CM CM Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic BundesligaLive wint17



am 31. Mai 2015
Der Samsung SE-506BB/TSBD läuft einfach nicht stabil. Ständig plötzliche Aussetzer. Diese sind nur zu beheben indem man den SE-506BB/TSBD neu mit dem USB verbindet. Danach läuft es wieder einige Zeit bis das Spiel von vorne beginnt :( Ist auf allen PC`s und Laptops die ich habe das selbe. Auch die angegebene Schreib und Lesegeschwindigkeit wird so gut wie nie erreicht. Gibt deutlich bessere Systeme für weniger Geld..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 14. Oktober 2014
Mein 4 Jahre älterer Lite on USB-DVD liest DVD's mit der doppelten Rate (6 statt 3 Mbit/Sekunde). Aber der kann CD's brennen, keine DVD's. Der hier macht ansonsten er was er soll. Lesen, Brennen. Was will man mehr?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2014
Super teil, empfehlenswert. Preis Leistungs Verhältnis is optimal. Alles ist super, top Bearbeitung und überall mit. . . . .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2013
Der Brenner ist wirklich gut, habe ihn schon erfolgreich für eine Datensicherung auf Blu-ray eingesetzt.
Qualität der Hardware sehr überzeugend und solide - Brenner brummt nur etwas laut.

Die mitgelieferte software ( CyberLink - Version Media Suite 10 ) ist fehlerhaft und veraltet
- mit Verweis auf teure Upgrades. Ein Stern Abzug aus diesem Grund.

Mein Tipp:
Gerät kaufen und die CyberLink software nicht nutzen, sondern entweder gute, kostenlose freeware einsetzen
oder mit Nero 2014 arbeiten.

Ich kombiniere die Hardware mit Nero 2014 - und bin so sehr zufrieden, denn alles klappt bestens.
Das Brennen meiner ersten Blu-ray Datendisk ging mit der Nero software leicht, zügig und problemlos.

Volle vier Sterne und damit insgesamt empfehlenswert.
0Kommentar| 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2017
Da ich für eine Verabschiedung einer beliebten Rektorin HD Aufnahmen schneiden und sowohl als DVD als auch als Blue-Ray erstellen wollte, habe ich im Juni 2014 diesen externen Blue-Ray Brenner bestellt. Die auf DVD und Blue-Ray erstellten Filme wurden nicht alle mit diesem Brenner erstellt. Lediglich einige am PC erstellte Blue-Ray Filme wurden auf 25 GB Disc gebrannt und auf einen Blue-Ray Festplattenrecorder kopiert, um sie in diesem sehr stabilen und sicheren Laufwerk fertigzustellen. Alles wirklich problemlos und ohne Ausschuss.

Nach Abschluss der Arbeiten und Fertigstellen des Films, wurde der Brenner erste einmal wieder weggestellt und seither nicht wieder benutzt.
Nun benötige ich den Blue-Ray Brenner wieder für Freunde, die kürzlich an einer Fernsehsendung teilgenommen hatten und konnte mit dem wirklich kaum eingesetzten Brenner nichts mehr tun. Das Laufwerk wurde zwar erkannt, aber das war es dann auch schon. Eine neue Firmware war mit Mühe und Not zu bekommen und aufzuspielen, aber alle sonstigen Bemühungen fruchteten absolut nicht. Weder meine Laptops, noch ein spezieller Tool-PC erkannten die verschiedenen bespielten und unbespielten BD Discs.
Als Techniker kann mich so etwas nicht kalt lassen. Also habe ich das Laufwerk geöffnet und nach einer mögliche Ursache gesucht. Dabei bin ich sehr schnell auf die vermutliche Ursache gestoßen. Die PCB (SMD Flexverbinder), die von der USB PCB (Schnittstellenplatine) zur Laufwerksplatine läuft, besteht an der laufwerkseitig "verlöteten" Anschlussplatine aus Knick-, Bruch- und aufgesetzten Lötstellen, die lediglich zur Beseitigung vieler Bruchstellen gesetzt wurden, die bei einer fehlerfeinen Fertigung so nicht anzutreffen sein werden. Das ist Pfusch zum Quadrat und darüber hinaus. Das hätte ich von so einem namhaften Hersteller nicht erwartet und wird mich bei zukünftigen Kaufentscheidungen sicher beeinflussen, zumal ich sehr viele Produkte vom LED TVs, über Laptop, Handy und Tablets von Samsung besitze - bis dato und bis auf dieses Laufwerk allerdings ohne große Probleme.
Eine Bild von der Flex-PCB habe ich hinzugefügt, damit sich jeder selbst ein Bild von der Fertigungsqualität dieses Laufwerks machen kann. Auch werde ich wahrscheinlich nicht versuchen das Laufwerk instand zu setzen, obschon es mich reizt. Stattdessen werde ich mir lieber einen neuen Brenner kaufen, der vielleicht besser verarbeitet wurde. Die Zeit wird es zeigen.
review image
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2014
Brennen und abspielen läuft super, das einzige was man wissen muss: man muss im Mac erst aktivieren, dass es angezeigt wird. Ich musste Stunden suchen. Leider wird keine Blue Ray Software für Mac mitgeliefert, nur Power DVD für Windows. Ich kann da den Mac Blue Ray player Empfehlen, Kostenpunkt 30€ bei einer, 40€wenn man sich zwei Lizenzen kauft.
Aktivieret wird es unter Maverik wie folgt: Finder öffnen --> Allgemein (Häckchen bei Festplatten und Cd, DVD.. setzen) dann Seitenleiste (Häckchen bei externe FEstplatten, CD, DVD setzen)
11 Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2014
Mein Sleekbook hat das zwar das Laufwerk direkt erkannt, aber Audio-CD's lassen sich nicht erstellen (Brennen).
Warte jetzt auf Feedback.

So nun kam Feedback von Seitens Samsung. Die da lautet: es können mit dem Brenner keine Audio-CD's brennen. Diese Information fehlte bei der Beschreibung des Brenners, da ich nicht nur DVD's / Blu-Ray's erstellen möchte.

Irgendwie Schade, aber der Brenner geht zurück.
22 Kommentare| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2013
ich habe den Brenner erhalten, mit Mac ausprobiert und alles lief bestens. Filme anschauen mit Zusatzsoftware funktioniert bestens und Brennfunktion mit Platinum-Rohlingen ebenfalls.
Meine Empfehlung.
66 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2017
Anfangs hat das Gerät sehr gut funktioniert und 25 GB Blu-Rays problemlos beschrieben.
Habe den externen Brenner bei Nichtbenutzung immer in einer gut gepolsterten Hülle verstaut. Nach ca. drei Jahren brennt er keine einzige BR noch fehlerfrei, oft erkennt er nichtmal die leere Disc. Insgesamt habe ich mit dem Gerät vielleicht 10-20 Blu-Rays bebrannt. Für den Preis sollte man bei einer renomierten Firma schon mehr erwarten können. Schade.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2015
Das Laufwerk arbeitete die ersten 10 Monate so wie es soll.

Doch danach erkannte es nur noch jede zweite Blu Ray.
Die Blu Ray wurden zum Teil erkannt, konnten aber nicht gelesen werden.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 20 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)