Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longSSs17


am 3. März 2013
Im Internet steht meistens das, was ich auch empfinde: Der neue Content ist gut eingebunden versinkt aber letztlich in Belanglosigkeit. Nach der ersten Mission erhält man mit Chang einen etwas stärkeren Lieutenant Heavy Soldier, der aber ansonsten keinerlei Einfluss mehr auf das Spiel bietet. Die zweite Mission ist interessant und sei hier nicht näher beschrieben und die dritte ist ein abgekürztes Battleship, welches dem Spieler jede Menge Rohstoffe bietet -- ja, auch den Blasterlauncher, aber diese Researchoption ist so dermaßen teuer im Vergleich zum recht geringen Nutzen, dass sie sich eigentlich nicht lohnt. Der Nachteil: Die neuen Missionen kommen immer ganz am Anfang der Kampagne so dass man sie immer mit vergleichbaren Voraussetzungen angeht. Außerdem zieht man in dieser Anfangsphase keine normalen Ratsmissionen mehr, was das Spiel noch vorhersehbarer macht, als das Original. Ja, man kann auch auf die Slingshotmissionen komplett verzichten. Aber das kann's ja auch nicht sein, oder? Warum trotzdem vier Sterne? Nun, Slingshot ist zumindest sehr Stimmungsvoll in chinesisch-urbane Szene gesetzt und da es nicht sooo teuer ist, halte ich das Preis-Leistungsverhältnis noch für in Ordnung.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2013
Der Slingshot DLC umfasst eine dreiteilige Reihe von Ratsmissionen. Man kann bei Erhalt der ersten Ratsmission festlegen ob man die Slingshot Reihe spielen will oder die üblichen Zufallsmissionen. Der Schwierigkeitsgrad ist recht unbeständig.

Die erste Mission stellt keine sonderliche Schwierigkeit dar. Man trifft hier nur auf Sektoiden und Thin Men und einen einzelen Chrysalid, auf Impossible stattdessen auf einen Muton. Nach Absolvierung dieser Mission bekommt man einen Schweren Soldat im Leutnantsrang mit individueller Stimme. Dieser hat ein gutes Stück mehr Leben als der Standardsoldat, was ihn recht nützlich macht.

Die zweite Mission ist der härteste Brocken, man steht unter Zeidruck und kriegt eine ganze Meute an Mutons auf den Hals geschickt. Auf den höheren Schwierigkeitsgraden kann ich nur empfehlen diese Mission mindestens einen Monat auszusetzen. Sie wird einen jeden Monat wieder angeboten.

Die dritte Mission fällt dann vom Schwierigkeitsgrad wieder komplett ab, es geht nur noch gegen Thin Men in schönen Portionen die sich leicht bekämpfen lassen. Nach Abschluss dieser Mission schwimmt man dann in Alien Ressourcen, was schon etwas unbalanciert wirkt.

An sonstigen Erweiterungen gibt es neue Helme und Kopfbedeckungen sowie neue Rüstungsskins, auch für die Energierüstungen gibt es nun einen neuen Skin. Die waren im Elite Soldier Pack leer ausgegangen.

Ich vergebe drei Sterne, der Schwierigkeitsgrad ist zu unausgegoren. Der zusätzliche Soldat hat immer die gleichen HPs unabhängig vom Schwierigkeitsgrad. Das macht ihn auf den höheren Schwierigkeitsgraden zum regelrechten Panzer. An der zweiten Mission bin ich mehrmals gescheiter auf Classic/Iron Man, die sollte man definitiv nicht gleich im zweiten Monat angehen. Dann erwartet man bei der dritten Mission eine höllische Herausforderung und ist nur gelangweilt. Noch nicht mal einen Showdown im Kontrollzentrum gibt es. Letztendlich war es ein kleiner Nachschlag zu Xcom und ich habe den Kauf nicht bereut.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2013
Kauf und Installation des Content Packs laufen einwandfrei (was auch zu erwarten ist).
Leider fallen jedoch die Veränderungen kaum auf. Ich habe XCOM mit und ohne Pack durchgespielt und die Unterschiede sind nur sehr minimal. Wer jedoch kleine Abwechslung wünscht, ist damit gut beraten.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2014
Das Grundspiel ist genial und ein würdiges Remake. Aber dieses DLC-Pack überzeugt mich einfach nicht. zu wenig Inhalt fürs Geld.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2014
funktioniert nicht!!!!! Steam registrriert, aber dasSpiel ist genau das gleiche wie vorher, schade 6 € für nichts, so ein mist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken