Hier klicken MSS Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AdelTawil longss17

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
102
4,1 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:9,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. September 2013
Ich habe jetzt nun schon einige 3D-Filme gesehen und war vom ersten Sammy-Abenteuer so fasziniert, dass ich diesen Titel natürlich bedenkenlos kaufen konnte.
Jetzt wo der Film vorbei ist (ich habe ihn alleine angeschaut, genau wie den ersten Teil auch, sodass ich auch nicht abgelenkt bin von anderen Kommentaren) kann ich leider keine Kaufempfehlung für diesen Film geben. Die Frage ist jetzt nur: Wieso?

Zuerst die Story:
Sehr langweilig, kaum witzige Szenen oder Stellen, die einem im Kopf bleiben, wenig Dramatik und auch nix, wo ich sagen kann: Mensch, dass war gefühlvoll oder: Darüber sollte man mal nachdenken (Lern- bzw. Lehreffekt, wenn ich da so an Kinder denke, die den Film sehen werden). Die einzigen witzigen Szenen waren die, wo der Pinguin den Ladenbesitzer des Aquariums nachgemacht hat und als der Hummer ausflippte und schrie: Die werden uns alle umbringen, als er gesehen hat, dass ein gekochter Hummer seine Scheren abgeschnitten bekam. Irgendwie wirkte auch alles einfach nur so dahinerzählt, so als wenn man als Zuschauer denkt: naja eigentlich hätte es auch anders ausgehen könnern, wäre mir auch egal gewesen - und eben das ist doch schrecklich und spricht nicht gerade für einen tollen Film

3D:
An einigen Stellen unscharf und im Hintergrund verschwommen, sonst sehr scharf und viele Popouts. Das Problem hierbei: so richtig gutes Popout-Feeling kam trotzdem nicht rüber. Und hier frage ich mich auch die ganze Zeit: Wieso eigentlich? Wenn ich an Teil 1 denke oder zum Vergleich: 'Ich, einfach unverbesserlich' nehme, dann gab es dort immer wieder ein paar WOW-Momente, wo man am liebsten die Hand zum Fernseher richten möchte, aber hier nahm ich alles einfach nur hin und kein Popout konnte mich begeistern. Einige Hintergründe wirkten auch etwas gemalt, sonst war die Tiefe und das was man sehen konnte normal 3D würdig.

Sonstiges:
Die Synchro-Stimmen sind Geschmackssache, ich fand die Stimmbesetzung zumindest richtig gut. Die Stimme von Paul Panzer zu dem hässlichen Fisch hat meiner Meinung nach sehr gut gepasst, aber selbst hier fand ich wieder etwas seltsam: Ich mag Paul Panzer und wenn ich allein seine Stimme höre muss ich sonst immer gleich anfangen zu lachen, aber in diesem Film blieb selbst das aus. Und das will schon was heißen.

Fazit:
Klar kann man sich den Film einmal anschauen, aber wenn, dann nur ausleihen und auch maximal nur 1 Mal sehen oder man nutzt ihn das zweite Mal zum einschlafen - hart ausgedrückt. Ich war zumindest enttäuscht und verstehe auch nicht ganz warum so viele Tester eine klare 5 geben. Ein User hatte geschrieben: Eine 3 wär zu wenig eine 4 zu viel. Bei mir ist es sogar etwas negativer: eine 2 ist möglicher Weise etwas zu hart, aber eine 3 ist das auf keinen Fall.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2013
Wo man den ersten Teil schon als Referenz in punkto 3D bezeichnen konnte, was die 3D Umsetzung sowie die Story betraf, kann man hier leider nur noch von Durchschnitt sprechen. Flache Geschichte, ganz nett anzuschauen am Nachmittag im Kreise seiner Kinder oder Enkel, aber vor allem auch nur noch bestenfalls Durchschnitt was die 3D Visualisierung anbelangt. Schade!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2012
Eigentlich wollen sich Sammy und Ray an ihrem Lebensabend nur um den frisch geschlüpften Nachwuchs kümmern - der soll schließlich unbeschadet ins Meer finden. Die lästigen Möwen sind dabei das kleinste Problem, sie versuchen sich später, in einer brillant inszenierten und trickreichen Szene, gar als Retter. Es sind einmal mehr die Menschen, die das Glück bedrohen - in diesem Fall wilde Fischer, die Sammy und Ray einfangen, um sie in ein großes Unterwasser-Universum nach Dubai, an den Ort der Superlative, zu verschiffen.

Dank meines Sohnes, hab ich jetzt meinen eigenen Rekord gebrochen, jetzt hab ich im Dezember 4 Filme (Der Hobbit, Ralph reichts, Life of Pi und Sammys Abenteuer 2) im Kino gesehen.Ich muß zugeben, daß ich mich auf den zweiten Sammy Film auch wie ein Kind gefreut habe, weil mich die 3D Version des ersten Films umgehauen hat.Auch im zweiten Abenteuer, besticht das 3D in der Tiefe und mit reichlich Popouts.Auch hier sind die grandiosen 3D Effekte mit einer schönen Geschichte und neuen liebenswerten Meeresbewohnern untermalt. 7/10 von mir
33 Kommentare| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2013
Eine tolle Fortsetzung von grandiosen ersten Teil. Die Geschichte ist sehr kindlich aufgebaut mit einer ganz klaren Guten und Bösen Seite. Durch den tollen räumlichen Sound und das bunte superscharfe 3D Bild fühlt man sich wie ein Taucher im Aquarium. Meiner Meinung nach sollte der Film aber erst ab 6 Jahren freigegeben sein da meine Kinder (beide unter 6) sich bei manchen scenen ganz schön Gruselten. Der 3D Effekt gehört neben dem Hobbit und Avatar zum besten im 3D Sektor und ist nicht ganz so aufdringlich wie im ersten Teil. Sehr empfehlenswert .... auch für Erwachsene.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2013
sehr süss gemach und sehr schon aufbauend auf den ersten teil aber es ist nicht schlimm wenn man den ersten nicht kenn den die hendlung ist eine ganz andere von daher sehr gut zu versetehen fur kleine Kinder.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2013
Gleich vorweg, 3 Sterne sind zu wenig und 4 zuviel. Meine Wertung also 3,5. Der Film ist in Sachen Farben, Schärfe, Popouts wieder einmal Referenz, allerdings die Tiefe lässt zu wünschen übrig. Ich habe hier gelesen, das Popouts unscharf waren. Ich empfehle den Leuten hier die Hardware zu überprüfen. Bei mir waren alle und alles knackscharf. Zur Story schließe ich mich den anderen uneingeschränkt an. Ich sage "Sammy mit Erkältung". Das Liebenswerte und das Niedliche des 1.Teils ist hier nicht mehr zu erkennen. Für Popouts Liebhaber wieder ganz klar eine Augenweide.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2013
Hallo

Da ich mir den ersten Teil geholt hatte und begeistert war vom 3D Bild mußte natürlich auch der 2te Teil her und was soll ich sagen das 3D ist wieder mal Top und ich finde den Film etwas witziger als den ersten liegt wahrscheinlich daran das er mich etwas an den Paten erinnert.

Undk komme mal aufs 3D zurück ( habe mir den auf einen 3D Samsung angesehen ) hat zwar nicht mehr soviele Pop Outs wie der 1 aber aber noch genug für einen Tollen 3D Abend und die Tiefe gehört mal wieder zum besten was man in 3D sehen kann daher sich einfach mal ansehen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2016
Bewertung allein der technischen 3D-Qualität mit LG-Bluray-Player und
LG-Bildschirm (1920:1080=1,78) mit PolfilterTechnik, Diagonale=140 cm

+ Stärken:
+ Seitenverhältnis 1,78 bildschirmfüllend
+ Stereoskopisch produziert
+ Sehr gute Staffelung in großer Raumtiefe
+ Anständige Tiefenschärfe – das ist 3D !
+ Mitreißend bewegte Kamera
+ Entgegenkommendes

– Schwächen: Keine
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2013
Leider kein Vergleich zu Teil 1. Film langweilig, 3D mittelmässig. Insgesamt wirkt der Film wie ein billiger Abklatsch von Teil 1 mit dem nochmals Geld in die Kasse geschaufelt werden soll, einfach Schade.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2013
Ich verstehe die schlechten Bewertungen von TEil 2 hier nicht; habe aufgrund dieser Bewertungen den Film zuerst nur ausgeliehen, um keinen "Ladenhüter" zu Hause zu haben.

Das Gegenteil ist der Fall: mir gefehlt Teil 2 sogar besser als Teil 1.
Von wegen keine Tiefenwirkung und kene Popouts.
Die sind zahlreich vorhanden, die Tiefe ist sehr gut, (wenn man sie am 3d TV einstellen kann)
Ich kann manuell die 3d Objekte und Entfernung des Hintergrundes einstellen, die Tiefe und räumliche Wirkung ist (dann) sehr gut.
Aber auch bei neutraler Einstellung ist das Bild durchwegs sehenswert.

Und die Handlung des Films gefällt mir auch gut.

Ich frage mich bei vielen Animationsfilmen, warum sie nur so eine schlechte Bewertung erhalten; (5 Sterne habe ich überhaupt noch nie gesehen, wenn es mehr als 50 Bewertungen sind.

Wie muß ein Film gemacht sein, damit er von den kritischen Käufern hier 5 Sterne erhält? Hier wird der Film DIE HÜTER DES LICHTS auch keine 5 Sterne erhalten, und der ist in Bezug auf 3D das beste überhaupt, das ich bis jetzt gesehen habe, außerdem ist die Story auch ganz nett)

Ich gebe Sammys Abenteuer 2 durchaus 5 Sterne. (das tue ich beispielsweise auch beim Gestiefelten Kater, der hier bei Amazon nicht mal auf 3 Sterne kommt.

Potentielle Käufer sollten sich von den durchschnittlichen Bewertungen nicht abhalten lassen, wem Teil 1 gefallen hat, der wird von Teil 2 garantiert nicht enttäuscht sein, im Gegenteil.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden