Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Juli 2013
Schon beim Auspacken merkt man, das ist ein Qualitätsprodukt. Gute Verarbeitung, rattenschnell, alle Kabel dabei.

Bestens, wenn nicht so schlechte Software dabei wäre. Die braucht angesichts der vielen Alternativen zwar ohnehin niemand. Besser wäre aber gewesen, diese ganz weg zu lassen, wirft nur ein schlechtes Licht auf das ansonsten perfekte Produkt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2013
sehr schnell, wie vom Hersteller versprochen. Auch ein Thunderbolt Kabel liegt bei. Die Festplatte ist zu hören aber ich finde nicht das sie zu laut ist. Alle Kabel die gebraucht werden liegen bei. Was an dem Thunderbolt Kabel wenn man es nachkauft so teuer ist, verstehe ich nicht. Der Preis der Festplatte ist nicht unbedingt günstig aber angemessen.Ich kann LaCie nur empfehlen und besonders diese Festplatte.
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2013
Habe mein Notebook, das mit itunes Musik und Filmen überladen war nun komplett ausgelagert. Das ging nicht nur super schnell, sondern war auch sehr einfach zu handhaben. Daher mein Urteil: sehr leise, sehr schnell, einfach nur genial.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2013
Ich besitze diese Festplatte nicht persönlich aber habe beruflich oft mit der identischen Platte OHNE Thunderbolt zu tun. Zu der Platte an sich kann ich nur Gutes sagen. Sie ist wirklich schnell! Lesen ca. 170 MB/s Schreiben ca. 165 MB/s. Die Verarbeitung ist dank des Alugehäuses recht hochwertig, zumindest im Vergleich mit anderen Kunststoffgehäusen aber natürlich ist die Festplatte auch teurer als Andere.

ABER warum hat Lacie keinen zweiten Thunderbolt Anschluss verbaut???

Ich kann es bei Geräten, die keine externe Stromversorgung haben sollen ja verstehen, dass spezifikationsbedingt nur ein Anschluss verbaut werden darf, ABER diese Festplatte hat ein externes Netzteil! Also warum bitte wird kein zweiter Anschluss zum Durchschleifen angeboten? So ist man in seiner Zusammenstellung der Thunderboltgeräte nicht nur an einem MacBook Air sehr eingeschenkt. Selbst an einem MacBook Pro oder iMac ist mit zwei Anschlüssen schnell Schluss. Die Entwickler haben wohl während der Entwicklungsphase nur an den neuen MacPro und seine 6 Thunderbolt Anschlüsse gedacht...

Da ich beruflich mobil und mit großen Datenmengen und mehreren Festplatten gleichzeitig hantiere, können die Datenraten und Anschlussmöglichkeiten nicht schnell und vielseitig genug sein. Ok mit USB 3 und Thunderbolt bin ich schon echt zufrieden. Gerade im Zusammenspiel mit SSD's, aber diese Lacie Festplatte hätte ich mir mit USB 3.0 und ZWEI Thunderbolt Anschlüssen wohl sofort bestellt. Denn viele Andere Hersteller setzten oft NUR auf Thunderbolt, was dann die Kompatibilität mit anderen Rechnern unglaublich begrenzt. Jetzt werde ich das Ganze noch mal überdenken und mich nach weiteren Alternativen umschauen. Schade Lacie!!! Und die Frage WARUM werde ich wohl nie beantwortet bekommen.
22 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2013
Top Festplatte, hält das was sie verspricht. Sie ist sehr schnell und sieht schick aus. Könnte ein billiger sein.

Fazit:
Sie ist leider heute ohne eine Ankündigung ausgefallen. Also Vorsicht und immer eine zweite Platte zur Sicherung mitlaufen lassen !!!1 Bei mir ist zum Glück alles auf einer NAS.
Merkwürdig ist das mir in diesem Jahr die zweite Seagate Platte abgestorben ist. Diese Plate war nicht einmal zur Hälfte voll, also daran kann es nicht liegen.

Dafür ist selbst ein Stern zuviel !!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2014
Schnell, optisch ansprechend, aber für den täglichen Einsatz am Arbeitsplatz deutlich zu laut. Fährt aber bei Nichtnutzung ordentlich in den Stand By, so dass bei gelegentlicher Nutzung die Lautsärke der Platte zu berschmerzen ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2014
Ich nutze die Festplatte für Time Mashine meines iMac. Und diesen Job erfüllt sie ausgezeichnet. Die Festplatte ist vorformatiert für Mac und ist daher sofort einsatzbereit.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2016
Schnell, leise, mit anderen D2 kann man es in einen rack anpassen.
Alle kabel drin (ja auch thunderbold kabel).
Ich werde nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2014
ausgepackt - angeschlossen - Thunderbolt sofort erkannt von Mac - auch die Laufgeräusche sind sehr gering - alles Gründe für die 5Sterne-Wertung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2013
Ich habe meine neue Lacie d2 vor wenigen Tagen bekommen. Hier meine Fazit: am Anfang das weniger relevante, die Optik. Auf den Bildern erwartet man eine Festplatte die Farblich gut neben einen iMac oder MacBook passt. Aber leider sie wesentlich dunkler. Nächster Punkt, die Verarbeitung: sie wirkt sehr robust und stabil, gleichzeitig sind die Anschlüsse um 0,8mm versetzt, dass man die Stecker gerade nur noch knapp einstecken kann. Weniger amüsant finde ich das kontinuierliche Betriebsgeräusch. Lauter als mein iMac. Und bei Musik in Zimmerlautstärke hört man zeitweise auch das nervige Surren durch.
Nun bin ich gespannt auf die Zuverlässigkeit. Ohne Backup würde ich der Platte jedenfalls kein bisschen trauen. Sie wird einem fast 24/7 Dauerbetrieb durchstehen müssen. Sollte sie fehlerhaft werden, gebe ich es hier bestimmt bekannt ;)

UPDATE nach etwa 9-10 Monaten. Bisher läuft sie zuverlässig. Ohne Veränderung oder Anzeichen von Schwächen. Aber dem angekündigten 24/7 Betrieb wird sie sowieso nicht ausgesetzt, da sie selbst immer in den Ruhezustand fährt. Was allerdings nervig sein kann wenn man mal ein paar Minuten keinen Datenzugriff hatte, darf man erst die 8 Sekunden warten bis sie wieder Betriebsbereit ist.
33 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)