Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Februar 2013
Zm Inhalt selbst will ich nicht zu viel sagen, auf jeden Fall eine spannende und fesselnde Geschichte über eine Journalisting und ein Forscherteam im Urwald, weit weg von der Zivilisation. Tiere verhalten sich plötzlich sehr merkwüdig/aggressiv und ein Mitglied wird getötet...

Was meinen Lesefluss leider immer wieder gestört hat: Es gibt zahlreiche Tipp-/Rechtschreibfehler. Es scheint fasst so, als wäre eine gedruckte Ausgabe mit einer Texterkennung eingelesen und das Ergebnis nicht mehr überprüft worden. Eine der Hauptpersonen ("Doc") wird immer wieder mal "Doe" oder "Döc" geschrieben, aus der Zeichenfolge "kl" wird "ld", etc., bei manchen dieser Fehler muss man kurz überlegen, was denn nun gemeint ist.

Mag sein, dass ich da sehr kleinlich bin, aber mir springen solche Fehler einfach ins Auge.
Der Preis für das eBook ist vergleichsweise niedrig, aber trotzdem sollten solche Dinge beim finalen Prüfen auffallen und korrigiert werden.
Für die Story alleine würde ich 4 Sterne geben, aber ein Abzug für die genannten Fehler muss leider sein.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2014
"Tod im Regenwald" ist etwas für schlichte Gemüter, die keinen Wert auf eine schöne Sprache oder gute Erzählweise legen.
Zum Inhalt: Die Story hat gute Ansätze, aber dem Autor ist es nicht gelungen, sie stringent zu verfolgen und einen guten Spannungsbogen zu schaffen. Das Ende kommt holterdipolter in Form einer nicht erbetenen und kaum nachvollziehbaren Beichte des Bösewichts. Die wissenschaftlichen Informationen kann ich nicht beurteilen, da für einen Laien kaum nachvollziehbar. Die Sprache ist geradezu unterirdisch und erinnert mit ihrer Adjektiv-Flut an Groschenromane. Und wer hat dieses Buch lektoriert? Clarence der schielende Löwe? Erschreckend, dass nur von einem der Rezensenten hier erwähnt wurde, wieviele Druckfehler die Kindle-Version aufweist. Der Autor hat drei Jahre Arbeit da reingesteckt - meiner Ansicht nach vertane Zeit. Abschließend: "Tod im Regenwald" ist für mich ein Motiv dafür, selbst keine Romane zu schreiben (was ich gerne würde). Denn ich könnte es nicht besser. Aber weil ich das weiß, erspare ich meiner Umwelt noch mehr schlechte Bücher wie eben dieses hier.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2013
Ich kann mit einigen der Rezessionen hier nicht übereinstimmen. Für mich ein absolut spitzen Erstlingswerk in meinem Lieblingsgenre. Bitte noch mehr solcher Bücher. Ok, Herr Smercek hat es schon getan ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2013
Spannend, blutig, unterhaltsam, so lässt sich der erste Roman von Boris von Smercek zusammenfassen. Wer auf der Suche nach einem spannenden Abenteuerroman mit einem Schuss Michael Crichton ist, wird hier bestens bedient. Ein Buch, das spannend unterhält und zumindest mich erstklassig gefesselt hat. Mehr hatte ich nicht gesucht und war letztlich in gut zwei Tagen durch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2014
Auf ganzer Linie empfehlens wert. Toll und spannend bis zur letzten Seite. Im Moment mein Lieblingsautor . Nicht mein erstes und nicht mein letztes Buch von Boris von Smercek. Toll weiter so
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

4,99 €
4,99 €
4,99 €
3,99 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)