Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Juni 2013
Da es leider nicht sehr viele Tests bzw. User-Bewertungen für dieses Produkt gibt, war ich anfanges skeptisch was die beworbene Laufruhe angeht. Doch da kann ich mich nur anschließen. Dieses Netzteil ist definitv sehr leise. Auf jeden fall leiser als mein altes L7 PurePower 430W, das ebenfall von BeQuiet! kommt. Man muss schon mit dem Ohr näher herangehen, um ein dezentes Luftstromgeräusch zu vernehmen. Ich sitze etwa 2,5m von meinem Rechenknecht entfernt und dieser ist nun nicht mehr wahrnehmbar. Selbst nach einer Stunde Prime95 und 2 Stunden Crysis2 in höchsten Einstellungen bleibt das Netzteil völlig unauffällig. Laut Datenblatt von BeQuiet! müsste das SystemPower ruhiger als die 430Watt Variante des L8 PurePower sein (17.7db stehen 20.1db gegenüber, bei 100% load).
Doch das kann ich nicht beurteilen.
Zudem ist die Effizienz nicht zu verachten. "Max. combined power 12V (W) 432Watt" sind schon beachtlich. Ein Silber zertifiziertes 450Watt Netzteil in dieser Qualität für den Preis, ist schon ziemlich klasse und für die meisten Systeme mehr als ausreichend.

Mein Rechner besteht aus:
FX6100@3.7GHz undervolt 1.19V mit Arctic Cooling Freezer 13 Pro@900U/min
ATi 7850 CO von Gigabyte
Agility3 60Gb
Samsung HDD 640Gb
Blue Ray / HD DVD Combo Laufwerk
8Gb Arbeitspeicher

Ich kann sagen, dass ich mich doch schon sehr silent mit meinem System bewege. Allerdings werden diejenigen, die solche Netzteile, wie die der E9 Reihe aus dem Hause BeQuiet! oder der Enermax Serie, als Maß aller Dinge sehen, vielleicht nicht glücklich damit. Doch diese Stromversorger kosten dann halt auch um einiges mehr.

Ich hoffe, ich konnte dem Einen oder Anderen hilfreich bei seiner Kaufentscheidung sein.
Auf Computerbase gibt es einen ausführlichen Test zum System Power 7.
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2013
Ich habe dieses Netzteil vor ein paar Wochen gekauft. Da Be quiet dieses Netzteil nur als Oem Variante an Computer-hersteller verkauft und ein Weiterverkauf an Endkunden eigendlich nicht vorgesehen ist wird es ohne Umverpackung, Handbuch oder Zubehör wie Schrauben oder Kabelbinder geliefert. Zumindest war dies bei mir so.

Am Netzteil selber gibt es absolut nichts zu meckern. Für 56 €uro bekommt man neben den normalen Anschlüssen für die Hauptplatine (24 + 2mal 4 Pol) 6 Sata Anschlüsse und zwei 8 Pol Grafikkartenanschlüsse. Dazu kommen noch 2 ältere 4 Pol Anschlüsse und 1 kleiner Stecker für Floppylaufwerke oder sonstige Geräte die diesen Abschluss brauchen. Das dürfte für jedes moderne Mittelklassesystem ausreichen. Wer mehr braucht sollte eh zu einen stärkeren Netzteil greifen.

Die Kabel sind ausreichend lang für normale Midi Tower. Ein Problem könnte es höchstens geben wenn das Netzteil unten im Gehäuse montiert wird und der Hauptstromanschluss am Mainboard ganz oben angebracht ist. Ich selber benutze ein Desktopgehäuse von Silverstone. Da die Kabel für dieses Gehäuse viel zu lang sind mußte ich sie x-mal knicken damit alles paßt. Da die Kabel dieses Netzteils nicht sehr steif sind ging das sehr einfach.

Das Netzteil bleibt selbst unter Last praktisch unhörbar und ist damit für jeden Silent-Fan uneingeschränkt zu empfehlen. Es ist das leiseste Netzteil das ich bisher hatte. Man hört weder den Lüfter noch irgendwelches Zirpen oder Pfeifen das von den Kondensatoren erzeugt werden könnte. Bei mir hängen 2 SSDs, 2 Festplatten, 1 DVD Brenner, 1 Geforce 650 TI Boost und eine Xonar DX Soundkarte an den Anschlüssen. Dazu kommen 4 Lüfter, der Prozessor (I-3 2130), 8GB RAM und das Mainboard.

Das Netzteil besitzt umfangreichen Schutzmechanismen und die 80+ Zertifizierung sorgt für einen effizienten Stromverbrauch.

Be quiet bietet normalerweise Garantiezeiten weit über der gesetzlichen Gewährleistungsfrist für seine Produkte. Da auch eine Garantiekarte von Be quiet bei der Lieferung fehlte weiß ich nicht ob diese auch für dieses Produkt gelten. Es gilt aber auf jeden Fall die gesetzlichen Gewährleistungsfrist des Händlers.

Mein Fazit:

In dieser Preisklasse dürfte es wohl kaum ein besseres Netzteil geben. Praktisch geräuschlos, satt Anschlüsse, jede Menge Schutzmechanismen und 80+ Zertifizierung. Besser geht's nicht!
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2015
Das Netzteil Be quiet! BN143 System Power 7 Stromversorgung (450 Watt, 12V, ATX 2.3) mit Lüfter (120mm) ist nicht nur leise ! sondern auch sehr zuverlässig auf Jahre !,bis heute habe ich eins das schon über 5 Jahre super lange läuft ,einfach toll und es ist immer noch leise !.Einmal im Jahr baue ich es aus und Puste es VORSICHTIG mit -pressluft aus ,weil ohne Staub läuft es ja auch viel Kühler und überhitzt nicht .Ich würde mir wünschen das alle Elektrogeräte die Man kauft länger halten ?,und nicht Garantie vorbei Gerät Schrott, es schont die Umwelt und der Verbraucher wird nicht abgezogen, was hier nicht der Fall ist ,einfach 5 Sterne wert für dieses tolle Netzteil.Ah ja beim auspusten lasse ich alle Anschlüsse dran ich halte das Netzteil nur aus dem PC - Gehäuse sehr einfach ,und Effektiv und nichts geht am Motherboard kaputt . Und Bitte nicht zu viel Druck ATÜ geben . Muss man ja nicht machen ? ich glaube das pflege nie schadet ,und für Haltbarkeit auch gut ist als Tipp ! .
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2015
Nach ca. 10 1/2 Jahren hat das Netzteil von Enermax in meinem PC einen Kurzschluss erfahren. Das Netzteil hat sehr gute Dienste geleistet. Drei Mainboards wurden in dem Zeitraum in dem Gehäuse eingebaut und von dem Netzteil mit Strom versorgt.

Nun, da es kaputt war, musste ein Neues her. Von Enermax habe ich kein geeignetes Modell gefunden. Zu aufwendig, was meinen Ansprüche betraf und zu teuer. Ich benötige lediglich ein Netzteil, welches das Motherboard, die Grafikkarte, den DVD-Brenner und die Festplatte versorgt.

Meine Entscheidung fiel auf ein Netzteil der Marke Corsair VS Series 450 Watt 80 Plus, da ich im vorherigen Mainboard Speicher von Corsair eingebaut habe, welche keine Probleme verursachten. Daher hatte ich auch hohe Erwartungen in ein Netzteil von Corsair.

Leider wurden diese Erwartungen enttäuscht. Das Netzteil lief zunächst sehr gut. Nach ca. drei Wochen gab dieses Netzteil aber schrille, nervtötende Geräusche von sich, wenn der PC ca. 10 Minuten eingeschaltet war (s. dortige Rezension). Das Netzteil habe ich daher wieder nach Amazon zurück geschickt.

Danach habe ich mich für ein Netzteil der Marke Coolermaster RS 460 entschieden. Zu diesem Netzteil brauche ich hier nicht viel zu schreiben, denn es funktionierte gar nicht. Lediglich die Innenbeleuchtung des PC-Gehäuse ging kurz an, dann war alles still. Sofort habe ich dieses Netzteil zurückgeschickt (s. auch dort die Rezension).

Im dritten Anlauf habe ich mich dann für das Netzteil von Be quiet BN 143 entschieden. Das Netzteil ist sehr gut verarbeitet. Die Leitungen zusätzlich isoliert und lang genug, so dass man bequem zu allen Geräten wie Festplatte, DVD usw. gelangt. Auch die Geräusche sind kaum hörbar.
Lediglich für die zusätzlichen Gehäuselüfter benötigte ich IDE-Anschlüsse, wie diese für ältere Festplatten und DVD/CD Geräte üblich sind. Beim Be quiet waren aber nur zwei davon vorhanden. Drei hätte ich benötigt. Somit habe ich eine Weiche verwendet und aus einem Anschluss stehen mir nun zwei zur Verfügung. Somit kann ich nun alle drei Gehäuselüfter einsetzen.

Den Kauf habe ich nicht bereut. Für meinen PC mit einer kleineren Grafikkarte (Asus Geforce GT 610), Mainboard ASrock M3n78D, einer Festplatte und einen DVD Brenner ist dieses Netzteil geradezu ideal. Für größere Rechner mit starker Grafikkarte, mehreren Festplatten usw. sollte man aber schon ein Netzteil mit höherer Leistung (750 Watt und mehr) bevorzugen.

Hätte ich einen solchen PC, würde ich aber auch hier zu einem entsprechenden, leistungsstarken Netzteil von Be quiet greifen. Vor allem, nachdem ich zuvor mit Netzteilen von zwei anderen Anbietern eine regelrechte Pleite erlebt habe.

Be quiet hat mich wirklich überzeugt!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2015
Der Lüfter "schabt" offenbar bei jeder Umdrehung einmal am Netzteilgehäuse und ist entsprechend Laut. Ich nehme an das dies beim Transport passiert ist (Paket war nicht gut gesichert, Netzteil war nur Lose in nen Karton geworfen worden). Gehe mal davon aus, das dies ein Einzelfall ist und möchte dadurch nicht unnötig die Wertung in den Keller ziehen. Kann die Lautstärke dadurch nicht Objektiv bewerten.

Sehr Positiv ist die hohe Anzahl und Ausführung an Steckverbindungen ausgefallen. Hatte ich für den Preis nicht mit gerechnet.
1x 20 + 4 ATX Anschluss
1x4 Pin Molex (für alte Festplatten z.b.)
1x4 Pin MiniMoles (für Uralte Diskettenlaufwerke)
6x15 Pin SATA (Festplatte/DVD Laufwerk)
1X6+2 PCI-E (Grafikkarte)
2x4 Pin ATX (für Lüfter)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2014
Habe mir ein neues kaufen müssen weil mein Noname Probleme hatte und Geräusche von sich gab. Ich hab mir denn für das BeQuiet Bn143 System Power 7 entschieden weil es für mich derzeit völlig ausreichend ist und ich auch in naher Zukunft nicht mehr stärker aufrüsten möchte.

Es gefällt mir sehr gut, die Kabel sind nicht so steif, und lassen sich daher gut biegen sie sind überzogen mit einem Netz so sieht das ganze noch besser aus. Es sind alle wichtigen Anschlüsse wie 24 Stormpin und CPU Stormpin uvm. Vorhanden. Das Netzteil ist von der Obtik her auch schön gemacht.

Es ist Leise, es gibt auch beim Spielen so gut wie keine Geräusche von sich das ist gut... Es tut halt das was es soll... Für die Kühlung ist ein 120 MM Lüfter veantwortlich auch der tut was er soll...

Also mein Kauf Tipp habt ihr, wer alles ein gutes günstiges Leistungsstarkes Netzteil sucht der ist hier richtig man kann es nur weiter empfehlen...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2014
Wie gut das Teil ist, kann ich nicht sagen, ich habe weder ein Testlabor noch sah ich von diesem Gerät jemals einen Schaltplan. Aber was ich sagen kann, ist: es ist verarbeitet, gut ausgestattet, gibt dem Computer kraft und es ist relativ leise, fast nicht zu hören.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2016
Guten Tag
Ich habe diesen Artikel bekommen habe es eingebaut und ist leider nicht gegangen.
Ich habe es wieder zurück geschickt hat eine Woche gedauert das ich das E-Mail bekommen habe (Artikel erhalten.) weiteres wird es zu der Firmer weitergeschickt und geprüft und repariert oder getauscht. Ich finde es eine Frechheit, wenn es repariert wird wo ich es nicht mal benutzt habe. Das ist Kundenservice ;-( Ich werde sehen wann ich das neue oder repariert teil zurück bekommen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2014
Die Wahl eine neuen Netzteils ist ja leider nicht einfach, Erst einmal die Anforderungen bestimmen und dann durch den Dschungel an Testberichten und Empfehlungen lesen. Was bei einem Test gut abschneidet, wird beim nächsten Test schon wieder übelst zerrissen. Also habe ich mich an den Hersteller gehalten, der mir auch bisher keine Probleme machte. Das Netzteil läuft nun schon wieder einige Monate (kaum hörbar) und macht das, was am besten ist: nicht aufzufallen.
Ich bin voll überzeugt und gebe gerne 5 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2014
Gesucht wurde leises Netzteil für Office PC

+ leise
+ stabil
+ incl. Netzkabel
+ Kabel in Kabelschläuchen daher kein Kabelsalat
+ gute Verarbeitung

- etwas hoher Preis, Lebensdauer des Netzteils wird zeigen ob dieser gerechtfertigt ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)