flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 13. Dezember 2016
Der Film spielt auf zwei Zeitebenen:
1209 - die Katharer werden von der katholischen Kirche verfolgt und grausam getötet. Im Languedoc versucht ein Edelmann, eine Gruppe von katharischen Untertanen zu schützen. Die Stadt Carcassone wird zum Schauplatz einer grausamen Belagerung.
Jetztzeit - Alice jobbt bei Ausgrabungen einer Freundin und entdeckt eine Höhle, in der sie zwei Skelette und einen merkwürdig geformten Ring findet. Der Auslöser für ein unglaubliches Abenteuer, bei dem sie plötzlich in telepathischer Verbindung mit Alais steht, die 1209 von ihrem Vater dazu auserkoren war, ein großes Geheimnis zu hüten.

Top ausgestatteter Historienfilm, viele relativ unbekannte Schauspieler, einigen ist ihre Rolle auch ein wenig zu groß, eine temporeiche und spannende Handlung. Die allerdings dann den etwas müden Aufhänger (geheime Bücher, Ring, Labyrinth) um den Mythos eines sehr, sehr langen Lebens, vergessen lässt. Alles drin - Liebe, Verrat, Hass, Eifersucht, Machtgier.

Empfehlenswert für alle, die die Zeit zwischen zwei GoT Staffeln überbrücken wollen oder für Fans von Schmöken a la Ken Follett.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. Februar 2018
Nun ja, man nehme einige Zutaten aus "Name der Rose", eine Prise esoterisches Gedankengefasel, mixe das mit etwas Fantasy, damit Personen auch wirklich 800 Jahre alt werden können wie einst Methusalem, durchmenge das mit einer ordentlichen Portion "Mittelalter-Feeling" (grau, kalt, trüb, grausam), mystisches Gedankengut im Stile von DaVinci-Code und heiligem Gral, "Inquisitions- und Scheiterhaufenquark" der immer böse gegen alle anderen vorgehenden päpstlichen "Staatsdiktaturkirche" und deren immer treue und niemals selbst klar denkende Marionetten, garniere alles mit genügend Blut und Tod (durchsäbelte Menschen, Massenverbrennungen Andersgläubiger), addiere dann noch eine zeitgemäß moderne "Cruella de Ville", die emotionslos Leute abknallt für ihre eigenen Ziele, und fertig ist der mittelalterliche Thrillerbrei. Was soll die ewig wiederkehrende Jagd nach dem heiligen Gral, was soll dieser bringen, falls es ihn wirklich gäbe? Abgedroschenes Thema in immer wieder neu aufgeköchelter Düster-Grausamkeit einer dunklen Zeit........ Wenigstens sind die Schauspieler vorzeigbar und meist ein schöner Anblick......
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. Juli 2016
Was Wahrheit und was Fiktion ist läßt sich leider nicht einfach nachprüfen. Sah ihn damals nebenher im TV und konnte da nix damit richtig anfangen. Auch habe ich ein paar Minuten verpasst und habe die Zeitlinie nicht richtig mitbekommen. Jetzt auf Blueray war es viel besser. Preis war OK unter 10€. Das Set hat eine eigene Bonusdisk mit sehr vielen Beiträge, manche sind sehr informativ.
Gut sind ein paar krasse Szenen dabei, die sollten man aber nicht verteufeln.
Mir hat der Film gut gefallen, auch die Schauspieler waren gut bei der Sache dabei.
Das dabei die Kirche etwas verteufelt wird, dürfte nicht jedermanns Geschmack sein. Störte mich aber nicht.
Kann dieses Set empfehlen
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. März 2015
Super toller Film sehr spannend und interessant.
Auch diese DVD war ein voller Glückstreffer und den kann man sich auch
ein zweites mal anschauen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. April 2015
Zu Beginn war es echt verwirrend, aber es war von Anfang bis Ende spannend. Das Ende habe ich GAR NICHT vorhergesehen, ich war total überrascht; aber positiv. Ich würde es auf jeden Fall weiterempfehlen!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. März 2016
Ich habe erst das Buch gelesen, was von Vorteil war. Wenn man nur die DVD anschaut ohne vorher das Buch gelesen zu haben ist es schwer einigen Handlungen zu folge. Daher mein Rat: Erst das Buch lesen ,was übrigens sehr spannend war.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Juli 2016
Der Film entspricht recht gut der Romanvorlage. Auch das Buch kann ich empfehlen. Die Geschichte vom Fall von Carcassonne wir gut dargestellt.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. November 2014
die Geschichte,die Kammeraführung,die Darsteller eingelungender sehr spannender Film,mit Gruseleffekt,das liebe ich..fessenlde Aufnamen, Handlungen , phantasievolle Wendungen,nichts ist vorausehbar,danke für dieses gelungende Werk...
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. März 2013
Ich habe (wie wahrscheinlich viele andere) die Blu-ray gekauft, nachdem ich den Film gesehen hatte. Die Disc hält, was die Beschreibung verspricht. Es gibt den Film. Punkt. Keine Extras, kein Geschnörkel. Bild und Ton sind gut, mehr kann ich dazu nicht sagen, mit den technischen Details kenne ich mich nicht aus. Ich habe was gesehen und gehört. ;o)

Der Film hält sich natürlich nicht wortgetreu an das Buch. Wer das erwartet, ist hier falsch. Trotzdem finde ich die Geschichte gut umgesetzt und auch ohne die (Hintergrund-)Infos aus dem Buch stimmig.

Einzig eine Spur mit englischem Untertitel wäre schön gewesen, aber man kann auch ohne leben.

Die Lieferung von Amazon war wie (fast) immer schnell und problemlos.

Für diejenigen, die kein Problem damit haben, dass man ein mehrere hundert Seiten langes Buch nicht 1 zu 1 auf die Leinwand bringen kann, ist diese Blu-ray eine Kaufempfehlung.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Februar 2013
Mal anders gemacht.Durch den Wecksel zwischen Altertum und Neuzeit im gesamten Filmverlauf bekommt der Film ein
interessantes Flair.Über den gesamten Verlauf kommt keine lange Weile auf.
Im Gegenteil wird hier die Spannung eigendlich kontinuierlich gesteigert. Auch vom Hintergrund der Handlung ist "Das verlorene
Labyrinth ein sehenswertes, geschichtlich interessantes Werk.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken