flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 2. Dezember 2017
Habe mir die Tasche für meine Camera gekauft. Sie ist gut gepolstert und bietet viel Stauraum, auch für Camerazubehör.Das Hauptfach der Tasche ist durch eine herausnehmbare Trennwand in zwei Fächer unterteilt. Toll ist, dass die Trennwand im Camerafach mit einem Klettverschluss beliebig versetzt werden kann. So können die Camera und das Objektiv gut verstaut werden.
Der Tragegurt ist in der Länge verstellbar und kann auf meine Größe perfekt eingestellt werden. Der Preis war auch günstiger als für vergleichbare Taschen. Ich bin sehr gut damit zufrieden.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. März 2018
Die Tasche ist qualitativ hochwertig. Meine Canon EOS 750D + Ladegerät passen locker rein. Manchmal wenn wir im urlaub unterwegs sind, packen wir zusätzlich auch die GoPro inklusive Stick in die Tasche. Läuft! Ist definitiv eine lohnenswerte Investition. Außerdem finde ich auch, dass die Tasche Klasse aussieht. Guten Regenschutz bietet sie auch. 1 Stern Abzug, da eine Naht rausschaute, habe sie behalten, da es nicht so schlimm ist. Trotzdem würde ich dem Verkäufer raten die Ware vorher zu kontrollieren. 5 Sterne gibt es nur wenn ALLES passt.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. Juli 2015
Wir haben die Tasche für unsere Canon EOS 600 gekauft. Sie bietet genug Platz für die Kamera, 2 Objektive, einen Ersatzakku und diverse Speicherkarten.

Mit dem verstellbaren Tragegurt ist die Tasche an die verschiedensten Körpergrößen anpassbar.
Von Vorteil ist auch, dass der Reißverschluss zum Körper hin gelegen ist, so dass die Kamera noch etwas geschützter ist.

Im Hauptfach ist innen mit weichem Stoff gefüttert, an welchem ein Trennelement mit Klettverschluss angebracht werden kann. So kommt es auch bei langen Transporten nicht zu Stoßschäden.

Ein Manko ist aber, dass die Tasche bei mehr Zubehör schnell an ihre Grenzen stößt. Für Hobbyfotografen ist sie gut geeignet, aber wer mehr Equipment zu transportieren hat, sollte auf andere Taschen umsteigen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. April 2014
Die Tasche habe ich heute bekommen. Meine SLR geht mit einem recht großen "Normal"-Objektiv hinein auch wenn der Streulichfilter drauf bleibt. Beim Tele muss ich den Streulichtfilter umkehren, sonst ist die Kombination zu lang. Die Tasche ist ausreichend geräumig. Kleine Fächer für Speicherkarten und Seitentaschen für Akkus, kleinen Blitz, Filter oder Müsliriegel erhöhen den Nutzwert. Auch die Netzaussentaschen erscheinen mir praktisch, um z.B. mal kurz einen Objektivdeckel aufzunehmen. Als zweites Objektiv kann man höchstens ein sehr kleines Objektiv (z.B. Pancake) mitnehmen, auch ein größeres Blitzgerät passt nicht mehr rein. Das soll aber nur eine Information sein, keine Kritik. Für eine größere Ausrüstung sollte man keine solche Tasche wählen.
Eine Regenhülle wird mitgeliefert, einen gewissen Schutz traue ich der Tasche auch ohne die Hülle zu. Die Tasche wirkt gut und durchdacht verarbeitet. Der Gurt ist mit Metallteilen befestigt, ich ziehe da hochfesten Kunststoff vor, mal sehen wie das Metall hält.
Die Schutzfolie ist für die bei Canon SLR üblichen 3 Zoll Displays zu klein, ich sehe sie als Zugabe an, die auf entfallen könnte. Von Folien auf dem SLR-Display halte ich sowieso nichts (Glas ist viel besser).
Ich halte die Tasche für sehr empfehlenswert. Sollten sich im Gebrauch Mängel ergeben, gibt es ein Update.
2015: Ich habe einen Punkt abgezogen.
Der Stoff am Griff wird etwas rau, dass ist nicht schlimm.
Schlimm ist, das die Karabiner des Schultergurts sich unkontrolliert öffnen können. Mir ist meine Kamera heruntergefallen, zum Glück habe ich in der Tasche noch ein Schaumgummipolster und es passierte auf einem flauschigen Teppich. So etwas darf aber gar nicht sein. Ich nutze jetzt immer den Schultergurt der Tasche und der Kamera gleichzeitig, das ist aber nicht schön. Werde die Karabiner noch anders sichern.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Februar 2014
Ich mach's kurz: Ich mag die Tasche sehr, da passt alles rein was ich mitnehmen will:
+ die Kamera samt Objektiv
+ das Teleobjektiv
+ mein Camcorder als Zweitquelle
+ bissel Krams

Das Hauptfach ist fast komplett nach den eigenen Bedürfnissen mittels der Klettteile einrichtbar. Außerdem befinden sich an der Tasche eine ganze Menge kleine mit Reißverschlüssen gesicherte zusätzliche Räume. Ein "Regenkondom" ist ebenfalls dabei.

Einziges Manko, aber das wird einem schon vor dem Kauf bewusst, wenn man die Bilder anguckt: Wenn die Tasche umgehängt ist, ist es etwas fummelig die Kamera rauszunehmen. Dagegen kommt man prima an jedes Teil ran, wenn man sich eine gemütliche Bank sucht und die Tasche in Ruhe aufmacht. Das gleicht es aus und damit kein Abzug nötig :-)
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. August 2014
welche für eine Kamera (bei mir die Canon eos 600D) und folgendes Zubehör Platz findet:

1 Objektiv Canon EFS 18-55mm
1 Objektiv Canon EFS 55-250mm
1 Gegenlichtblende ET-60
1 Ladegerät

Mit diesem Zubehör ist aber dann auch wirklich sämtlicher Platz der Tasche ausgereizt. Mehr geht nicht.

Die Verabeitung der Tasche würde ich als sehr gut bewerten. Keine abstehenden Nähte, das verwendete Material fühlt sich hochwertig an und scheint wasserabweisend zu sein. Einen echten Härtetest wie einen Sturz oder Regen hat die Tasche jedoch noch nicht bestehen müssen.

Ich ziehe einen Stern ab, da ich mir für das geringe Zubehör einen etwas besseren Stauraum gewünscht hätte. 2 Objektive zum Wechseln und ein Ladegerät sollten schon in einer Tasche Platz finden. Das tut es hier leider nur bedingt. Wer also weniger oder gerade einmal soviel Zubehör wie ich hat kann hier bedenkenlos zuschlagen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Januar 2014
Als absoluter SLR Neuling suchte ich nach einer modernen Tasche, die man als Rucksack verwenden kann. Natürlich muss diese ausreichend Platz für mein Starter-Equipment (Canon EOS 550D, zwei Objektive, Akkuladegerät und diverse Linsen) bieten. Eine gute Verarbeitung und eine zweckmäßige Polsterung war ebenso ein musthave Kriterium. All das habe ich in dieser Tasche gefunden. Die Tasche kann man flexibel unterteilen, da die Fächer aus Klett-Teilen besteht. Allerdings muss man an dieser Stelle auch sagen: arg viel mehr als das genannte Equipment passt nicht rein. Die Tasche hat links und rechts noch zwei Fächer, in denen man Kleinigkeiten wie Kabel, SD-Karte etc verstauen kann.

Fazit:
Meine Bedürfnisse wurden erfüllt, bin zufrieden. Wenn ich aber irgendwann mein Equipment erweitere, wird's eng mit dieser Tasche. Dann muss dann doch eher ein größerer Rucksack her.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Januar 2016
ich liebe diese tasche und meine kamera ist immer darin! genauso wie das akkuladegerät, 3 ersatzakkus, vernauslöser, mehrere objektivfilter und und und.
die kamera ist immer optimal geschützt, da sie durch eine weiche polsterwand von all dem anderen kram getrennt ist.
die tasche wirkt vielleicht etwas groß und wuchtig, ist aber ganz leicht und sehr angenehm zum tragen.
ich liebe sie und sie kommt bei ausflügen immer mit.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. Juli 2014
Ich habe mir die Rucksackversion gekauft und kann auch nur diese bewerten.

Es ist ein sehr schöner und auch handlicher kleiner Rucksack.
Genau passend für meine EOS 650D + EF-S 18-135 STM Kit + EF 40 f2,8 STM, Akku's , Speicherkarten, Fernauslöser, Filter und diversen Kleinkram den man unterwegs so braucht.
ABER
Das schlimmste ist für mich. Der Tragegriff ist nur außen umsäumt. Und somit hat er sich schon nach kurzer Benutzung auf gerubbelt. Auch diverse Ersatz Lieferungen zeigten diesen Mangel. Somit ist der Artikel nicht wie auf der Händlerseite beschrieben, denn dort ist er auf beiden Seiten Umsäumt.
ZUDEM
-Der Gurt! … ist zu kurz, er lässt sich zwar variieren, dennoch ist der Rucksack nur für Frauen bis Größe 38/39 gemacht? Ich habe den Gurt dann mit einem Zwischenstück Verlängert.
-Der Rucksack sitzt etwas unsicher auf dem Rücken und verrutscht oft. Zudem ist es fummelig die Kamera rauszunehmen wenn der Rucksack noch umgehängt ist.
review imagereview imagereview image
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. August 2015
Das Produkt war hervorragend. Exakt wie beschrieben und schaut aus wie auf dem Bild. Total praktisch, da neben meiner Canon noch das Ladegerät, die Stativhalterung, mehrere Speicherkarten und meine Handkamera hinein passen. Auch wenn das Regencape übergezogen ist, kommt man relativ schnell an alles heran. Die Tasche hat sich bei 16 Tagen Bali-Urlaub bei Regen und in Rom bei 35 Grad bereits bewährt. Die Lieferung hat nur 2 Tage gedauert.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 9 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken