Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen
15
3,9 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Mai 2014
Aber es erfordert dennoch schon einige Übungsstunden, bis man soweit ist,
das man auch mal den Heli weiter weg fliegen lassen kann.

Wenn man mal soweit ist und es einem immer noch viel Spaß macht und man
dann auch noch mehr will, sollte man dann schon auf Collective Pitch (CP=kollektive Blattverstellung)
wechseln und dann gleich einen etwas höherwertigeren Heli mit Bürstenlosen Motor
kaufen.

Denn bei einem Fixed Pitch Heli merkt man sehr schnell die Grenzen.
Was man von Anfang an bemerkt, ist die drehzahlabhängige Höhenänderung.

Das aus meiner Sicht größte Manko an diesem Modell ist der Haupt- und Heck- Motor.
Beide haben eine extrem kurze Haltbarkeit. Bei mir ca. 5-10 Stunden.
Trotz Original-Motor (laut Händler) waren 5 Stunden Haltbarkeit im Vergleich zum
Erst-Motor mit 10 Stunden schon sehr wenig.
Wenn man also vor hat, längere Zeit mit diesem Modell auszukommen, der sollte
auf jeden Fall Ersatzmotoren zu Hause haben.

Alternative zum Standardmotor (ca. 10 Euro) wäre ein bürstenloser Motor. Dafür gibt es
auch ein Upgrade-Set. Videos und Anleitung dazu findet man genug. Ist nur die Frage
des Preises. Momentan findet das Set bei deutschen Händlern nur für den
Hauptmotor für ca. 80 Euro. Bei diversen ausländischen Händlern schon für
unter 40 Euro. Ausgehend von dem deutschen Händler wäre das aber
75Euro für den F645 + 80 Euro für das Brushless-Set (Hauptmotor)
und ideal wäre dann noch das Set für den Heckrotor (ca. 90 Euro bei deutschen Händler).

Für den Nachfolger, den F649 wird vom Hersteller direkt ein Brushless Upgrade-Set angeboten.
Bin ich dann doch gespannt, ob es preiswerter, als das für den F645, von deutschen Händlern
geben wird.

Bauart- und Gewichts- bedingt sollte man im Freien schon auf den Wind achten.
Wenn nicht, ist er schneller weg, als man denkt.

Was die Crashfestigkeit betrifft, kann ich überhaupt nicht meckern.
Das einzige, was ich seit den letzten 22 Stunden Flugzeit wirklich
wechseln musste, war der Rotorkopf. Seitdem ich den Rotorkopf
gewechselt habe, fliegt er wieder viel ruhiger.

Das Landegestell ist bisher noch in Ordnung, obwohl gerade ich am
Anfang sehr viele alternative Landungen hinbekommen habe.
Da haben die Rotorblätter bei mir um einiges mehr gelitten.

Die Fernbedienung funktioniert bei mir sehr gut, enthält viele Einstellmöglichkeiten.
Die Joysticks lassen sich zw. 4 Modus-Arten konfigurieren, bei mir Mode 4 und
links mit rechts vertauschen.

bisheriges Fazit:

allergrößtes Manko ist die sehr kurze Haltbarkeit der Motoren. Wenn man die Folgekosten
dafür mit einrechnet, ist das ein aus meiner Sicht sehr guter Einsteiger-Heli.

Wer einen Heli sucht, der einfach nur schwebt, der sollte sich nach Koax-Heli's umschauen,
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2013
Die Begeisterung kennt keine Grenzen. Durch seine Größe ist der Hubschrauber auch bei geringem Wind zu fliegen. Der Akku hällt fast eine viertel Stunde Dauerflug aus. Das macht süchtig und verlangt nach mehr. Ich kann diesen Hubschrauber unbedingt weiter empfehlen. Anfänger sollten sich eine größere Fläche suchen, da er duch sein flottes Tempo größere Wege schnell zurücklegt. Alles in allem sage ich, ein muß für jeden der Hubschrauber fliegen möchte.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2014
Man sollte wirklich nicht zuviel erwarten für diesen Preis! Aber er fliegt und Abstürze sind weniger schmerzhaft als bei Helicopter der Preisklasse zwischen 300-600 Euro! ;-) Es gibt viele günstige Erstzteile und Tuning Möglichkeiten!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2014
Leider kam der Heli mit defektem Sender an. Mehrere e-mails an die Lieferfirma um Hilfe blieben leider unbeantwortet.
So lange alles funktioniert finde ich den Heli seinen Preis wert. Aber Vorsicht im Fehlerfall !
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2014
es gibt kein Powerswitch am Hubschrauber. Es hängt ein Kabel das vom Akku kommt aus dem Hubschrauber raus, dass man von außen in eine Buchse stecken muss, dann geht die LED an u. der Hubschrauber kann geflogen werden.
Das selbe gilt für das Ladekabel. Es hängt auch aus dem Hubschrauber (ca. 8 cm raus) u. sollte vor dem Flug irgendwo in ein Loch oder Schlitz des Hubschraubergehäuses gesteckt werden, damit es nicht einfach nur vollständig raushängt.

Leider ist das auf den Amazon Fotos nicht so gut zu sehen. Die Tage werde ich mal ein Foto hochladen auf dem man dies besser sieht.

Vielleicht gibt es ja eine sinnvolle Begründung warum es keinen Powerschalter gibt...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2014
Sehr wertiges, stabiles Fluggerät welches sich präzise steuern lässt. Fliegt auch bei ein bisschen Wind und fliegt eben immernoch nach diversen teilweise sehr harten abstürzen.
Hätte ich so nicht erwartet.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2014
Für blutige Anfänger nur bedingt empfehlbar, da sehr schnell unterwegs.
Warnung: absolut nichts für (kleine) Wohnzimmer.
Reagiert direkt und schnell auf Steuerung, musste aber out-of-the-box nachgetrimmt werden. Anleitungen (deutsch+englisch) leicht verständlich. Akkulaufzeit o.k., ca. 12 Min.
je nach Flugstil. Leider nicht ganz so windunempfindlich wie oft angepriesen, muss oft per Fernsteuerung nachreguliert werden. Tuning mit Brushless-Kit (für Fortgeschrittene) steigert evtl. die Windunempflindlichkeit.
Heli ist "relativ" sturzunempfindlich. Landegestell ziemlich unverwüstlich - aber: Heckrotor...
Ersatzteile günstig und ausreichend verfügbar. Teilweise sehr enge Frickelei durch kompakten Chassisaufbau. Bsp.: Heckrotortausch - Motorkabel muss bis zum Board zw. Servo und Seitenplatte bei minimalstem Platz durchgeschoben werden.
Nichts für Grobmotoriker. RC-Basiswissen/Modell-Steuererfahrung von Vorteil.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2013
Genau richtig für mich (Anfänger) Outdoor ohne Probleme zu fliegen. Sollten nur keine Bäume im Weg sein. Würde ich jederzeit wieder kaufen
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2014
Bei dem ersten Hubschrauber funktionierte der Heckrotor nicht - Ersatzlieferung. Beim zweiten Heli (identisches Modell) funktionierte der Heckrotor rund fünf Minuten - zurückgeschickt, Geld wurde erstattet!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2014
robuster einsteiger ,kan ich nur weiter entfehlen . man solte nur nicht bei wind fliegen da er da etwas schwach auf der brust ist .
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)