Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen
51
3,9 von 5 Sternen
Preis:79,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Juni 2014
Eine tolle kleine Anlage! Ich mag das Design und der klang ist für die grösse sehr gut ! Man braucht den ipod nur aufstecken und schon geht's los .....ohne app oder sonst was !
Top ist auch dass man es überall mit hinnehmen kann dank des zusätzlichen Bateriebetrieb!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2014
Ich suchte als Ersatz für ein in die Tage gekommenes Nachttisch-Radio eine kleine Docking Station für mein iPhone 5s. Bei Philips wurde ich schnell fündig und bestellte aufgrund des schönen Designs und der guten Bewertungen die Philips DS3205/12 Docking Station.

Als sie ankam, wurde die Docking Station gleich aufgestellt. Optisch gefällt sie mir weiterhin super, das Dock ist ein schönes Element in meinem Schlafzimmer. Schnell das iPhone aufgesteckt und gestaunt. Der Klang ist meiner Meinung nach sehr gut, für meine Zwecke mehr als ausreichend. Von den Problemen bzgl. des verzögerten Abspielens (z.B. dass der Wecker zuerst aus den iPhone Lautsprechern abgespielt wird und erst wenige Sekunden später aus den Dock Lautsprechern) merke ich nichts, da hatte ich wohl Glück. Ich muss aber auch sagen -und hier sind wir bei dem einzigen Negativ-Punkt des Produkts-, dass ich die App von Philips nicht verwende. Ich habe sowohl die App "HomeStudio" als auch "DockStudio" ausprobiert, doch beide sind sehr deprimierend und inzwischen wieder gelöscht. Komischerweise funktionieren die Radio- und Weckerfunktion der Apps nicht. Will ich diese Funktionen aus dem Menü auswählen, werde ich dazu aufgefordert, mein iPhone mit der Docking Station zu verbinden. Das iPhone steckt aber bereits auf dem Lightning-Anschluss, ich hatte ja sogar zuvor schon Musik aus dem iPhone über die Docking Station abgespielt (sowohl über beide Philips Apps als auch über die iPhone-eigene Musik App). Allem Anschein nach wird das iPhone also nicht gänzlich erkannt, sehr schwache Leistung, Philips! In meinem Fall ist das nicht sehr schlimm, ich spiele meine Musik einfach über die iPhone-eigene Musik App ab. Geweckt werden möchte ich vom Radio, hierzu verwende ich die kostenfreie Version von "TuneIn Radio". Einfach den gewünschten Radiosender suchen und dann im Menü "Wecker stellen". Über Nacht kann man das iPhone auch als Uhr verwenden, was mit wenigen Handgriffen in der App erledigt ist (wird dort auch verständlich erklärt). Um als Wecker zu fungieren, muss die App aber über Nacht im Vordergrund aktiv bleiben!

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit der Philips DS3205/12 Docking Station. Sie passt super auf meinen Nachttisch und ist ein Hingucker. Der Klang überzeugt mich. Einziger Nachteil sind die verkorksten Apps von Philips. Für mich ist dies kein großes Problem, da ich andere Lösungen habe. Für andere Käufer wäre es aber vielleicht ein Rückgabegrund, deswegen ein Stern Punktabzug.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2014
Hier bin ich von Philips enttäuscht. Das Gerät schaut optisch gut aus, deshalb auch der zweite Stern. Es erfüllt aber meine Erwartungen nicht. Natürlich kann man bei diesem Preis und dem Zweck keinen perfekten Klang erwarten, doch das Gerät ist nur mit Bass gefüllt. Die Lieder bzw. Stimmen hört man nicht gut und sehr dumpf. Schade.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2013
Ich habe die Docking Station DS 3150 von Philips geholt und war vom Klang schlichtweg begeistert.

Iphone reingesteckt, eine App zum Downloaden wurde gleich angezeigt und schon kann man (auch ohne App) Musik richtig schön genießen.

Zum Musik hören hab ich 2 Nubert Nuvero 14 stehen, die im Mehrkanalbetreib von einer 7er als Center unterstützt werden. Ich kann also schon ein wenig vergleichen, ob ein Gerät gut klingt oder nicht.

Da meine Frau ein iPhone 4s hat und ich ein 5er, dachte ich mir, ich kauf auch noch das neuere Modell mit Lightning Anschluß...wird schon gleich gut sein.

Weeeiiiit gefehlt.

Statt einem Lautsprechergitter, kommt hier nur Stoff zum Einsatz, was aber noch zu verschmerzen wäre.

iPhone reingesteckt und......NIX. Keine Aufforderung zum Downloaden der App. Wieso nicht dachte ich? Weil es keine App gibt, die das System unterstützt.

Nun gut, also keinen kostenlose Spotify Unterstützung, die kriegt man ja auch über eine gesonderte App. Kein Wecker, der sicherlich auch mal praktisch ist.

Viel viel schlimmer allerdings ist der blecherne, völlig schlechte Klang. Im Direkt-Vergleich zum Vorgänger war das echt eine Katastrophe.

Was hat Philips sich bloß dabei gedacht, als sie dieses Gerät auf den Markt gebracht haben?

Wahrscheinlich eh egal, da die ganze Heimelektronik neben den TV, die schon vor ca 2 Jahren an die Chinesen verscherbelt wurden, nun vor kurzem an Funai verkauft wurde. Da braucht man sich auch keine Mühe mehr geben.

Ich hab das Ding gleich wieder eingepackt, zurückgeschickt und einen Lightning Adapter für den 30 poligen Apple Anschluß geholt, der zwar etwas in der Höhe aufträgt und nur in weiß zu bekommen ist, aber das ist es mir wert.

Ein Klangunterschied, sprichwörtlich wie Tag und Nacht.
22 Kommentare| 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2015
Ich nutze die Dockingstation mit einem iPhone 5, iPhone 6 und iPhone 6+. Alles funktioniert tadellos und auch der Klang ist ok. Wer hier natürlich Wunderdinge erwartet, wird vielleicht enttäuscht, der sollte dann aber auch in einer anderen Preisklasse suchen. Für den Normalanwender wie mich aber ist das Teil absolut in Ordnung. Einzig die Tatsache, dass, wenn man es nicht nutzt, um Musik zu hören, sondern nur zum Laden, sich die Station nach gewisser Zeit ausschaltet und man kein Klingeln mehr hört, wenn mal jemand anruft (es lädt aber trotzdem weiter). Daher auch ein Stern Abzug. Trotzdem: Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2015
Ich benutze diese Dockingstation für mein iPhone 5s. Der Sound ist echt überragend für ein solch kleines Gerät. Selbst in größeren Räumen erzeugt das Gerät einen tollen Sound. Besonders überrascht war ich von der Lautstärke die das kleine Teile produziert. Egal ob Musik über iTunes oder über Spotify alles läuft einwandfrei. Zudem wird das iPhone parallel zum abspielen der Musik geladen. Selbstverständlich kann man das iPhone auch laden ohne das Musik abgespielt wird. Dads aufladen geht super flott und ist ein sehr netter und nützlicher Nebeneffekt. Diese Dockingstation ist ganz klar die beste im unter 100€ Segment. Klare Kaufempfehlung von mir!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2013
Ich habe diese Dockingstation als Ablösung für mein DS1100/05 bestellt, weil ich keine Lust mehr auf Adapter hatte und über den direkten Nachfolger des DS1100 hier keine besonders guten Rezensionen gelesen habe.
Vom Klang her bietet das Gerät ungefähr das, was man in dieser Größenklasse erwartet. Schick aussehen tut es auch.
Bei der Nutzung mit einer Airplay-App ist mir aufgefallen, dass über den Lightning-Connector eine Verzögerung der Tonausgabe von ca. 1s auftritt. Verwendet man den Klinken-Eingang, ist keine Verzögerung festzustellen.
(Das DS1100 mit dem iPhone 5 und Apple Lightning-Adapter hat auch keine Verzögerung - also liegt das nicht zwingend an der Lightning-Schnittstelle)

Was den Lautsprecher für mich absolut unbrauchbar macht, ist die eigentlich nett gemeinte Funktion, dass das Gerät nach ein paar Minuten der Nicht-Benutzung in den Standby-Modus geht. Und das auch, wenn das iPhone eingesteckt ist. Da das iPhone auch im Standby-Modus weiter aufgeladen wird, hätte ich erwartet, dass der Lautsprecher sich wieder einschaltet sobald man eine Wiedergabe startet. Tut er aber nicht. Das iPhone glaubt allerdings trotzdem, dass es am Lautsprecher angeschlossen ist und nutzt deswegen auch nicht den eingebauten Lautsprecher. Der Ton läuft einfach ins Leere.
Damit ist die von mir geplante Verwendung als Wecker mit der TuneIn-App - wie ich es mit dem DS1100 seit längerer Zeit praktiziere - komplett unmöglich.
Deshalb geht der Lautsprecher an Amazon zurück.

Wer ansonsten einen Lautsprecher mit tollem Design haben will und keinen Highend-Klang erwartet, der kann mit dem DS2305 sicher glücklich werden. Nur wecken lassen sollte man sich nicht wollen.
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2015
Nach pünktlicher Lieferung kam das Gerät gut Verpackt und ohne Schaden an.

Die Dockingstation wird für ein iPhone 5s verwendet und funktioniert Problemlos.
Der Sound klingt echt gut, die Bedienung ist selbst erklärend und einfach.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2015
Zwei Monate hat es super funktioniert, Klang ist wirklich super einfach Iphone draufstecken und Musik läuft.

Aber dann ging plötzlich gar nichts mehr, keine Reaktion mehr.

Musste ich jetzt zur Reparation schicken, bin mal gespannt was da raus kommt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2016
Die Dockingstation habe ich jetzt seit etwa einem Monat. Nach dem auspacken dann erstmal der Schock, hatte mir die Station deutlich größer vorgestellt.Nach dem anschließen und ersten ausprobieren war ich dann doch vom Klang überrascht. Für Leute, die sich das Gerät nur fürs Schlafzimmer oder Baud kaufen reicht der Klang völlig aus. Allerdings habe ich mit der Station öfter das Problem, dass auf einmal die Lieder wechseln. Das kam vorher nie so vor bei meinem IPhone.

Alles in allem ein schickes Gerät mit ausreichendem Klang, das aber gerne 20 Euro günstiger sein dürfte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 17 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)