find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
3
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Mai 2015
Ein Buch, dass insgesamt versucht einen umfassenden Überblick über die Entwicklung der Panzerwaffe in Deutschland während des 2.Weltkriegs zu geben. Dabei beginnen die Autoren, zwei Iren, ihre Geschichte mit der schilderung der Situation während der Endjahre des 1. Weltkriegs, greifen dort den Entwicklungsstand Englands, Frankreichs und Deutschlands auf. Fortan konzentriert sich das Buch auf die Entwicklung in Deutschland, wobei speziell der Rolle Guderians und Rommels großer Raum gegeben wird, aber auch auf Details wie den einzelnen Fahrzeugen, den dazugehörigen Besatzungen und den angewandten Taktiken.Dabei kommen auch die Gegensätze der beteiligten Nationen beim Einsatz der neuen Waffe zum Vorschein, sowie die von Hitler durch die Blitzkriegerfolge verursachte Fehleinschätzung der Leistungsfähigkeit der Waffe. Ähnliches gilt auch für den Einsatz der Panzerverbände in Afrika und den weiteren Verlauf des Krieges. Es erfolgt eine umfassende Würdigung insbesondere der im Personal der Panzertruppe begründeten Erfolge, da die wirkliche Leistungsfähigkeit der Fahrzeuge oft den Erfolgen nicht entsprach. Dazu gab es zu wenige der entsprechenden leistungsfähigen Kampffahrzeuge, die jedoch durch ihre Besatzungen diese Erfolge erzielten.
Insgesamt ein Buch, das als erfolgreich versucht, die Entwicklung dieser Waffengattung nachzuzeichnen und in einer ähnlichen Art im deutschsprachigen Raum kaum zu finden ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2005
If one wants a quite detailed yet not boring history of the German panzer forces in WW II, this is it. Comprehensive and easy, very excitingly written one is able to "live and fight together" with Guderian, Rommel etc. from the beginning of the formation of the Panzer forces through Poland, France, Eastern and Western Front to the very end in Berlin and Austria. Also provided is the political background, on which many decisions were made as well as the origins of the strategic and tactical blunders of both sides. Small mistakes stemming from translation (ehern in the Panzerlied means not "honourable" but "iron", the "Liebstandarte" was rather Leib- than Lieb-...) are negligible. Highly recommended.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2015
Some interesting insights but perceived to be too close in wording to other msinstream books on this subject. Ebook version contains many spelling mistakes and image format issues.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)