flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive

  • Kundenrezensionen



am 24. November 2016
Ich habe die Folie auf die fließen in der Küche geklebt und es gefällt mir sehr gut!
Es war ein bisschen kniffelig, die Folie alleine anzubringen, aber es hat sich gelohnt.
Ich habe keine Negativen Punkte und kann die Folie empfehlen.
Man sieht die Fliesen unter Folie, was für mich aber von vornherein klar war und es stört mich nicht
review imagereview imagereview image
12 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. Dezember 2016
Lange haben wir nach einer Möglichkeit gesucht, unsere nur gestrichene Küchenrückwand so zu gestalten, dass es preislich akzeptabel ist, wir die Steckdosen erhalten können und einfach anzubringen ist. Nach langem lesen der vorhandenen Rezensionen und einem Instagram Foto haben wir uns zum Kauf von zwei Rollen entschieden. Vor dem anbringen hatten wir zunächst etwas Respekt - klappt es ohne Blasenbildung? Ja, das tat es! Ist die Folie abeischbar und hält sie auch Hitze aus? Sie klebt nämlich hinter der Spüle und hinter dem Herd. Ergebnis: zweimal ja. Bei sehr großer Hitze bilden sich kurzzeitig blasen, die sich beim erkalten der Folie aber rückstandsfrei zurückbilden. Alles in allem für uns die perfekte Lösung! Auch das kleben war doch mich kein Problem - mein Mann war restlos begeistert, als er abends heim kam und die Folie bereits an der Wand war!
review image
9 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Dezember 2016
Habe diese wie auch eine Magnetfolie für meine WG bestellt. Wir haben die Folie an enigen Stellen in der WG angebracht,um verschiede Dinge zu regeln, wie unseren Putzplan. Dafür ist es sehr gut geeignet. Einer Freundin habe ich einen kleinen Maltisch für ihren Sohn gebastelt, den er sehr oft und gerne nutzt. Nur zu empfehlen. Beim Anbringen nur aufpassen, dass man es blasenfrei anbringt und sich sicher ist dass es genau dort hin soll, denn beim Abziehen löst sich darunter die Farbe.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. August 2017
Positiv:
- Die Tafelfolie wurde sicher verpackt zum
angekündigten Termin geliefert.
- Maße stimmen genau
- Lässt sich relativ "leicht" verarbeiten/anbringen

Negativ:
- Tafelfolie sehr dünn und kann sehr schnell
reißen (dadurch erkennt man auch jede kleinste
Unebenheit)
- Klebekraft der Folie sehr schwach

Fazit:
Für meine Zwecke ist diese Folie ausreichend und der Preis geht in Ordnung.
Weil wir in der Küche Raufasertapeten an der Wand haben, wurde die Folie auf eine dünne Holzplatte geklebt um eine glatte Struktur zu erreichen (Siehe Bild).
review imagereview image
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Mai 2017
Ich habe diese Folie nun seit ca. 2 Wochen.
Angebracht habe ich sie swohl an meiner Kühlschranktür (laminierte Fassade der Küchenzeile), als
auch an meiner Schreibtischrückwand (Holz, lasiert, aber nicht 100 % glatt).

Am Kühlschrank hält alles bombe. Ich hatte weder mit dem Aufkleben noch mit Korrektur bei schiefem
Aufkleben Probleme, noch kommt die Folie herunter.
Klar, Folien aufkleben ist eine Wissenschaft für sich und ich möchte jetzt nicht sagen, dass ich das
100% richtig gemacht habe, aber mit etwas konzentration und 4 Händen ging das schon.

Auf dem Holz habe ich vorsorglich mit Srühkleber grundiert, weil es ja eine offenporige Oberfläche ist.
Das hält ebenso gut, ohne irgendwelche Bläschenbildung. Bei einem Teil hatte ich etwas Probleme,
ich habe mehrmals korrigieren müssen (was bei Sprühkleber eig. nicht geht), was jetzt in Blasenbildung
resultiert. Ich finde es aber nicht so schlimm, also habe ich es gelassen. Im Zweifel werde ich es noch
einmal abmachen und eine neue Folie dran.

Das Handling ist gut, die Folie ist meiner Meinung nach nicht ZU dünn, es ist aber immernoch eine FOLIE
und keine Pappe o.ä. . man hat zwar an der Rückseite ein Raster, mit dem man zuschneiden kann, aber
kleinste schiefe Schnitte sind trd. schnell zu sehen. Ist also -wie so vieles- schon vom handwerklichen
Geschick des Benutzers abhängig. ;)

Das einzige, weshalb es einen Stern Abzug gibt, ist, dass die farbigen Kreide-Marker (war von Amazon
vorgeschlagen worden, Stationery Island Chalk Marker D60) einen Rest auf der Folie hinterlassen.
Blau hinterlässt grüne Schatten, rot hinterlässt gelb....
Das kann jetzt natürlich an den Markern liegen, an der Tafelfolie oder an meinem Talent es wegzuwischen...
nur mit Schwamm und Wasser funktioniert es jdf. nicht.

Alles in allem eine hübsche Aufwertung meiner Küche, mit der man viel Spaß hat (Besuch malt gern^^),
die praktisch ist und meiner Meinung nach echt gut hält.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. November 2017
Habe damit meinen hässlichen Fliesenspiegel in der Küche überklebt. War kein allzu großer Aufwand. Hält bislang trotz Kochen, Spülen usw. gut an den Fliesen und löst sich nicht. Die Fliesenfugen sind leider darunter noch leicht zu erkennen, stören mich aber nicht allzu sehr. Habe mit weißer Kreide diverse Cocktailnamen auf die Folie geschrieben. Macht auf jeden Fall was her und fällt allen Besuchern bislang sehr positiv auf.
Noch schöner ist es bestimmt wenn man danach eine Plexiglasplatte darüber montiert um die Folie noch besser zu schützen. Das wäre allerdings wieder mit Bohren usw. verbunden gewesen und die Folie lässt sich danach auch nicht mehr so leicht umgestalten.
Da ich zur Miete wohne wollte ich nicht unnötig Geld reinstecken, außerdem sollte der Fliesenspiegel schnell wieder in den alten Zustand zurückversetzt werden können. Die Folie werde ich dann beim Auszug einfach wieder abziehen und gut ist's.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. April 2017
Die Tafelfolie ist die perfekte Lösung für alle, die mit Kreidestiften auf auswischbarem Grund arbeiten möchten. Sie ist übrigens nicht magnetisch. Magnetische Tafelfolie ist erheblich teurer. Zum Beschriften ist sie aber ideal.

Die Folie ist stabil und sehr reißfest. Sie widersteht auch dem Versuch, sie mit einem Messer zuzuschneiden. Ich musste zu einer Schere greifen. Als Hilfe zum Zuschneiden befindet sich auf der Rückseite ein Gitteraufdruck in Zentimetereinteilung. Zum Aufbringen eignet sich sehr gut ein Teigschaber. Damit gelingt es blasenfrei. Den Untergrund bildet bei mir eine gestrichene Holztür. Auf diesem Untergrund hält die Folie einwandfrei und lässt sich auch problemlos wieder abziehen. Zum Beschriften habe ich mir Flüssigkreidestifte von Edding besorgt, die sich auch gut mit einem feuchten Lappen wieder auswischen lassen.

Die Folie wurde per GLS versandt, was in meinem Fall kein Problem darstellte, da der nächste Paketshop für GLS-Sendungen nicht weit entfernt ist.

Fazit: Die Folie ist praktisch, pflegeleicht, preiswert, stabil und sieht gut aus. Uneingeschränkte Kaufempfehlung.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Januar 2018
Die Folie lässt sich einigermaßen gut verarbeiten, verzieht sich jedoch, wenn man sie wieder abziehen muss, um Bläschen zu korrigieren. Sie ist relativ dünn. Andere Tafelfolien, die ich bereits verarbeitet habe, waren deutlich dicker. An scharfen Kanten und Ecken reißt sie schnell ein. Zur Not einfach neu zuschneiden und es erneut versuchen...
Ich habe sie mit Tafelmarkern beschriftet. Fehler lassen sich gut korrigieren, nach längerer Zeit werden vermutlich Schatten zurück bleiben. Dies steht bei meinen Markern (Stationery) aber auch explizit dabei! Ich finde diese gute Haftung für meinen Zweck vorteilhaft, da man normale Kreide immer versehentlich mit der Kleidung verwischen würde (angebracht an einer Spülmaschine).
Wegen der etwas mühsamen Verarbeitung, trotz zweier geübter Folienkleber, insgesamt daher nur ok....
review image
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. September 2016
Die Folie haelt sehr gut an unserer etwas rauhen Oberflaeche. Dabei handelt es sich um eine milchige Plexiglasscheibe.
Bei der Montage muss man ein wenig auf die Lufteinschluesse achten. Ansonsten ist die Folie sehr gut und leicht an zu bringen.
Bei Bemalung mit Kreide muss ein wenig darauf geachtet werden, dass man mit der Kreide nicht zu doll auf der Folie kratzt, dieses sieht man hinterher leicht, je nachdem wie das Licht drauf faellt. Bei den Kreidestiften muss man dabei nicht aufpassen.
Um die Bemalung wieder ordentlich weg zu bekommen, hat sich bei uns ein nasser Lappen bewaehrt. Feucht ist in der Regel zu wenig. Man muss schon mehrfach die Folie ordentlich abwischen. Aber das stellt fuer mich kein Problem dar.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. September 2016
An sich scheint die Folie gut und wie beschrieben, leider kam sie leicht beschädigt an. Das heißt es waren deutliche knicke/ Kratzer in der Folie, ich habe sie jedoch trotzdem behalten und die Stellen an eine eher nicht sichtbaren Position gesetzt.
Ich habe die Folie als Rückwand für meinen Kleiderschrank verwendet. Für eine so große Fläche war es wirklich nicht leicht die Folie perfekt anzubringen, vor allem Faltenfrei, so sind nun leider ein paar Falten vorhanden.
+ Trotz mehrmaligen leichten abmachen der Folie, um sie neu zu positionieren etc. hält sie bisher trotzdem weiter gut auf dem Untergrund.
+ Zu Beschreiben geht die Folie bisher gut, in wie weit die FArbe problemlos abgeht wird sich dann in der nächsten Zeit zeigen.
|0Kommentar|Missbrauch melden