Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
10
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:20,38 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Mai 2011
Nina Simone war eine unglaublich talentierte, beim Establishment aber auch umstrittene Figur der amerikanischen Pop Musik, trat sie doch auf der Bühne unverblühmt für die Gleichberechtigung der Farbigen in Amerika ein. Dies konnte einen Konzertbesucher durchaus mal geschockt zurück lassen.

To Be Free: The Nina Simone Story ist eine 3-CD Retrospektive (1957-1993), einschließlich ihrer Arbeit für die Labels Bethlehem, Colpix, Philips, RCA, CTI und Elektra, PLUS eine DVD mit einem 1970er Emmy-nominierten Dokumentarfilm. Insgesamt 54 Songs, 8 bisher unveröffentlichte Tracks. Die Box enthält alle Hits (US und UK) und viele der wichtigsten Album-Tracks.
Ein wunderschönes bebildertes Booklet mit Track-by-track Kommentar von Simone Biograph David Nathan rundet das Paket ab.

Zur Musik: Wer wie ich nur "My Baby Just Cares For You" kannte, taucht zuerst in die Jazz-Szene der ausgehenden 50er Jahre ein und stellt fest, dass Nina nicht nur eine aussergewöhnliche Stimme hat, sondern auch am Piano brilliert. Mit "Don't Let Me Be Misunderstood" und "I Put A Spell On You" folgen geschmackvoll orchestrierte und genial interpretierte bekannte Hits. Hühnerhaut pur ist angesagt.
Die wahren Perlen der Box sind die vielen Live-Aufnahmen. Die Bühne abgedunkelt, ein Spot auf Nina Simone am Piano gerichtet, sie flüstert, schreit, redet und singt; kraftvoll, intensiv und emotional. Man hat das Gefühl mitten im Konzert zu sein. Nina versteht es wie keine Zweite, zwischen den Musikstilen hin und her zu springen oder diese zu vermischen: Jazz, Soul, Pop, Rock, Blues, Broadway und sogar World Fusion incl. Sitar und Kalimba.

Die hervorragende Songauswahl (Spannung bleibt bis zum Schluss erhalten) und die excellente Aufnahmequalität bei allen Tracks (unabhängig ob aus den späten Fünfzigern, den Siebzigern oder von 1993) tragen viel zur begeisterten Aufnahme dieser Box bei.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2013
Hatte bislang nur einige wenige große Hits von Nina Simone gekannt, die mir allerdings gut gefallen haben. Deshalb habe ich ziemlich spontan, auch aufgrund der guten Repliken meiner Vor-Rezensenten, diese Box Ihrer wichtigsten Songs gekauft. Nun sind 20 EUR ja nicht direkt wenig Geld (remember: waren mal 39 DM). Was allerdings dafür geboten wird, ist außerordentlich. Insbesondere die Klangqualität der Songs, auch derjenigen aus den 50er und 60er Jahren, sind sehr gut.
Aber Klangqualität allein kann ja kein Kaufkriterium sein, auch die musikalische Substanz ist außerordenlich. Schon beim ersten Durchhören war mir klar, daß dieses 3 CD (+ 1 Bonus DVD) - Pack ab sofort zu meinen Favoriten gehören wird. Einziger kleiner Wermutstropfen ist, daß das wirklich ausführliche Songbook (gibts ja heute kaum noch) festgeklebt wurde und nicht entnommen werden kann.
Alles in Allem jedoch eine SEHR gelungene Edition mit einer großartigen, meiner Meinung nach unterschätzten und viel zu selten gespielten Künstlerin, die zu den ganz Großen des Jazz gezählt werden muß. Damit sind die 20 EUR gut investiertes Geld und das Preis-/Leistungsverhältnis geht völlig in Ordnung.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2014
Nina Simone, eine außergewöhnliche Künstlerin, deren Musik sich kaum in Schablonen pressen ließ, weil die Sängerin, Pianistin und Songschreiberin mühelos zwischen Blues, Jazz, Soul, Folk und Pop zu wechseln vermochte und dabei immer faszinierte.

Seit den 1960er Jahren nahm Nina für mich eine Sonderstellung ein: Es gab (und gibt) auf der Welt einfach niemanden, wie sie. Ihre Studio- und Live-Aufnahmen sind eine Klasse für sich und das galt auch für ihre mitreißenden Bühnenauftritte.

Als eingeschworener Fan besitze ich natürlich eine große Anzahl von Original-Alben und Compilations der Künstlerin, die ich nicht missen möchte, ergänzt durch einige DVDs und ihre Autobiografie ‚I Put A Spell On You’. Warum, aber empfehle ich dann ausgerechnet dieses Set?

• Weil hier die außergewöhnlich sorgfältig und kompetent zusammengestellte Songauswahl begeistert, die den langen Karriere-Zeitraum (1950er bis 1990er Jahre) der Künstlerin hervorragend und label-übergreifend repräsentiert…

• weil außerdem alle Titel exzellent digitally remastered wurden und daher hervorragend klingen …

• weil die Box viele selten gehörte Live-Versionen ihrer bekannteren Studio-Aufnahmen bietet …

• weil die beiliegende Bonus-DVD eine kurze aber hinreißende TV-Dokumentation über Nina Simone enthält (stammt aus den frühen 1970er Jahren und wurde damals für den Emmy Award nominiert) …

• weil das umfangreiche Booklet viele interessante Details bereit hält und nicht nur gut geschrieben ist sondern auch brillant illustriert wurde …

• weil ich mir kaum einen besseren Einstieg für künftige Fans vorstellen kann und weil bei diesem Set trotzdem auch langjährige Fans begeistert sein dürften …

----------

Musik:
Die Musik von Nina Simone ist eine exzellente Mischung aus Jazz-Klassik-Soul-Blues-Pop, die niemals langweilt oder gar in Routine abgleiten würde. Nina hatte außerdem die Gabe Cover-Versionen anderer Künstler - wie etwa von Leonard Cohen, Bob Dylan, George Harrison u.a. - in ganz eigene und unverwechselbare Nina Simone Songs zu verwandeln..

Oft zeigten solche Titel dann erst in Ninas Interpretation das ganze Potenzial, das in ihnen steckte (Beispiele: Der hier in kompletter Album-Länge enthaltene George Harrison-Song „My Sweet Lord / Today Is A Killer“ aus dem Album ‚Emergency Ward’ oder auch der Paul Anka-/Frank Sinatra-Song 'My Way', als überlange faszinierende Nina Simone Version - zu finden auf dem Album 'Nina Simone Here Comes The Sun' / 'The Complete RCA-Albums')

Klangqualität:
Wie schon erwähnt, wurden die verwendeten Songs der diversen Label, bei denen Nina Simone im Laufe ihrer Karriere unter Vertrag war (Bethlehem, Colpix, Philips, RCA, CTI, Elektra), von Sony-Music sehr sorgfältig digitally remastered, so dass die Tonqualität auf ganzer Linie zu überzeugen vermag.

Kaufempfehlung:
Der derzeit überaus günstige Preis (er betrug am 07.01.2014, als ich diese Rezension verfasste, 17,99 Euro) bietet sicher ein weiteres Argument für den Kauf, bedenkt man den Gegenwert: 3 hervorragend klingende und zusammengestellte CDs, 1 DVD + 1 exzellentes umfangreiches Booklet.

Lernen Sie diese außergewöhnliche Künstlerin jetzt kennen, bevor das Set vom Markt verschwunden ist.

P.S.
Weitere Empfehlungen von mir finden sich im Kommentarbereich unter diesem Text ...
review image review image review image review image review image review image review image
44 Kommentare| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2013
Eine schöne Zusammenstellung von Nina Simone's Werken. Mir gefallen besonders ihre ersten Werke. Gute Qualität und tolle Auswahl getroffen, daher kann ich es nur weiter empfehlen. Auch Bucklet und Cover gefallen mir sehr.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2015
Ihr Leben spiegelt sich in ihren Songs und die Wiedergabe mit ihrer Stimme und ihrem feeling ist großer Jazz der nicht altert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2014
Can she sing? Yes right in to my heart.

She understans and turns that into spectacular performance. I just wornder and enjoy.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2013
No matter where you go, no matter how old you are, wether your black/ white. You can't get enough of Miss Simone.

Love it
Sky
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2012
Die weiße Lady des Jazz und des Soul ist zurück! Diese Box fast das gesamte Schaffen von Nina
Simone von den späten 50zigern über ihre tollen Cover Versionen von "To Love Somebody","Just Like a Women",
"Sunday in Savannah", natürlich auch mit Ihrem bekanntesten Stück "My Baby just Care for me"! Viele unveröffentliche Outtakes und Live Versionen aus ihrer großen Zeit! Plus eine sehr interessante DVD
ca. 30 Min über einen seltenes Konzert von 1970 mit Konzertaufnahmen und Interview (mit deutschen Untertitel)!
Mit dickem 48seitigem Booklet! Ein Fest für Nina Fans und ein tolles Sammlertück! Kauftipp für Retro-Freaks!!
33 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2013
Ich bin mit diesem Produkt äußerst zufrieden, ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und die Musik ist ohnehin respektabel.
Kann ich nur weiterempfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2013
Mit den CDs war ich sehr zufrieden und wollte sie 8 Tage später als Geschenk noch einmal bestellen.
Zu meinem großen Erstaunen musste ich heute feststellen,dass nun dasselbe Produkt 2,00 € teurer ist. Gibt es dafür eine Erklärung ? Es war die Nina Simone Box für 18,55 ,jetzt 20,99 €.
Danke für Ohre Antwort.
B.BiedermannTo Be Free: the Nina Simone Story
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,99 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken