dinge im Leben, die einen nicht mehr loslassen und am weiterkommen hindern.

Ein ad absurdum ist, das Mesh im März ein geniales Album veröffentlichen ( über den QR-Code
im Booklet, kann man schon mal reinhören), aber die breite Masse auf ein Album von einer anderen
Band wartet. Und somit Mesh weiter unbemerkt in kleinen Clubs auflaufen wird, wärend die „Großen“, mit ihrer „Barfly“-Musik, wieder Stadien füllen.
1212 Kommentare| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Januar 2013
Mesh waren und sind ein Garant für eingängige Musik, die jeden mitreisst, der diese Musikrichtung mag.... Eine Mischung aus Synthie- und Elektropo.
und auch diese Single kracht ins Wohnzimmer so wie fast jede Single von ihnen.

Nur unterschätzt man das Duo aus Bristol dadurch sehr, denn sie sind weit mehr als das.

Eigenständiger und melodiöser Sound mit einer echt prägnanten Stimme.

Mesh haben ihren eigenen Charakter entwickelt und wer von ihnen gepackt wurde, geniesst einfach geniale Musik mit Klasse und Stil. :-)

Ich freue mich sehr auf das kommende Album.

Und wer mit Depeche Mode aufgewachsen ist, muss sie einfach lieben. Und heute muss ich gestehen, dass Mesh vor DM kommen.... :-)
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 6. Februar 2013
"Born To Lie" leitet die neue Mesh Ära des "Automation Baby" Albums ein. Und das Elektroduo aus Bristol zeigt mit diesem Titel, dass man sich musikalisch verdammt effektiv weiterentwickeln kann, ohne seinen Wurzen untreu zu werden. "Born To Lie" ist kraftvoll und nachdrücklich. Mark Hockings führt den Song mit seinem charismatischen Gesang und in Adaption zum typischen Mesh-Stil nimmt auch "Born To Lie" den Hörer mit auf eine musikalische und emotionale Berg- und Talfahrt.
Die Maxi-CD von "Born To Lie" enthält neben der normalen Version des Titels noch drei weitere Remixe sowie die wunderschöne Ballade "Black Dog". Und auch wenn es in der heutigen Zeit schon fast etwas Besonderes ist, eine Maxi-CD zu veröffentlichen, so lohnt sich der Kauf von "Born To Lie" uneingeschränkt. Und die Remix-Versionen des Titelstücks, die von Mesh selbst, Rotersand und Blitzmaschine produziert worden sind, haben es allesamt energetisch in sich.
"Born To Lie" ist ein verdammt starker Auftakt in das Mesh Jahr 2013 und macht schon jetzt richtig Lust auf das "Automation Baby" Album und die dazugehörige Tournee.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken