Fashion Sale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,0 von 5 Sternen
38
3,0 von 5 Sternen
Preis:0,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. September 2015
Ich habe diese App zwei mal kaufen müssen, ein mal über Google für meine Android Geräte und später noch mal für meine Kindle Geräte (FireTab, FireTV Stick und FireTV) Auf allen Geräten läuft die App erstaunlich gut. Selbst auf dem FireTV! Okay, einen kleinen Trick zum installieren muss man kennen (Apps2Fire) aber dann klappt es wunderbar. Seit dem ist der Sat Receiver aus dem Schlafzimmer verschwunden. Ein Stromfresser weniger.

Meine Hardware:
Ich betreibe die App mit einem Telestar R1 der seine Aufgabe sehr gut erledigt. Streming über 1Gbit zu einem leistungsfähigen Router und von dort per 5G Wlan zu meinen Endgeräten. Die Netzwerkkapazität ist ausreichend da, was für einen erfolgreichen Betried sehr wichtig ist.

Nun zur app
Sie startet auf allen Geräten ohne Probleme. Nah kurzer einstellungszeit (Telestar unter Instellungen auswählen und Sendersuchlauf oder Senderlistendownload) kann man über Live-Fernsehen das gewünschte TV Programm sortiert nach Sateliten auswählen.

Es gibt 4 mögliche Menupunkte
- Live-Fernsehen worüber man das TV Programm schauen kann
- Filmarchiv über das man Aufnahmen abrufen kann sofern man welche hat
- Programm ist das EPG, die digitale Programmzeitschrift
- Einstellungen über die man alle Einstellungen tätigen kann.

Die App ist weitestgehend selbsterklärend. Wer jedoch probleme bei der Einrichtung hat, kann viel Hilfe über die Google Suche erhalten.
Bei mir war keine Hilfe abseits der Bedienungsanleitung des Telestar R1 nötig.

Ich hoffe das jeder der die App kauf, mit ihr klar kommt und evtl. meine Rezession zum Kauf beiträgt.
Überein "Hilfreich" würde ich mich sehr freuen.
review image review image review image review image
77 Kommentare| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 5. Januar 2013
Ein kleiner Test mit dieser App, welches ich auf ein Motorola Xoom2 ME installiert habe, in Verbindung mit dem Telestar R1. Der Test bezieht sich auf die originale Rezension, die ich für den Telestar Digibit R1 geschrieben habe:

Was ist der Telestar Digibit R1?
Er ist kein normaler Sat-Receiver, den man nicht einfach an den Fernseher anschließen kann, denn dazu fehlen jegliche Anschlussmöglichkeiten.
Es handelt sich hierbei um einen Transmitter, an den lediglich das (zweite) SAT-Kabel und ein WLAN-Router angeschlossen werden (denn eine WLAN-Funktion ist nicht integriert).
Somit ist es möglich, über das Smartphone, Tablet oder über das Notebook von überall im Haus die TV-Programme zu empfangen, so lange das WLAN-Signal empfangen wird.

Zwei bzw. drei technische Voraussetzungen müssen jedoch erfüllt werden:
1. Man muss für -,99€ über GooglePlay-Store oder über den Amazon-App-Shop die App "Elgato Sat IP" kaufen und auf sein mobiles Gerät installieren.
2. Das Tablet oder das Smartphone sollten mit 1GHz Dualcore und Android 4 ausgestattet sein.
3. Hat man vor, über den R1 das TV-Programm an den Flachbildfernseher zu übertragen, so ist für etwa 129€ der passende Receiver von Telestar notwendig (außer man besitzt einen TV von TELESTAR, Sony, Panasonic, Grundig oder eine PS3... mehr dazu unten).

Man kann sich das aber auch ersparen, in dem man einen Verteiler zwischen das Sat-Kabel steckt und den DVB-S-Receiver und den R1 damit versorgt.

Wie konfiguriert man den Digibit R1?
Eine Konfiguration ist eigentlich nicht notwendig. Man schließt das Gerät wie oben erwähnt an, installiert die Elgato-App und startet diese. Prompt wird der Digibit erkannt. Nun muss man nur noch den passenden Satelliten (z.B. Astra) wählen und den automatischen Suchlauf starten. Das ganze dauert dann etwa 20min und über 300 Programme (inkl. Radio) stehen zur Verfügung.
Die Übertragungsqualität ist gut. Wählt man ein Programm so wird es für die ersten zwei Sekunden verpixelt und ruckelig übertragen. Das Bild wird dann aber ruhiger und bis auf ein paar wenige Pixelfehler, die sich einschleichen, sieht das SD-Bild tadellos aus. Der Ton ist ebenfalls ok, er unterbricht nur Zeitgleich mit den wenigen Bildaussetzern.
Das Smartphone oder Tablet fungieren sozusagen als Sat-Receiver und TV in einem.

Welche Optionen bietet die Elgato-App?
Sie ist sehr minimalistisch gehalten. Man kann manuell die Senderreihenfolge sortieren. Das ist jedoch etwas mühsam, da es nur per Drag&Drop funktioniert und man z.B. den Sender 230, den man auf Platz 3 haben möchte, die ganze Liste Stück für Stück nach oben ziehen und zwischenzeitlich ablegen muss, wenn man am Bildrand angekommen ist.
Natürlich ist das Empfangen von verschlüsselten Inhalten (z.B. Sky) nicht möglich. HD-TV-Sender empfange ich so oder so nicht, da ich keine HD+ Karte angemeldet habe.
Zeitversetztes TV-schauen ist bis zu 60 Minuten möglich (habe ich aber noch nicht ausprobiert).
Ansonsten gibt es keine weiteren Optionen. Der Programmwechsel geschieht innerhalb von zwei Sekunden. Videotext, EPG usw. konnte ich leider nicht finden. Laut Beschreibung ist diese Funktion aber verfügbar (...ich suche einfach mal weiter...). Notebook oder PC Nutzer laden den kostenlosen "TELESTAR SAT>IP Viewer". Ein ergänzenden Bericht dazu folgt noch.

Sonstiges:
Auf der Rückseite der kleinen R1-Box befinden sich insgesamt vier LNB-Anschlüsse und eine USB-Buchse, die aber nur für Sofwareupdates verwendet wird. Das Gerät ist nicht lautlos. Es gibt ein leichtes Rauschen von sich und wird in Betrieb relativ warm. Ein richtiger Ausschalter ist vorhanden und ein externes Netzteil.
Laut Hersteller sind diverse TV's von TELESTAR, Sony, Panasonic, Grundig und auch die PS3 fähig, ohne Zusatzreceiver von Telestar auf das TV-Programm zuzugreifen. Ich habe einen Toshiba und dies daher noch nicht getestet, was ich jedoch noch nachhole (und hier ergänzen werde...).

Fazit:
Der Transmitter wandelt lediglich das SAT-TV-Signal weiter. Somit ist in einem Haus das TV-Schauen von überall möglich. Die Programmqualität ist nicht völlig Störungsfrei aber im Großen und Ganzen sonst ordentlich. Angesichts des Preises wäre eine eingebaute WLAN-Antenne oder die Option eine Festplatte anzuschließen nicht verkehrt gewesen. Dass man die Elgato-App als Käufer (oder Tester) des Transmitters nicht gratis bekommt, ist auch nicht gerade spendabel. Trotzdem gibt es mehr Lob als Tadel. Und eine Empfehlung mit vier Sternen für die App und den Transmitter.
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2016
Diese App unterscheidet sich augenscheinlich in keiner Weise von der Gratisapp "Netstream" von Elgato. Ich besitze einen Elgato EyeTV Netstream 4SAT Sat>IP Server und wollte über mein Nexus 6 fernsehen. Da die Gratisapp ständig abstürzt (Sendersuche nicht möglich, Fernsehen schon gar nicht), dachte ich, ich gebe der Firma Elgato noch eine Chance und teste mal die Kaufapp "Elgato Sat>IP". Diese App sieht nicht nur genauso aus wie die "Netstream"-App, sie verhält sich auch genauso. Absolut nicht benutzbar. Ich kann mir vorstellen, dass die Kaufversion dafür gedacht ist auch mit anderen Sat>IP Servern als von Elgato zu funktionieren und die "Netstream"-App wirklich nur für den Netstream-Server gedacht ist, aber das sollte man dann auch klar kommunizieren. Dass die Software nichmal mit dem Elgato Sat>IP Server funktioniert ist einfach nur erbärmlich.

Genauso erbärmlich ist auch Amazon in diesem Fall. Etwa 5min nach dem Kauf der App habe ich mich an den Support gewandt um den Kauf zu stornieren. Die Rückabwicklung wurde mit Hilfe eines Textbausteins abgelehnt. Mir wurde eine Leistung versprochen, die nicht erbracht wurde, eine Rückgabe sollte in so einem Fall selbstverständlich sein. Übrigens ist das im Playstore von Google kein Problem, hier ist eine Rückgabe in einer kurzen Zeitspanne problemlos möglich. Beim nächsten Mal kaufe ich meine Apps lieber wieder dort, auch wenn sie meistens etwas teurer sind.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2014
Der Beginn war etwas holprig und mein Asus Pad is scheinbar damit etwas angestrengt aber es geht.
Für mich eine Klasse Sache.
Abends im Bett ein bisserl noch mit dem Pad gucken is cool.
Vorraussetzung: WLan Router in der Nähe damit der Empfang passt und das Pad muß leistungsfähig genug sein.
Preis vollkommen in Ordnung
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2014
Die App läuft bei mir auf mehreren Geräten. Habe keine Probleme.

Kindle Fire HD ( alte Version ) Nexus 5, Neuxs 7 (2013 )
Als Sat Server benutze ich den Kathrein EXIP414.

Was nicht so schön ist, da ja Amazon seinen eigenen Store hat, musste ich dort noch einmal für dieses App zahlen, obwohl ich dieses im Google Store bezahlt habe.

Was ja bei dem alten Kindle Fire HD schön ist, man kann es direkt mit einem HDMI Kabel mit dem Fernsehr verbinden.
Da man mit der App auch aufnehmen kann, ersetzt es für mich den Sat Receiver.

Wenn möglich empfehle ich das 5 Ghz WLAN Netz. Da es höhere Verbindungen zu lässt und nicht so überlastet ist.
Einfach ausprobieren.

Update 15.10.2014

Leider wird sie über den Store nicht für die Kindle TV Box angeboten
Habe die App händisch installiert, funktioniert aber nicht.
Schaun wir mal, was sich zukünftig tut
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2014
Ich verwende diese App seit 2 Jahren zum Woauchimmer-Fernsehen sowohl auf iOS als auch Android Geräten in Kombination mit zwei GGS.box DSI 400 von Grundig. Auf dem aktuellen Stand meines WLANs ist ein störungsfreier Empfang an jedem Ort in unserem EFH gegeben. Anfängliche Probleme der App scheinen beseitigt. Das einzige Gerät, was bisher damit gar nicht klarkommt, ist ein Onda V989. Auf allen anderen Android Geräten beschwert sich die App gelegentlich über störende Aktivitäten der Ortungsdienste. Aber diese abzuschalten, weigere ich mich. Unter iOS gib es durch ähnliche Aktivitäten jedenfalls keine derartigen Störungen. Es mag kostenlose Alternativen zu dieser App zum Empfang von SAT>IP unter Android geben, aber in Anbetracht des Preises und der Qualität der App denke ich darüber nicht im Ansatz nach.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2016
Schade ums Geld, die App hat keine Möglichkeit einen Server händisch einzugeben und selbst 2 verschiedene UPnP/DLNA- fähige Geräte werden nicht erkannt. Es ist meiner Meinung nach reine Abzocke, wenn solche Programme nicht in einer Demoversion angetestet werden können.
Mag sein, dass einige Käufer Glück hatten, ich rate: Hände weg
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2015
Ich habe einen Panasonic-Fenseher aus der Viera ASW754 Serie (Baujahr 2014) mit Twin HD Triple Tuner. Die "Elgato Sat>IP" App hat den im TV eingebauten SAT>IP-Server sofort im heimischen Netzwerk gefunden. Nach einem Sendersuchlauf in der App hat alles sofort funktioniert. So soll es sein! Mit dieser App kann ich nun per WLAN auf einem Samsung Galaxy S4 fernsehen = 5 verdiente Sterne
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2016
Zum Installieren wird ein weiteres Programm gebraucht. Amazon Underground. Lief bei mir nur nicht. Ob Fehler beim Handy lag oder der Server nicht ging ist mir egal. Ich dachte, es gibt einen normalen apk download. War wohl nichts. Nächstes mal lieber wieder über playstore.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2016
Kaufpreis mit 99 Cent ist in Ordnung. Nach dem Kauf wird die App direkt auf dem Endgerät installiert. Nach dem Start der App und der Angabe des Satelliten (Astra 19,2 Ost) läuft auch schon das TV Programm auf dem Tablet. Die App macht was sie soll und ist einfach zu Konfigurieren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

3,73 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)