Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen PrimeMusic AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longSSs17

  • Wagner
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
38
4,7 von 5 Sternen
Wagner
Format: Audio CD|Ändern
Preis:12,22 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 21. August 2014
Diese Musik von Wagner, gesungen von dem besten Tenor unserer Zeit! So viel Gefühl und Schönheit in dieser CD - Genuss pur!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2014
Ich bin in Sachen Wagner noch ein echter Neuling, und verdanke meine Wagner-Liebe - das heißt den Beginn davon - ganz klar Herrn Kaufmanns Gralserzählung von 2009, war vom ersten Hören an verzaubert und konnte nicht glauben, dass Wagner so wunderschön und lyrisch sein kann. Daher ist diese CD für Wagner-Einsteiger ebenso toll wie für Experten. Ich habe es schon bei der Winterreise geschrieben, Herr Kaufmann hat die Fähigkeit, mit seiner Stimme Geschichten zu erzählen, seine Stimme scheint unendlich viele Farben zu haben. Daher wird jede Arie spannend, berührend, herzzerreißend, fröhlich oder traurig, je nachdem. Es gibt auf dieser CD die ganze Palette der Charaktere zu hören.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 15. Februar 2013
Nach einer reichlich mißglückten Wagner-CD von KF Vogt zieht nun also Jonas Kaufmann nach - und schlägt sich um Längen besser. Das liegt zum einen natürlich an seinen stimmlichen Mitteln, die ihn viel mehr zu einem Heldentenor machen, als eben Vogt. Aber er ist neben diesen unbestreitbaren stimmlichen Vorzügen auch ein großer Gestalter, hier glaubt man Sigmund seine Not, und Tannhäuser seine Innbrunst, er findet einen gänzlich anderen Ton für den Siegfried. Und auch als Lohengrin hat er uns wesentlich mehr zu sagen als Herr Vogt - er verfügt auch über das "weltabgewandte" Moment, aber er verfügt eben auch über Dramatik und kann auch die Spannung in der Gralserzählung (hier in der ursprünglich längeren Version mit einer quasi 2. Strophe - sehr interessant) halten und gestalten.
Das Wagnis, auch die Wesendonk-Lieder zu singen, geht (fast) auf. Er gestaltet die Lieder intensiv und klangschön. Dass seiner Stimme nicht alle Lieder gleichermaßen liegen, kann aber auch nicht verschwiegen werden. Und zugegebenermaßen ist es nach so vielen wunderbaren Mezzosopranen gewöhnungsbedürftig, die Lieder von einem Mann zu hören. Und singt er auch noch so schön wie Kaufmann.
Warum also nicht 5 Sterne? Manchmal entgeht Kaufmann nicht der Gefahr, leicht kehlig zu klingen. Und die Begleitung unter Runnicles ist manchmal so langsam, dass die Spannung abzubrechen droht. Hier muss Kaufmann die Spannung alleine aufbauen, was nicht immer ganz gelingen kann. Insofern ein kleiner Wermutstropfen in einer ansonsten äußerst zu empfehlenden Wagner-Heldentenor (!)- CD, um Meilen besser als das andere "Geburtstagsständchen".
11 Kommentar| 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2016
Ein Meisterwerk. Diese unglaublich ergreifende Stimme, die unter die Haut geht, gepaart mit diesen meisterlichen Interpretationen, da kann man einfach nur hineinversinken und dahinschmelzen und sie immer wieder hören.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2013
Die CD liefert einen kurzen Streifzug durch Richard Wagners Werke, angefangen bei Rienzi, über Walküre, Siegfried, Lohengrin, Meistersänger bis zu Tannhäuser. Dazu gibt es 5 Wesendonck-Lieder. Die Auswahl der einzelnen Stücke und Passagen hat mir sehr gut gefallen, da es nicht die "klassischen" Teile waren, die man so auch auf anderen Wagner-Kompilationen finden kann.

Die Tonqualität ist hervorragend. Im Hintergrund absolut passend und balanciert ein großes, opern-erfahrenes Orchester unter der fachkundigen Leitung von Donald Runnicles. Jonas Kaufmann konnte sich beim Singen ganz hervorragend auf eben dieses konzentrieren (auf der Bühne muss er ja auch noch schauspielen) - eine Wahnsinns-Stimme, alle Töne sitzen, auch die kniffligeren Passagen und dazu ganz viel Gefühl. Abgesehen davon natürlich kein "Bayreuther Bellen", sondern wirklich schöner Gesang, egal ob hoch oder tief, laut oder leise. Das bei anderen Wagner-CDs monierte "Alles klingt irgendwie gleich" findet man hier definitiv nicht. Und die Wandlungsfähigkeit findet nicht nur von Lied zu Lied Anwendung, sondern im Falle des Tannhäusers sogar während des Stückes - hier kann man erleben, was einen ausgezeichneten Opersänger ausmacht!

Wer sollte diese CD kaufen? Wagner-Fans bzw. Wagnerianer sowieso, Fans von Jonas Kaufmann unbedingt, aber auch Opern-Interessierte zum "Ausprobieren" werden hier mit grandiosen "Appetithäppchen" versorgt, die Lust auf mehr machen.
Die CD ist auch eine Empfehlung an alle, die Wagner bis jetzt nur aus eigenen oder erzählten Vorurteilen kennen oder denen ältere CD's zu "kantig" im Gesang sind. Hier kann man Wagner kennen und lieben lernen!

Lust auf mehr hat man in der Tat nach dieser CD. Jonas Kaufmann singt neben den Wesendonck-Liedern 4 Stücke aus Partien, die er noch nicht zu seinem Bühnen-Reportoire zählt. Nach dem Hören der CD kann man es eigentlich kaum noch abwarten, bis er als Tannhäuser auf der Bühne stehen wird!

Noch eine Anmerkung zu den Wesendonck-Liedern. Es ist keine Gute-Laune-Musik (die findet man bei Richard Wagner sowieso eher selten), aber es sind Lieder mit ganz viel Gefühl und Geschichte. Menschen, die auch die andere Seite des Lebens kennen, in der Schmerzen, Leid, unerfüllte Träume und Sehnsüchte zu finden sind, können diese Lieder Trost und Halt spenden. Absolut hörenswert!
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2014
Diese Aufnahme ist von höchstem Format, wenn man Wagner-Liebhaber ist, gesungen von Jonas Kaufmann, der eine 'Wagner-Stimme " hat, wie ich sie noch nie gehört habe, einfach fantastisch. Auch die Tonqualität dieser CD ist außergewöhnlich.
Alles in allem: es lohnt sich wirklich, sie zu kaufen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2017
Als Konzertfreak, der ich war und auch bleibe, bedurfte es einer Jahrhundertbegabung damit ich innerhalb von 4 Tagen den Parforceritt von Puccini bis Wagner absolvierte, um bei letzterem hängenzubleiben. Als wenig mietwohnungstauglich in einigen Passagen wünschte ich mir von meinem Sohn Kopfhörer. Er muss verdammt viel investiert haben, denn zusammen mit der Akustik des Funkhauses Nalepastraße hat sich ein Klangbild mitten in meinem Kopf ergeben das es mir unter Ausschluss der Welt unmöglich machte festzustellen, wo ich endete und wo das Singen begann. Besonders die Wesendonck-Lieder mit der Stimme von Jonas Kaufmann haben mich transferiert in ein alternatives Erleben, das ich nicht zu schildern vermag weil mir passende Worte fehlen. Die Überschrift trifft es annähernd: Bin niemals tiefer getaucht...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2013
Wagner in einer sehr einfühlsamen Interpretation. Es ist ein Genuß sich in diese Aufnahme zu versenken.
Ich kann diese Aufnahme sehr empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2016
My first listen to this CD took place on a plane. Fortunately I had brought my superior headphones. Upon hearing the fantastic Kaufmann with the excellent orchestra and conductor I looked at the clouds and felt I must be in heaven! Not only is the performance heavenly, but I also found the sound quality itself exceptional as well. Perhaps it is the special recording studio that Jonas mentioned in the program notes. Of all my CD's this is the one I return to again & again.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2014
Jonas Kaufmann kann alles, und das in Perfektion. Sei es als Liedsänger oder als Opernsänger, er überzeugt immer.
Er wird wohl bei Wagner landen und ein ganz Großer unter den Wagnertenören werden.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Dolce Vita
5,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken