find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
4
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Broschiert|Ändern
Preis:7,50 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 100 REZENSENTam 30. März 2016
Wie konnte die protestantische Glaubensrevolution zu solch entsetzlichen Folgen führen, wo doch in beiden Parteien Christen kämpften? Wie konnten im Namen Gottes marodierenden Söldnerheere quer durch Deutschland ziehen, um zu foltern, zu brandschatzen und jeden 2. Deutschen zu töten? Pieper gibt uns einen Überblick über Europas große Katastrophe. Um jeden Preis wollten Kaiser und Papst die Abtrünnigen zurückholen, unterstützt vom mächtigen Spanien. Während dieses in diesem Krieg seine Vormachtstellung verlor, rückte das protestantische Schweden zur Großmacht auf. Jenseits aller Glaubensinteressen war das katholische Frankreich der lachende Dritte. Es bewirkte den Abfall Portugals von Spanien und die Schwächung des Habsburgerkaisers durch die protestantischen Reichsfürsten. 1648 hatten sich die Glaubensfanatiker die Köpfe eingeschlagen oder waren zu erschöpft, um weiterzustreiten. Die Techniker der Macht übernahmen und schufen die goldene Zeit Frankreichs. Der Westfälische Friede hielt 300 Jahre lang, von Kabinettskriegen abgesehen, nach denen die Diplomaten das europäische Gleichgewicht wiederherstellten. 1914 explodierte die zugedeckte Wunde im Dreißigjährigen Krieg des 20. Jahrhunderts. Wieder war Deutschland der Zankapfel und Hitler und Stalin übernahmen die Rolle der fanatischen Glaubensführer.
Nach der Lektüre dieses Buches wird vieles klarer, tun sich Zusammenhänge auf. Darum: lesen!
siehe auch Die Königin von Kreta: Teil I: Stierspringer
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2013
Mit dem spannend geschriebenen Heft erhält man einen sehr guten Überblick über die politischen, sozialen und wirtschaftlichen Situationen der Beteiligten. Die Einblicke in die damaligen Wirrungen sind gelungen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2014
Die Spiegel Reihe "Geschichte" ist sehr informativ. Habe schon etliche bestellt. Bin wieder etwas schlauer geworden, denn wer lernte schon so genau etwas über den Deißigjährigen Krieg?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2014
Sehr gute Zusammenfassung des Themas, wichtigste Aspekte werden gut herausgestellt und auch vertieft. Diese Reihe ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken