Sale70 Sale70w Sale70m Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. August 2017
Ich finde das Buch ist sehr verständlich geschrieben. Im wesentlichen geht es darum, Kohlenhydrate zu reduzieren und vor der Diät den Körper darauf einzustellen. D.h. zwei Tage sind Kohlenhydrate komplett verboten, um den Insulinspiegel einzustellen und Heißhunger zu vermeiden. Bei mir hat es ganz gut geklappt. Ich hab zwei Kilos abgenommen und das Gewicht dann auch gehalten (mehr abnehmen wollte ich auch nicht). Meinen Mann, der stark übergewichtig ist (für ihn hatte ich es eigentlich gekauft) kann ich damit nicht begeistern. Da ich jedoch noch keine Diät gefunden habe, die ihm gefällt, sagt dies nicht unbedingt etwas über das Buch aus. Das Buch lässt sich sehr gut lesen, es ist interessant, motivierend und amüsant beschrieben. Auf jeden Fall einen Versuch wert, damit abzunehmen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2017
Ich beschäftige mich schon seit langem mit einfacher und gesunder Ernährung, doch etwas einfacheres hab ich noch nicht gefunden! Ich selbst hatte ein Ausgangsgewicht von 61 kg ... mir ging es also nicht ums abnehmen, sondern um einfache gesunde Ernährung für mich und meine Familie. Trotzdem hab ich jetzt nach 4 Wochen nur noch 58,5 kg.. mein Tipp Buch lesen und umsetzen! Allerdings muss ich sagen, dass ich vorher " 50 Tipps wie die Hose rutscht" gelesen habe und das ist noch einfacher aufgebaut! Danke für die tollen Bücher!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2016
Ich habe mir von dem Buch nichts erwartet und wurde sehr positiv überrascht. der Autor erklärt alles im Detail und das Buch legt man nur schwer zur Seite
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2015
super zufreiden,da ich eigentlich nicht viel lese, habe ich von diesem Buch viel raus gelesen, bin zwar jetzt erst angefangen mit gesünder essen und es hat doch schon etwas gebracht..und was drin steht kann ich nur weiter geben ist die reine wahrheit:)
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2017
Das Gedanke ist gut, nur für mich persönlich schwer umzusetzen im Alltag ( Berufsalltag) !Für das Ausrechnen könnte es einen Rechner geben!Außerdem geht Herr Schweinbenz zu sehr auf das Thema Sport ein und nicht auf das Thema Ernährung!
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2017
es ist etwas schwierig zum Lesen, man muss es gut zweimal lesen um richtig zu verstehen.man benötigt etwas Fachwissen über Ernährung
Ansonsten sehr intressant.
l.g.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2017
Der Autor plädiert stark für das Kochen und das intensive Wahrnehmen von Geschmackskompositionen. Ich persönlich finde das fürs Abnehmen eher kontraproduktiv, da ich an anderer Stelle gelesen habe, dass es fürs Abnehmen empfehlenswert ist, auf die immergleichen Lebensmittel zu setzen. Er erwähnt allerdings, und das ist dem Buch positiv anzurechnen, dass es mit eiweißbetonten Diäten schneller geht und dass es letztlich auf das Kaloriendefizit ankommt. Was auch stark vorkommt, ist die Wichtigkeit sportlicher Betätigung. Aufgrund des Buches, baue ich nun täglich Bewegung in meinen Tagesablauf ein und trainiere mit einem Stepper! Was ich aber definitiv nicht teile, ist die Ansicht, dass man Mahlzeiten mit Eiweißshakes ersetzen soll. Die haben viele Kalorien - da ist man mit Portionen von Gemüse oder Salat besser dran, was er auch beschreibt. Er spricht von der Dichte einer Mahlzeit. Sprich, die Kaloriendichte einer Mahlzeit soll stets möglichst gering sein. Das macht durchaus Sinn, wenn man bedenkt, dass das Sättigungsgefühl durch eine Dehnung der Magenwand hervorgerufen wird.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2014
Habe das Buch mit Übereifer gelesen.
Alle Tipps und Vorschläge sind einfach super erklärt und für jeden umsetzbar.
Verständliche Tipps um ein machbares Ziel zu setzen.
Bin begeistert..... Freue mich auf eine Fortsetzung.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2015
Dieses Buch hat mein Leben wirklich verändert. Der Autor hat großes Wissen, die Umsetzung ins Geschriebene ist manchmal etwas tollpatschig. Aber das macht wirklich gar nichts: denn es waren für mich ein paar grundlegende und wirklich einfach verwertbare Informationen darin (und die gibt es mit Sicherheit für jeden!!), so dass ich binnen weniger Monate ordentlich und seit Jahresbeginn insgesamt 9 Kilo abgenommen habe. Der Erfolg gibt ihm recht!
11 Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2017
Ich dachte das wäre ein Buch mit neuen Methoden oder Tricks, weil so ein Hype um das Buch gemacht wird.
Aber es sind lauter olle Kamellen....

Zusammengefasst:
Die Energiebilanz muss stimmen - logisch und sowas von alt
Auf die Energiedichte der Lebensmittel achten um den Magen zu füllen - aaaallllttt
Kohlenhydrate einschränken und den Zuckerkonsum drosslen - uralt

Wer absolut keine Ahnung hat wie man abnehmen könnte, für den sind hier alle Erkenntnisse nochmal zusammengefasst.
Aber wer sich ein NEUES Konzept erhofft, der macht ein langes Gesicht und kann sich das Geld sparen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)