Cloud Drive Photos Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal



am 3. Mai 2017
Ich habe mich für das AUNA MIC900B entschieden weil ich nach einem guten aber auch kostengünstigen Kondensatormikrofon für meine Streams und Youtubevideos gesucht habe.

Zuerst hatte ich ein anderes bestellt mit dem ich aber leider nie die Stimme auf die gewünschte Lautstärke geschafft habe.

Zu dem Mikrofon selbst.
Geliefert wird:
• 1x Gerät
• 1x Mikrofonspinne
• 1x 3/8" zu 5/8" Adapter
• 1x Schutztasche
• 1x USB-Kabel

Einfach alles "zusammenbauen" einen X-beliebigen freien USB Slot aussuchen und starten.
Das mitgelieferte 3M USB Kabel ist lang genug um es auch etwas schöner verlegen zu können.

Über die (bei mir Windows 10) Aufnahmeeinstellungen kann man noch zusätzlich die Rauschunterdrückung aktivieren sowie die Stimmaufnahme etwas regulieren.

Die Stimmaufnahme funktioniert auch noch bei einen etwas weiteren Abstand (30cm und mehr) sehr gut. Ich habe zusätzlich einen POP-Schutz angebracht um unschöne "P-Geräusche" zu unterdrücken.

Von meiner Seite klare Kaufempfehlung und perfekt für Streams/Youtubevideos etc
27 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. Juni 2017
Ich produziere professionelle Videos und spreche den Sprechertext als Layout meistens selber auf um ein Gefühl für die finale Länge zu bekommen und dem Kunden einen besseren Eindruck zu vermitteln. Bislang wurde dazu der teure Recorder aus dem Lager geholt, der Text eingesprochen und dann die Karte mittels Kartenleser auf den Mac kopiert.

Beim letzten Projekt dachte ich, da muss sich etwas ändern, zumal ich für den Layout-Text ja auch keine hochwertige Quallität benötige.

Bei der Suche nach "USB-Mikrofon" kam gleich u.a. das "AUNA-MIC-900USB" in den Suchergebnissen. Es sah hochwertig aus und es hatte gute Bewertungen. Bei dem günstigen Preis war ist zwar skeptisch aber für eine provisorische Sprachaufnahme sollte es doch reichen.

Was dann allerdings beim ersten Test zu hören war, brachte mich zum staunen!
Für den Preis ein Mikrofon mit erstaunlich vollem Klang, der nicht nach "billig" klingt! Ich habe es mal mit enem günstigen "Rode NT-1A" (ca. 200 Euro) im Vergleich (aufgenommen mit einem Sounddevice-Recorder für rund 4000 Euro) gestestet.

Das AUNA gefällt mir im direkten Vergleich und unbearbeitet besser!

Das in den Rezensionen angemerkte "Grundrauschen" ist sehr minimal und bei normalen Sprachaufnahmen kein Thema. Der Signal/Rauschabstand ist für diese Preisklasse völlig ok.

Es sieht hochwertig aus und man muss es nicht verstecken! Die Studio-Halterung ist 1:1 identisch mit der des "Rode" und sehr hochwertig verarbeitet.
Das mitgelieferte Kabel ist schön lang und die Anbindung an den MacPro 2014 lief einwandfrei. Einstecken, in den Systemeinstellungen die Audioquelle anwählen und fertig!

Klare Empfehlung für das AUNA MIC 900 USB!
11 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. Oktober 2017
Ich habe mir das Auna Mic-900S gekauft haupütsächlich für Discord, TS und ab und an OSB. Die Verarbeitungsqualität des Mics und der Spinne sind wirklich sehr sehr gut.
Klanglich ist es auch sehr gut, was bei einem Großmembranmikrofon auch zu erwarten war. Ebenso das Rauschen, welches bei Großmembranmikrofonen jedoch normal ist und nur mit Phantomspeisung unterbunden werden kann (48V aus dem Mischpult) diese steht bei dem Auna natürlich nicht zur Verfügung, sondern nur die 5V des USB. Der Rauschfloor liegt bei < -60dB.
Alles in Allem bereue ich den Kauf kein bisschen.
Preis/Leistung stimmt bei diesem Mikrofon wirklich sehr gut.
Sollte mir noch etwas auffallen schreibe ich ein update.
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Mai 2017
Dieses Mikrofon funktioniert super an meinem iMac. Einstecken > Standard Aufnahme auf AUNA USB MIK stellen > fertig.
Lieferung innerhalb von einem Tag.
Alles ist aus Metal, sogar die Spinne.
Dieses Produkt würde ich jederzeit wieder kaufen und werde es auch auf meinem YouTube Kanal verlinken und kurz vorstellen.
Vielen Dank dafür!!!!
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 30. Dezember 2017
Mein Mann und ich waren lange auf der Suche, nach einem guten Headset. Leider haben wir festgestellt, dass selbst teure Headsets entweder schlechten Sound haben, oder ein schlechtes Mikro. Und das bei Preisen um die 300€. Dann haben wir nach Kopfhörern und Mikros geguckt und uns für dieses Mikro entschieden und für Kopfhörer von beyerdynamic (super Kopfhörer!).

Das Mikro erfüllt seinen Zweck sehr gut!
Bei Discord oder Skype versteht uns der andere am Ende der Leitung einwandfrei, klar und deutlich!

+ hübsches Design
+ klarer Sound, auch wenn man weiter weg ist vom Mikro

Ich kann nur jedem empfehlen, Mikro und Kopfhörer getrennt zu kaufen, es lohnt sich einfach!
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. Juli 2017
Ich bin persönlich mit der Qualität extrem zufrieden (bin kein Musiker/Studiost etc). Meine Stimme hört sich nun dank kostenloser Audacity Software nun an wie als wäre ich ein Radiomoderator (gibt viele YouTube Tutorials zu). Gutes teil. Ich empfehle aber jedenfalls diesen Poppschutz weil das Mikrofon ist schon etwas aber nur etwas anfällig für Poppgeräusche. Auf den Bildern sieht es aus wie als ob der Stativ mit dabei wäre. Achtung, nein ist definitiv nicht mit bei . Einfach dazu bestellen für 16 EUR. Die Klemm Halterung ist aus Metal und ist mit dabei. Beides fühlt sich sehr sehr Hochwertig an. Kein Plastikmüll. Ein langer USB Kabel ist mit dabei (kein 3.0) Selbst der USB Anschluss ist aus Edelstahl. Fühlt sich fasst Hochwertiger als mein iPhone an :D im Inneren leuchtet eine grüne Power LED die kaum stört es sogar edler aussehen lässt. Die Verpackung war gut und es lag auch eine Deutsche Bedienungsanleitung mit bei (eine kleine mit 3-4 Seiten) Deutscher Support ist vorhanden. Scheint auch Made in Germany zu sein.
review imagereview imagereview image
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 28. Juni 2017
Wer eine einfache Lösung sucht, auf ein Kondensator Mikrofon zu wechseln oder damit einzusteigen, dem kann ich diese Lösung nur empfehlen!
Amazon ist voll alternativer Möglichkeiten, die beiden meisten sind:

- Kondensator Mikrofone mit XLR Anschluß (ein Spezieller Audio Anschluß, welcher zusätzliche Geräte benötigt um am PC genutzt zu werden)
-> Dies ist die teure Variante, für Leute die evt. Später noch nachrüsten wollen - die Qualität ist hier nicht limitiert.

- Kondensator Mikrofone mit 3,5mm Klinke Stecker oder Adpater-Kabel
-> Dies ist die billigste Lösung, aus meiner sicht jedoch unbrauchbar. Das Mikrofonsignal wird unverstärkt an den 3,5mm Klinkenstecker übertragen, wenn keine besondere Soundkarte vorhanden ist, ist das Signal nur sehr leise und bei ganz geringem Abstand zum Mikro wahrnehmbar.

Nun zu dem hier angebotenen USB-Mikrofon:
Das Mikrofon wird lediglich über USB angeschlossen und dadurch auch mit Strom versorgt, um Signalstärke oder zusätzlich benötigte Geräte muss man sich also keine Sorgen mehr machen.

Die gelieferte Sound-Qualität liegt auf jeden Fall über der Qualität, welche von Headsets erreicht wird. Wer also gute Sprach-Aufnahmen, Onlinetelefonie oder ähnliches anstrebt, ist hiermit perfekt versorgt. Für Gesang jedoch sollte man einen teureren Weg einschlagen, hier wird das Mikrofon dann doch an seine Grenzen geraten.

Denkt beim Bestellen an eine Halterung/Ständer, dann habt ihr wirklich alles um direkt los zu legen ;-)
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. September 2017
pro:
- sehr gute Klangqualität und gleichmäßige Empfindlichkeit
- sehr gute Verarbeitung des Mikrofons, des USB Anschlusses und der Spinne
- problemlose Erkennung via USB unter Windows 10

contra:
noch nichts Schlechtes gefunden, bin aber auch kein Studiotechniker

Nutze es als Mikrofon zusammen mit einem Samson MD5 Mikrofon Tischstativ und Crenova Popschutz für Teamspeak Sessions.
Headsets sind mir zuwieder. Als Kopfhöher nutze ich DT 770 pro. Tolle Kombination, auch wenn selbst mit Voice Activation die Leute manchmal meckern. Das Mikrofon ist eben wirklich sehr empfindlich (Mausrad / mechanische Tastatur sollten nicht in der direkten Nähe sein)
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. März 2018
Der Klang des Mikrofons gefällt mit sehr gut. Was die meisten Mikrofone nicht schaffen, ist, einen warmen Klang zu erzeugen, der auch die Bässe/niedrigen Frequenzen ausreichend beinhaltet. Dieses Mikrofon hingegen schafft das ausgesprochen gut, WENN der Mund sich nahe am Mikrofon befindet (bis zu geschätzt etwa 25 cm). Bei weiteren Entfernungen schaffen alle anderen Mikrofone, die ich bisher getestet habe (etwa 10) das auch nicht.

ABER: Man sollte beachten, dass der Klang durch die digitale Verarbeitung am Computer eine Verzögerung von etwa einer Drittelsekunde hat. Ich vermute, dass das bei allen USB-Mikrofonen so ist. Je nach Anwendungszweck kann das egal sein. Wenn man aber Songs aufnehmen will wie ich, will man den eigenen Gesang ohne wahrnehmbare Verzögerung auf den Kopfhörern haben. In diesem Fall braucht man also einen Mixer/Mischpult, an den/das man ein Mikrofon mit XLR-Ausgang anschließt. Zum Beispiel ein Yamaha AG03, falls einem 1-2 Kanäle reichen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. März 2017
Das Mikrofon erzeugt einen sauberen Ton. Ich nutze es für Lets Plays. Man muss es zwar relativ nahe vor dem Mund postieren, dafür nimmt es auch nur die Sprache auf und keine Umgebungsgeräusche dazu. Man sitzt ja nicht immer in einem Tonstudio.
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 480 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken