Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
18
4,2 von 5 Sternen
Preis:0,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Januar 2013
Wer Oddie, den komischen Kauz, mag, wird dieses Buch auch mögen. Es ist ein typischer Odd Thomas geworden. Zeitlich vor den schwarzen Fluten zu lesen. Aber nicht zwingend notwendig. Wer Oddie noch nicht kennt, solte mit dem ersten Buch der Reihe anfangen. Die Story an sich hätte 4-5 Sterne verdient. Sie ist spannend, humorvoll, gewürzt mit ethischen Bemerkungen, denen ich zustimmen kann. Aber zusammen 5€ für drei Teile finde ich deutlich überhöht. Das Buch ist an einem verregneten Nachmittag auszulesen und dafür, dass dem Verlag keinerlei weiteren Kosten für Druck und Vertrieb entstehen, sind 5€ einfach zuviel.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2012
Ich habe mir dieses Buch gekauft, weil ich die Bücher von Dean Koontz genre lese und bisher auch nie enntäuscht wurde. Vielleicht bin ich anspruchslos, aber ich will einfach unterhalten werden! "Lichtlos 1" ist ein typischer Koonzt. Realität und "Geisterwelt" verschmelzen, das Normale erscheint auf einmal nicht mehr "normal". Obwohl nicht wirklich viel passiert und man auch nicht so recht weiss, wohin die Reise geht, bleibt man dran und muss einfach weiter lesen. Teil 1 ist recht kurzweiig, an einem Tag war ich durch, in ca. 3 Stunden. Die Teile 1, 2 und 3 bilden eine fortlaufende Geschichte. Ich fühle mich unterhalten, dieses Buch hat seinen Zweck erfüllt. Ich kann es nur empfehlen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2013
Koontz mal wieder! Dazu gibt es an sich nicht viel zu sagen, nur finde ich diesmal den etwas schrulligen Charakter des Odd Thomas mehr als gelungen. Es bleiben viele Enden offen, aber man kann guter Hoffnung sein, dass sich diese zusammenfügen werden. Man steigt mitten in der Geschichte ein, offenbar kommt Oddy gerade von seinem letzten Abenteuer. Macht Lust auf die restlichen Teile!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2014
Die Story ist wieder einmal gut geschrieben, ganz wie man es von Koontz kennt.
Das einzige was stört sind die streckenweise etwas langatmigen Gedankengänge der
Hauptpersonen.
Ansonsten ist auch dieser Koontz wie immer SEHR GUT!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2014
Der spannende Anfang der Geschichte, die erst in Teil 3 endet.
Es wäre mit Sicherheit auch ohne weiteres Möglich gewesen, alle drei Teile in einem Buch zu veröffentlichen. Man liest eh alle Teile, wenn man erst mal angefangen hat...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2013
Geheimnisvoll, humorvoll und einfach spannend bringt Koontz nun eine weitere Oddie Geschichte auf den Büchermarkt. Ich will immer mehr und ärgere mich, wenn die Bücher gelesen sind, das ich so lange auf das nächste warten muß.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2014
Dass man als einigermaßen ernstzunehmender Horrorfan an diesem Urgestein nicht vorbeikommt, hat sich bestimmt schon herumgesprochen. Auch Odd Thomas, die Reihe um den seltsamen Barbequekoch, hat meine Erwartungen solide erfüllt. Routinierter Erzählstil, interessante Charaktere, sowohl in den Haupt- als in den Nebenrollen, was will man mehr?

Sinnlose und übertriebene Gewalt sucht man vergeblich, und hier auch am falschen Ort. Eigentlich fängt die Story nicht mit diesem Teil an, habe ich mirsagen lassen, aber ich empfehle, das doch zu tun. So wird man einigermaßen ins Geschehen geworfen und ein paar interessante (aber für diese Story nicht lebensnotwendige) Fragen bleiben offen, ich persönlich habe auch nichts gegen Cliffhanger.

Im großen und Ganzen erinnert mich Odd Thomas, also die Lichtlos-Serie an eine gut gemachte Mystery serie, wie etwa Haven, falls das jemand kennt. Inzwischen gibt es auch einen Film dazu, den ich aufgrund fehlender Handlungstiefe allerdings nur eingeschränkt empfehlen kann, eher was für Die-Hard-fans wie, äh, mich. Eine Serie hätte da vielleicht mehr gebracht. oder man liest halt die Bücher.

FAZIT:
Irgendwo zwischen solide und schrulligem Must-Have, mit Tendenz zu letzterem.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2013
hier ist die frage wieso das buch in 3 bänden veröffentlicht wurde
eins von den schlechtesten büchern von koontz. hier hatte man das gefühl als es dann endlich spannend wurde ,die sache schnell zu ende zu bringen!!!!!!!!!!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2013
die geschichte ist einfach genial, wirklich gut, wieder einmal schafft es Oddy die Welt zu retten. die Geschichte ist in drei Teile aufgeteilt und irgendwie mit je 75 Seiten pro band doch kein so tolles Schnäppchen wie ich gedacht habe, irgendwie fühlte ich mich nach dem Kauf und dem Ende der 3 Bände per Kindle nicht so froh, die Geschichte ließt sich einfach zu schnell runter....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2013
Super Lichtlos 1, 2 und 3 da kann man nicht aufhören zu lesen und freut sich über jedes neue Buch - Danke
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

1,99 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)